• Jetzt profitieren Sie auch direkt in Microsoft Word von der Congree-Technologie für bessere Texte.

    BildKarlsruhe, 28.2.2023: Es ist gut, wenn es im Internet viele Programme zur Prüfung der Rechtschreibung gibt. Leider ärgerlich, wenn diese viele Fehler nicht finden, weil die linguistische Intelligenz nicht gut genug ist. Gäbe es doch nur ein Tool, das eine höhere Trefferquote hat und zudem auch Stil und Tonalität prüft! Natürlich direkt in den wichtigsten Anwendungen und auch auf dem Smartphone. Die gute Nachricht: Das gibt’s – WhatImean prüft nun auch direkt in Microsoft Word Ihre Texte!

    Das intelligente Regelwerk und die Algorithmen in WhatImean werden seit über 30 Jahren von Sprachwissenschaftler*innen weiterentwickelt. Diese Regeln sind mittlerweile bei hunderten Unternehmen im Einsatz.

    Nun wurde für WhatImean eine auf die Bedürfnisse von privaten Nutzer*innen und kleineren Unternehmen angepasste Version entwickelt. Diese Version ist jetzt auch für die Nutzung in Microsoft Word optimiert und kann von Ihnen ebenfalls kostenlos genutzt werden.
    www.whatimean.com
    Neben der Rechtschreib- und Grammatikprüfung können verschiedene Schreibvorgaben wie „freundlich“, „verständlich“ oder „Deutsch ist nicht meine Erstsprache“ ausgewählt werden.
    WhatImean kann auch gendern und unterstützt bei inklusiver Kommunikation. Zudem bietet die Software in vielen Fällen konkrete Korrekturvorschläge an. So unterstützt WhatImean mit KI das Schreiben von fehlerfreien und wirkungsstarken Texten.
    WhatImean (www.whatimean.com) ist eine Marke der Congree Language Technologies GmbH.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Congree Language Technologies GmbH
    Herr Thorsten Staab
    Tullastraße 62
    76131 Karlsruhe
    Deutschland

    fon ..: 0049 17645281838
    web ..: https://whatimean.com/de/
    email : marketing@congree.com

    Über WhatImean powered by Congree Language Technologies

    Als Softwarehersteller im Bereich Content-Optimierung liefert die Congree Language Technologies GmbH die führenden Technologien zur Formulierung konsistenter Texte unter Berücksichtigung definierter Stilregeln und einheitlicher Terminologie. Im Fokus der Entwicklung steht immer der Anwender und damit die ganz konkrete Arbeitsweise aller Autor*innen im Unternehmen. Zu unseren Kunden zählen führende mittelständische Unternehmen und globale Konzerne. Einen Auszug unserer Kundenliste finden Sie auf den Startseiten von
    www.congree.com
    und
    www.whatimean.com.

    Pressekontakt:

    Congree Language Technologies GmbH
    Herr Thorsten Staab
    Tullastraße 62
    76131 Karlsruhe

    fon ..: 0049 17645281838
    web ..: https://whatimean.com/de/
    email : marketing@congree.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    WhatImean ist jetzt auch für Microsoft Word verfügbar!

    veröffentlicht am 28. Februar 2023 in der Rubrik Presse - News
    News wurden 53 x angesehen • News-ID 139452
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Heute-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.