• Eine anscheinend perfekte Familie bröckelt in Armin Rittels „Was ich mir mit dir erträume“ langsam auseinander.

    BildDer Protagonist wird in diesem Roman mit der zentralen Frage „Warum ist mein Leben so wie es ist?“ konfrontiert. Dabei sah es am Anfang noch so aus, als seien die Voraussetzungen für ein sorgloses Leben scheinbar erfüllt. Hans Werther lebt mit seiner attraktiven Frau Sabine und dem gemeinsamen Sohn Philip im Eigenheim am Rand einer fränkischen Großstadt. Die kleine Familie scheint in dem schicken Architektenhaus ein perfektes Leben zu führen. Doch bald kommt die Wahrheit ans Licht und lässt sich nicht mehr verleugnen: Eine schwelende Ehekrise und eine beginnende Midlifecrisis bedrohen die Familie. Hans entscheidet sich beinahe zu spät dafür das Heft des Handelns wieder in die Hand zu nehmen, um seiner Frau, einer Topmanagerin, auf Augenhöhe begegnen zu können.

    Spätestens als er im Verlauf der Handlung des Romans „Was ich mir mit dir erträume“ von Armin Rittel die Studentin Anna in seinem neu gegründeten Spielwarenladen als Aushilfe anstellt, entwickeln sich die Dinge anders als geplant. Ähnlich seinem literarischen Leidensgenossen in „Die Leiden des jungen Werther“ von Johann Wolfgang von Goethe durchlebt Hans die Höhen und Tiefen des Daseins, vom Autor ideenreich in die heutige Zeit geholt. Armin Rittel wurde 1971 in Frankens ältester Weinstadt geboren. Schon während seiner Gymnasialzeit in Hammelburg verfasste er Kurzgeschichten und kleine Gedichte. An die Öffentlichkeit wagte er sich damit jedoch nicht. Dies änderte sich im Jahr 2021, als er mit diesem Roman debütierte.

    „Was ich mir mit dir erträume“ von Armin Rittel ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-15602-9 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online“Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

    Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    tredition GmbH
    Frau Jacqueline Stumpf
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg
    Deutschland

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
    web ..: https://tredition.de/
    email : presse@tredition.de

    Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. tredition kombiniert die Freiheiten des Self-Publishing, wie kreative Freiheit, individuelle Buchgestaltung nach Wunsch oder freie Verkaufspreisbestimmung, mit der Service- und Vermarktungsstärke eines Verlages. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und E-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für den Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Tredition vertreibt Bücher im gesamten Buchhandel national und international und setzt dafür auch eigene Außendienstmitarbeiter ein. Unter den führenden Self-Publishing-Dienstleistern ist tredition ein inhabergeführtes Familienunternehmen mit über 40.000 veröffentlichten Büchern.

    Pressekontakt:

    tredition GmbH
    Frau Jacqueline Stumpf
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    web ..: https://tredition.de/
    email : presse@tredition.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Was ich mir mit dir erträume – Spannendes Familiendrama

    veröffentlicht am 18. März 2021 in der Rubrik Presse - News
    News wurden 3 x angesehen • News-ID 91971
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Heute-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.