• Upco International Inc.: Upco International Inc. gibt strategischen Vertrag mit Emoney für die eWallet-Integration bekannt

    Vancouver, BC (25.09.2018) – Upco International Inc. (CSE: UPCO) (OTCQB: UCCPF) (Frankfurt: U06) („Upco“) freut sich bekannt zu geben, dass es eine Vereinbarung mit Emoney plc www.emoney.com.mt unterzeichnet hat, um die Zahlungs- und Transferdienste von Upco in Europa zu unterstützen. Emoney ist ein Finanzinstitut, das in Malta mit einem europäischen Pass lizenziert ist und über eine zehnjährige Erfahrung in der Verwaltung von elektronischem Geld, der Ausgabe von Online-Girokonten und der Ausgabe wiederaufladbarer Kreditkarten verfügt.

    Im Rahmen des Modells wird Emoney als Bankpartner von Upco fungieren und die Reichweite der Upco-App europaweit für Lastschrift- und Gutschrifttransaktionen erweitern und die vollständige Einhaltung der relevanten regulatorischen Rahmenbedingungen innerhalb der europäischen Bankengemeinschaft gewährleisten. Der Benutzer Onboarding-Prozess einschließlich Identitätsnachweis und Authentifizierung wird von Emoney durchgeführt. Upco verfügt derzeit über eine Vereinbarung mit Transfer-To www.transfer-to.com, die den Geldtransfer auf eine Handy SIM-Karte eines beliebigen Nutzers in der Welt ermöglicht. Emoney wird eine Unterlizenz vergeben, um mit Transfer-To Verträge über grenzüberschreitende Überweisungen abzuschließen. Upco hat kürzlich ein Projekt zur Integration mit Emoney über eine API-Schnittstelle initiiert.

    Mit der Integration von Emoney in unser e-Wallet ist Upco bereit, einen europäischen Marketingplan für eine bequeme, robuste und sichere Finanzlösung zu starten, der Upco-Nutzern Folgendes bietet:

    – Ein Bankkonto für drm Transfer und den Erhält üblicher Währungen von und zu ihrem e-Wallet;
    – Eine Debit-Mastercard, die als Erweiterung des e-Wallet verwendet wird, um einen autorisierten Mastercard-Händler weltweit zu bezahlen.
    – Zugang zu Geld auf einer 24 x 7 Basis, das ganze Jahr über.

    Laut Statistiken wird das globale Transaktionsvolumen im Bereich mobiler Point-of-Sale-Zahlungen im Jahr 2018 voraussichtlich 391 Milliarden US-Dollar erreichen und bis 2022 auf über 1,3 Billionen US-Dollar steigen.

    Herr Andrea Pagani, CEO und President, kommentierte: „Upcos Beziehung zu Emoney, die unseren bestehenden Vertrag mit Transfer-To nutzt, ist ein wichtiger Meilenstein bei der Bereitstellung einer voll funktionsfähigen mobilen Zahlungs- und Transferanwendung innerhalb unseres E-Wallets unter Einhaltung gesetzlicher Vorschriften. Wir freuen uns sehr, dass dies beginnend mit der Integration von Emoney als ein wichtiges Fundament voranschreitet.“

    Über Emoney Plc

    Emoney erwirbt und stellt elektronisches Geld aus, baut innovative Instrumente für den Zahlungsverkehr auf und schafft Netzwerke zwischen den größten europäischen Akteuren, Netzwerken und den Point-of-Sales Verkaufsstellen. Emoney, lizenziert in Malta, wurde 2013 von der maltesischen Finanzdienstleistungsbehörde MFSA (www.mfsa.com.mt) zugelassen. Das Finanzinstitut mit erweitertem Portfolio besitzt alle Möglichkeiten und Genehmigungen gemäß der Europäischen Gemeinschaft. Emoney stützt sich auf eine jahrzehntelange Erfahrung im Management im Bereich des elektronischen Geldes, der Ausgabe von Online-Girokonten und der Ausgabe von wiederaufladbaren Kreditkarten. Ziel des Instituts ist die Schaffung eines erweiterten Netzwerks für alle Länder der Europäischen Gemeinschaft durch Partnerschaften, die im kommerziellen Sektor und im Bereich der Mikrozahlungen bereits gut etabliert sind.

    Über Upco International Inc.

    Upco International Inc. ist ein Cloud-basierter Mobildienstleister, der qualitativ hochwertige Sprachdienste für einen Markt anbietet, der von der wachsenden Aktivität in der Online-Kommunikation und im Handel angetrieben wird. Upco ist ein lizenziertes globales Telekommunikationsunternehmen im internationalen VoIP-Geschäft (Voice over IP). Upco hat eine Softwareanwendung für Apple iOS und Android entwickelt, vergleichbar zu Applikationen wie SKYPE und WhatsApp. Mit der bevorstehenden Ergänzung des Upco E-Wallet mit Blockchain-Zahlungsdiensten können die Benutzer: Rechnungen senden, Zahlungen genehmigen, international Geld übertragen, international Währungen konvertieren und alle Transfers und Zahlungen nachverfolgen. Die Anwendung ermöglicht es Anbietern außerdem Kontoinformationen sicher mit ihren Kunden zu teilen.

    Bitte besuchen Sie www.upcointernational.com oder www.upcomobile.com für weitere Informationen.

    IM NAMEN DES BOARD OF DIRECTORS
    Andrea Pagani, CEO und Director
    office@upcointernational.com
    +1 (212) 461 3676

    Weder die Canadian Securities Exchange noch ihre Regulierungsorgane (in den Statuten der Canadian Securities Exchange als „Regulation Services Provider“ bezeichnet) haben die Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit des Inhalts dieser Pressemitteilung übernommen.

    Die Ausgangssprache Englisch, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf thecse.com/en/listings/technology/upco-international-inc oder auf der Firmenwebsite.

    Vorsorglicher Hinweis bezüglich zukunftsgerichteter Informationen

    Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Informationen oder zukunftsgerichtete Aussagen (zusammenfassend „zukunftsgerichtete Informationen“) im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze. Zukunftsgerichtete Informationen werden typischerweise durch Wörter wie „werden“, „eventuell“, „glauben“, „erwarten“, „antizipieren“, „beabsichtigen“, „schätzen“, „Entwicklung“, „kommenden“, „potenziell“ und ähnliche Ausdrücke dargestellt oder sind solche, die sich aufgrund ihrer Natur auf zukünftige Ereignisse beziehen. Upco weist die Anleger darauf hin, dass alle zukunftsgerichteten Informationen von Upco keine Garantie für zukünftige Ergebnisse oder Leistungen darstellen und dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den angenommenen Ergebnissen in zukunftsgerichteten Aussagen abweichen können.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Upco International Inc.
    Jag Sandhu
    595 Howe Street, Suite 206
    V6C 2T5 Vancouver, BC
    Kanada

    email : upcointernational@gmail.com

    Upco International Inc. ist ein Cloud-basierter Mobildienstleister, der qualitativ hochwertige Sprachdienste für einen Markt anbietet, der von der wachsenden Aktivität in der Online-Kommunikation und im Handel angetrieben wird.

    Pressekontakt:

    Upco International Inc.
    Jag Sandhu
    595 Howe Street, Suite 206
    V6C 2T5 Vancouver, BC

    email : upcointernational@gmail.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Upco International Inc.: Upco International Inc. gibt strategischen Vertrag mit Emoney für die eWallet-Integration bekannt

    veröffentlicht am 25. September 2018 in der Rubrik Presse - News
    News wurden 13 x angesehen • News-ID 33812
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Heute-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.