• Anstieg der nachgewiesenen & wahrscheinlichen Reserven auf 55,75 Bcf* Gas und 240 Mbbl Öl mit NPV 10 %* von 420,5 Mio. USD

    25. April 2024 – Vancouver, British Columbia / IRW-Press / – Trillion Energy International Inc. (Trillion oder das Unternehmen) (CSE: TCF) (OTCQB: TRLEF) (Frankfurt: Z62) freut sich, eine Zusammenfassung sowie die wichtigsten Eckdaten aus dem Reservenbericht für das Jahr 2023 bekannt zu geben.

    Eckdaten zum Reservenbericht

    – Der Nettowert von 10 % (NPV 10 %) der gesamten nachgewiesenen und wahrscheinlichen Erdgas- und Erdölreserven beläuft sich für Trillion auf 420,5 Mio. USD* netto, das entspricht 3,44 USD pro Stammaktie***.
    – Die gesamten nachgewiesenen und wahrscheinlichen konventionellen Erdgasreserven verzeichneten einen Anstieg von 42,5 Bcf* (2022) auf 55,75 Bcf*, das entspricht einem Plus von 31 % gegenüber 2022.
    – Der NPV 10 % der gesamten nachgewiesenen Reserven erhöhte sich von 123,8* Mio. USD (2022) auf 134,3 Mio., das entspricht einem Plus von 8 % gegenüber 2022.
    – Der NPV 10 % der gesamten nachgewiesenen und wahrscheinlichen sowie möglichen Reserven beläuft sich für Trillion auf 712,7 Mio. USD netto.
    – Für das Ölfeld Cendere ergeben sich nachgewiesene und wahrscheinliche Erdölreserven von insgesamt 240 Mbbl Öl gegenüber 252 Mbbl Öl im Jahr 2022.
    *Trillions 49%-Nettobeteiligung vor Einkommenssteuer und nach Royalty
    ***Stammaktien, bereinigt

    CEO Dr. Arthur Halleran erklärt:

    Aufgrund unserer neuen Bohrungen im Jahr 2023 konnten wir unsere Reserven im Jahresvergleich kontinuierlich steigern. Selbst jetzt, wo die Preise von ihren Höchstständen im Jahr 2022 abfallen, haben wir immer noch einen Nettowertzuwachs bei den Reserven erzielt. Bislang wurde nur ein sehr geringer Teil des Gases im SASB-Feld gefördert. Unser Ziel ist es, durch künstliche Hebung und Optimierung der Rohrgröße noch mehr aus unseren Reserven herauszuholen. Im Ölfeld Cendere haben sich unsere Reserven selbst nach der Förderung von 32 Mbbl Öl im Jahr 2023 nur um 14 Mbbl Öl verringert, da unsere Ölreserven im Laufe des Jahres durch Aufwältigungen ebenfalls gestiegen sind.

    Zusammenfassung des Reservenberichts

    Trillion-Beteiligung 49 %, vor Einkommenssteuern und nach Royalties

    Leichtes und mittelschweres Erdöl Konventionelles Erdgas Öläquivalent

    (Mbbl) (Mbbl) (Bcf) (Bcf) (Mboe) (Mboe)
    31. Dez. 31. Dez. % 31. Dez. 31. Dez. % 31. Dez. 31. Dez. %
    2023 2022 Veränd. 2023 2022 Veränd. 2023 2022 Veränd.
    nachgewiesen
    produzierend 139 146 4,8% 1,3 2,4 -45,8% 349 546 -36,0%
    erschlossen, nicht-produzierend47 49 -4,1% 8,4 0,0 840,0% 1.443 49 2.845,0%
    Unerschlossen 0 0 – 8,3 7,7 7,8% 1.391 1.285 8,2%
    Insgesamt nachgewiesen 186 195 -4,6% 18,0 10,1 78,2% 3.183 1.880 69,3%
    Insgesamt wahrscheinlich 54 58 -5,5% 37,8 32,4 16,7% 6.349 5.461 16,3%
    Insgesamt nachgewiesen plus 240 252 -5,8% 55,8 42,5 31,3% 9.531 7.341 29,8%
    wahrscheinlich
    Insgesamt möglich 52 55 -5,4% 40,8 31,2 30,8% 6.859 5.257 30,5%
    PPP insgesamt 292 307 -4,9% 96,6 73,7 31% 16.390 12.598 30,1%

    Nettowert der Trillion-Beteiligung, vor Einkommenssteuern und nach Royalties

    NPV – 10%
    vor Ertragssteuer
    (Mio. US$) (Mio. US$)
    31. Dez. 31. Dez. %
    2023 2022 Veränd.
    nachgewiesen
    produzierend $11,5 $42,3 -72,8%
    erschlossen, nicht-produzierend $81,9 $1,1 8.090%
    unerschlossen $40,9 $80,3 -49,1%
    Insgesamt nachgewiesen $134,3 $123,8 8,5%
    Insgesamt wahrscheinlich $286,2 $307,8 -7,0%
    Insgesamt nachgewiesen plus $420,5 $431,5 -2,5%
    wahrscheinlich
    Insgesamt möglich $292,2 $299,1 -2,3%
    PPP insgesamt $712,7 $730,6 -2,5%

