• 21. Oktober 2022 – Vancouver, British Columbia – Trillion Energy International Inc. (Trillion oder das Unternehmen) (CSE: TCF) (OTCQB: TRLEF) (Frankfurt: Z62) gibt bekannt, dass das Unternehmen sich dafür entschieden hat, von seinem Recht gemäß den Bedingungen der Warrant-Zertifikate für die im März 2021 vom Unternehmen ausgegebenen Stammaktienkaufwarrants (die Warrants vom März 2021) Gebrauch zu machen und die Laufzeit der Warrants vom März 2021 zu verkürzen.

    Für die Warrants vom März 2021 wurde festgelegt, dass für den Fall, dass der Aktienkurs des Unternehmens an der kanadischen Wertpapierbörse (Canadian Securities Exchange) während eines Zeitraums von zehn aufeinanderfolgenden Handelstagen mit einem Preis von 0,15 CAD pro Aktie schließt, das Unternehmen die Laufzeit der Warrants vom März 2021 verkürzen kann, und zwar auf einen Zeitraum von 30 Tagen, nachdem eine entsprechende Mitteilung an die Inhaber der Warrants schriftlich oder per Pressemitteilung erfolgt.

    Nachdem mit Stand 21. Oktober 2022 der Schlusskurs der Stammaktien des Unternehmens an mindestens zehn aufeinanderfolgenden Handelstagen über einem Preis von 0,15 CAD lag, wird das Fälligkeitsdatum der Warrants vom März 2021 auf den 21. November 2022 vorverlegt (das vorgezogenes Verfallsdatum).

    Alle Warrants vom März 2021, die nicht bis zum vorgezogenen Verfallsdatum um 17:00 Uhr (pazifische Zeit/PT) ausgeübt wurden, verfallen und werden annulliert.

    Mit Stand 21. Oktober 2022 wurden insgesamt 12.025.997 Warrants vom März 2021 noch nicht ausgeübt. Davon können 4.007.917 Stück zu 0,10 CAD pro Aktie, 4.660.000 Stück zu 0,12 CAD pro Aktie, 2.358.080 Stück zu 0,08 USD pro Aktie und 1.000.000 Stück zu 0,16 USD pro Aktie ausgeübt werden. Jeder Warrant vom März 2021 berechtigt bei seiner Ausübung zum Erwerb einer Stammaktie des Unternehmens.

    Über das Unternehmen

    Trillion ist ein öl- und gasproduzierendes Unternehmen mit mehreren Assets in der Türkei und Bulgarien. Das Unternehmen ist zu 49 % am Erdgasfeld SASB beteiligt, einem der ersten und größten Erdgaserschließungsprojekte am Schwarzen Meer. Außerdem hält das Unternehmen eine Beteiligung von 19,6 % (ausgenommen drei Bohrungen, bei denen die Beteiligung bei 9,8 % liegt) am Ölfeld Cendere sowie den Block Vranino 1-11 in Bulgarien, ein höffiges unkonventionelles Erdgaskonzessionsgebiet. Mehr Informationen können unter www.sedar.com sowie auf unserer Website abgerufen werden.

    Kontakt
    Art Halleran: 1-250-996-4211
    Firmenbüro: 1-778-819-1585
    e-mail: info@trillionenergy.com
    Webseite: www.trillionenergy.com

    Warnhinweis in Bezug auf zukunftsgerichtete Aussagen

    Weder die kanadische Wertpapierbörse noch ihre Marktaufsichtsbehörde (gemäß der Definition dieses Begriffs in den Richtlinien der kanadischen Wertpapierbörse) übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Pressemitteilung.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Trillion Energy International Inc.
    Arthur Halleran
    838 West Hastings Street
    V6C 0A6 Vancouver
    Kanada

    email : arthur.halleran@yahoo.ca

    Pressekontakt:

    Trillion Energy International Inc.
    Arthur Halleran
    838 West Hastings Street
    V6C 0A6 Vancouver

    email : arthur.halleran@yahoo.ca


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Trillion Energy International gibt Vorverlegung des Fälligkeitsdatums der 2021-Warrants bekannt

    veröffentlicht am 21. Oktober 2022 in der Rubrik Presse - News
    News wurden 2 x angesehen • News-ID 132640
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Heute-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.