• Vancouver, British Columbia – 21. Januar 2021 – Walcott Resources Ltd. (CSE: WAL) (das Unternehmen oder Walcott) freut sich bekannt zu geben, dass das Unternehmen vorbehaltlich der Genehmigung durch die Canadian Securities Exchange plant, seinen Namen in MegaWatt Lithium and Battery Metals Corp. zu ändern.

    Das Unternehmen wird zwar weiterhin den Ausbau seines bestehenden Projektportfolios verfolgen, einschließlich seines Kupfer-Gold-Kobalt-Konzessionsgebiets Cobalt Hill und seiner Silber-Blei-Zink-Konzessionsgebiete in Australien, bewertet aber derzeit auch mögliche Gelegenheiten in den Bereichen Lithium, Nickel, Vanadium und Seltenerdmetalle.

    David Thornley-Hall, CEO des Unternehmens, erklärt: Wir sind sehr zuversichtlich, was die Zukunft des Unternehmens angeht, und freuen uns darauf, verschiedene Möglichkeiten zu erkunden, die sich uns im Bereich Lithium und Batteriemetalle eröffnen. Wir erachten diesen Schritt als eine großartige vertikale Integration in unsere aktuellen und zukünftigen Geschäftsziele. Wir sind uns alle der kritischen Klimaveränderungen auf unserem Planeten bewusst, weshalb wir in diesem Sektor enorme Wachstumschancen sehen. Es besteht eine zunehmende Nachfrage nach Elektrofahrzeugen, Hybrid-Elektrofahrzeugen, Plug-in-Hybriden und einer rasanten Entwicklung im Bereich der erneuerbaren Energien und der Energiespeicherung, die das Wachstum dieses Marktes auf lange Sicht ankurbeln wird.

    Über Walcott Resources Ltd.

    Walcott ist ein Unternehmen mit Sitz in British Columbia, das sich mit dem Erwerb und der Exploration von Rohstoffkonzessionsgebieten in Kanada befasst. Das Unternehmen hält eine Option auf den Erwerb einer ungeteilten Beteiligung von 100 % am Konzessionsgebiet Cobalt Hill, vorbehaltlich einer NSR-Lizenzgebühr von 1,5 % auf alle Basis-, Seltenerd- und Edelmetalle. Das Konzessionsgebiet umfasst acht Mineralclaims mit einer Grundfläche von 1.727,43 Hektar und befindet sich im Bergbaugebiet Trail Creek in der kanadischen Provinz British Columbia.

    Darüber hinaus hat das Unternehmen 60 % der Anteile an einem Unternehmen übernommen, das indirekt eine 100%ige Beteiligung (Gegenstand einer NSR-Lizenzgebühr von 2 %) an zwei aussichtsreichen Silber-Zink-Projekten in Australien hält: das Silberprojekt Tyr und das Silber-Zink-Projekt Century South (siehe Pressemeldung vom 13. August 2020).

    Mehr erfahren über das Unternehmen und das Team können Anleger unter www.walcottresources.com.

    NÄHERE INFORMATIONEN ERHALTEN SIE ÜBER:

    David Thornley-Hall
    Chief Executive Officer
    david@walcottresources.com
    604.306.7821

    Die CSE übernimmt keine Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemitteilung.

    Diese Pressemeldung enthält zukunftsgerichtete Informationen, die einer Reihe von Annahmen, Risiken und Unsicherheiten unterworfen sind, die größtenteils außerhalb des Einflussbereichs des Unternehmens liegen. Zukunftsgerichtete Aussagen beinhalten, sind aber nicht beschränkt auf Aussagen über den Handel der Stammaktien des Unternehmens an der Börse und der Verwendung des Erlöses durch das Unternehmen. Sie unterliegen allen Risiken und Unsicherheiten, die normalerweise mit solchen Ereignissen verbunden sind. Die Investoren werden ausdrücklich darauf hingewiesen, dass diese Aussagen keine Garantie für zukünftige Ereignisse sind und dass die tatsächlichen Ereignisse und Entwicklungen wesentlich von jenen abweichen können, die in den zukunftsgerichteten Aussagen prognostiziert werden. Die zukunftsgerichteten Aussagen stellen das beste Urteilsvermögen der Unternehmensführung auf Basis der derzeit verfügbaren Informationen dar. Keine Wertpapieraufsichtsbehörde hat den Inhalt dieser Pressemitteilung weder genehmigt noch missbilligt.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Walcott Resources Ltd.
    Tracy Mabone
    1315 Moody Avenue
    V7L 3T5 North Vancouver
    Kanada

    email : tracy@ascentafinance.com

    Pressekontakt:

    Walcott Resources Ltd.
    Tracy Mabone
    1315 Moody Avenue
    V7L 3T5 North Vancouver

    email : tracy@ascentafinance.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Walcott Resources Ltd. plant Namensänderung in MegaWatt Lithium and Battery Metals Corp.

    veröffentlicht am 21. Januar 2021 in der Rubrik Presse - News
    News wurden 6 x angesehen • News-ID 87299
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Heute-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.