    Über die Reservenbewertung

    Für das Jahr bis zum 31. Dezember 2023 wurden die Reserven des Unternehmens von GLJ, Ltd. (GLJ) gemäß der Definitionen, Standards und Verfahren im Canadian Oil and Gas Evaluation Handbook der Society of Petroleum Evaluation Engineers (Calgary Chapter) (COGEH) und National Instrument 51-101 – Standards of Disclosure for Oil and Gas Activities (NI 51-101) bewertet und basieren auf den geschätzten Reserven des Unternehmens zum Ende des Jahres 2023, die von GLJ in ihrem Bericht vom 11. April 2024 mit Stichtag vom 31. Dezember 2023 (der Reservebericht) bewertet wurden. GLJ ist ein unabhängiger, qualifizierter Reservebewerter gemäß den Definitionen von NI 51-101. Weitere Informationen zu Reserven, wie sie gemäß NI 51-101 erfordert werden, werden in der Erklärung des Unternehmens zu den Reservedaten und weitere Öl- und Gasinformationen in Formular 51-101F1, das bis 29. April 2024 unter SEDAR archiviert werden soll, enthalten sein. Siehe Hinweis zu Öl- und Gasinformationen im Abschnitt Hinweise am Ende dieser Pressemitteilung.

    Über das Unternehmen

    Trillion Energy konzentriert sich auf die Erdgasförderung in Europa und der Türkei und verfügt über Erdgasanlagen in der Türkei und Bulgarien. Das Unternehmen ist zu 49 % am Erdgasfeld SASB beteiligt, einem der ersten und größten Erdgaserschließungsprojekte am Schwarzen Meer. Außerdem hält das Unternehmen eine Beteiligung von 19,6 % (ausgenommen drei Bohrungen, bei denen die Beteiligung bei 9,8 % liegt) am Ölfeld Cendere sowie den Block Vranino 1-11 in Bulgarien, ein höffiges unkonventionelles Erdgaskonzessionsgebiet. Mehr Informationen können unter www.sedarplus.ca sowie auf unserer Website abgerufen werden.

    Kontakt

    Corporate Office: 1-778-819-1585
    E-Mail: info@trillionenergy.com
    Webseite: www.trillionenergy.com

    Warnhinweis zu zukunftsgerichteten Aussagen

    Diese Pressemitteilung kann bestimmte zukunftsgerichtete Informationen und Aussagen enthalten, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, Aussagen bezüglich der Fähigkeit des Unternehmens, die behördliche Genehmigung für die Ernennung von Führungskräften und Direktoren zu erhalten. Alle hierin enthaltenen Aussagen, mit Ausnahme von Aussagen über historische Fakten, sind zukunftsgerichtete Informationen, die mit verschiedenen Risiken und Ungewissheiten verbunden sind. Trillion verpflichtet sich nicht, zukunftsgerichtete Informationen zu aktualisieren, außer in Übereinstimmung mit den geltenden Wertpapiergesetzen.

    Diese Aussagen sind keine Garantie für zukünftige Leistungen und unterliegen bestimmten Risiken, Ungewissheiten und Annahmen, die schwer vorhersehbar sind. Dementsprechend können die tatsächlichen Ergebnisse aufgrund verschiedener Faktoren erheblich und nachteilig von denen abweichen, die in zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck kommen. Zu diesen Faktoren gehören unvorhergesehene Herausforderungen der Wertpapieraufsichtsbehörden, COVID, Öl- und Gaspreisschwankungen, betriebliche und geologische Risiken, die Fähigkeit des Unternehmens, die für die Erschließung erforderlichen Mittel aufzubringen, das Ergebnis von Geschäftsverhandlungen, Änderungen der technischen oder betrieblichen Bedingungen, die Kosten der Gas- und Ölförderung, die so hoch sein können, dass die Förderung unwirtschaftlich und nicht rentabel ist, sowie andere Faktoren, die von Zeit zu Zeit in den Unterlagen des Unternehmens auf www.sedarplus.ca, einschließlich des zuletzt eingereichten Jahresberichts auf Formblatt 20-F und der nachfolgenden Unterlagen für das erste Quartal 2024, erläutert werden. Eine vollständige Zusammenfassung unserer Öl- und Gasreserven für die Türkei finden Sie in unseren Formularen F-1,2,3 51-101, die auf www.sedarplus.ca eingereicht wurden, oder fordern Sie eine Kopie unseres Reservenberichts zum 31. Dezember 2023.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Trillion Energy International Inc.
    Arthur Halleran
    838 West Hastings Street
    V6C 0A6 Vancouver
    Kanada

    email : arthur.halleran@yahoo.ca

    Pressekontakt:

    Trillion Energy International Inc.
    Arthur Halleran
    838 West Hastings Street
    V6C 0A6 Vancouver

    email : arthur.halleran@yahoo.ca


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Trillion Energy veröffentlicht Reservenbericht für das Jahr 2023

    veröffentlicht am 25. April 2024 in der Rubrik Presse - News
    News wurden 53 x angesehen • News-ID 163547
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Heute-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.