• Das Prozessor-Upgrade bietet insbesondere bei rechenintensiven Anwendungen wie z. B. der Bilddatenerfassung hervorragende Perfomance mit noch größeren Leistungsreserven.

    BildZuverlässigkeit und Langlebigkeit stehen bei High-Tech-Produkten von TL Electronic seit jeher an erster Stelle. Aus diesem Grund setzt der deutsche Hersteller in seinen Industrie-PC-Serien auf hochqualitative Komponenten, die sich im Dauereinsatz bewähren und deren Verfügbarkeit auf lange Sicht gewährleistet ist. Mit Mainboards von Protech und Intel®-Core-i-CPUs der Coffee-Lake-Serie wurde ein optimales Setup für den industriellen Einsatz im 19-Zoll-Rack gefunden. In diese perfekt auf Windows 10 IoT abgestimmte Konfiguration integriert sich nun auch die 9. Generation Core-i-Prozessoren nahtlos – als robustes Performance-Upgrade für die Zukunft.

    TL Electronic bietet auf seinen Industrie-Boards drei Varianten der 9. Core(TM)-Prozessorgeneration zur Auswahl: den i3-9100E (4 Kerne x 3,1 GHz), den i5-9500E (6 Kerne x 3,0 GHz) sowie den i7-9700E (mit nun 8 Kernen x 2,6 GHz). Für den i3-Prozessor wurde im Test nach dem PassMark-Verfahren eine um 10 % höhere Performance ermittelt als bei der Vorgängergeneration. Zudem hat Intel® bei dieser 9. (und letzten im 14nm-Prozess gefertigten) Core-i-Serie das thermische Verhalten optimiert, sodass der Prozessor unter Vollast noch zuverlässiger läuft.

    Kunden von TL Electronic können zwischen zwei mit den neuen Prozessoren bestückten Chipsätzen wählen: dem Intel® H310 mit bis zu 32 GB DDR4 und dem Intel® Q370 mit bis auf 64 GB erweiterbarem Arbeitsspeicher. TL Electronic fertigt in der hauseigenen ESD-Schutzzone. Konfiguration und Schnittstellen werden dabei individuell nach Bedarf des Kunden umgesetzt. Obligatorisch ist zudem ein „Burn-In“-Dauerbelastungstest von mindestens 24 Stunden.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    TL Electronic GmbH
    Herr Stefan Götz
    Bgm.-Gradl-Straße 1
    85232 Bergkirchen – Feldgeding
    Deutschland

    fon ..: +49 (0)8131 33204-0
    fax ..: +49 (0)8131 33204-150
    web ..: https://www.tl-electronic.de
    email : info@tl-electronic.de

    Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

    Weitere Fotos können bei Bedarf gerne zugesandt werden.

    Bei Veröffentlichung bitten wir um die Zusendung eines Belegexemplars / Links. Vielen Dank!

    Pressekontakt:

    TL Electronic GmbH
    Frau Sandra Linke
    Bgm.-Gradl-Straße 1
    85232 Bergkirchen – Feldgeding

    fon ..: +49 (0)8131 33204-0
    web ..: https://www.tl-electronic.de
    email : info@tl-electronic.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Zukunftssicheres Performance-Upgrade für Industrie-PCs von TL Electronic – mit Core-i-CPUs der 9. Generation

    veröffentlicht am 15. Juni 2020 in der Rubrik Presse - News
    News wurden 1 x angesehen • News-ID 71646
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Heute-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.