• Mit viel Liebe zum Detail und einem Gespür für feinste Materialien lässt das Expertenteam von Texturwerk Wohn- und Designträume wahr werden.

    BildModerne Mal- und Lackiertechniken sowie Restauration, Fassmalerei und Vergoldung werden professionell und maßgeschneidert auf Kundenwünsche ausgeführt. Texturwerk vereint einzigartiges und beeindruckendes Wohnraumdesign mit höchsten Ansprüchen an Qualität und Präzision.

    Imitationsmalerei und Oberflächenvergoldung
    Die Imitationsmalerei ist eine geniale Technik zum Maserieren und Marmorieren von Oberflächen mit der faszinierend echte Nachbildungen von Holz-, Marmor-, Granit- oder Halbedelsteinoberflächen entstehen. Damit lassen sich praktisch alle Oberflächen veredeln.
    Vergoldermeister verarbeiten Edelmetalle wie Echtgold, Blattsilber, Platin und Palladium und schaffen damit edle Objekte für den Wohnraum oder faszinierende Stuckelemente für Wände und Decken.

    Stuck – klassische Schönheit, wieder entdeckt
    Schlösser und alte Herrenhäuser zeigen bis heute die beeindruckende Kunst der Stuckateure aus den letzten Jahrhunderten. Dieses außergewöhnliche Handwerk findet bei Texturwerk eine neue Heimat. Klassische Wand- und Deckengestaltung mit Stuck sowie skulpturale Elemente können in Rücksprache mit dem Kunden an die gesamte Raumgestaltung angepasst werden. Dabei finden sowohl klassische Materialien wie Alabastergips oder Kalk als auch moderne Mittel wie hydraulisch gebundener Mörtel Verwendung.
    Bereits vorhandene Stuckarbeiten werden mit viel Gefühl für Material und Ambiente restauriert, gereinigt und konserviert.
    Mehr zum Thema Stuck: https://www.texturwerk.com/stuck.html

    Oberflächenveredelung – Farbe, Struktur und Effekte fast ohne Grenzen
    Metalloberflächen lassen sich durch das klassische Brünieren farblich gestalten und gleichzeitig widerstandsfähiger machen. Dabei wird das Metall durch Aufbringen einer hauchdünnen sauren oder alkalischen Lösung auf die Oberfläche mit einer Schutzschicht überzogen, ohne den metallischen Charakter zu verändern.
    Mit Hilfe professioneller Spachteltechniken lassen sich Badezimmer und Küchen zu einzigartigen Räumen umgestalten. Dabei entstehen glänzende und glatte Oberflächen ohne Fugen, die nicht nur eine hygienische Funktion erfüllen, sondern auch ästhetisch und haptisch ein völlig anderes Erlebnis darstellen. Dabei kommen sowohl modernste Praktiken zum Einsatz als auch traditionelle Prozesse wie die Herstellung und Verarbeitung von Tadelakt, einer Jahrhunderte alten marokkanischen Putztechnik.
    Mehr Informationen zu Bädern mit Tadelakt oder Kalkputz auf:
    https://www.texturwerk.com/baeder.html

    Zur hohen Kunst der Wandveredelung gehört auch die Verarbeitung von Lincrusta-Tapeten. Texturwerk hat für diesen speziellen Bereich ausgebildete Fachleute, die sich mit Hingabe diesem Bereich widmen. Lincrusta ist widerstandsfähig und extrem wasserbeständig. Das druck- und schlagfeste, linoleumähnliche Material war Ende des 19. und Anfang des 20. Jahrhunderts sehr beliebt und findet sich auch heute noch in Häusern aus dieser Epoche. Zum Beispiel im Cafe Royal in London, in der New Yorker Carnegie Hall oder im Raffles Hotel in Singapur. Die Oberfläche kann mit Wandfarben oder Lacken bearbeitet werden, auch Vergoldungen sind möglich.
    Auch die Enkaustik, eine heute nur noch selten gebräuchliche Maltechnik, bei der in Wachs gebundene Farbpigmente heiß auf den Maluntergrund aufgebracht werden, gehört zum Repertoire der Spezialisten von Texturwerk.

    Egal welche Aufgabe sich den Fachleuten von Texturwerk stellt, eine eigene Farbmanufaktur, die eine Herstellung umweltfreundlicher und effektvoller Farben ermöglicht, lässt keine Wünsche offen. Historische Rezepturen wie Tempera- bzw. Kaseinfarben sind ebenso möglich wie moderne Farbkreationen.
    In den Schauräumen der Texturwerkstatt erfährt man Handwerk als Erlebnis neu und wird zu einzigartigem Wohnraumdesign mit individuellen Lösungen und exklusiven Oberflächen inspiriert.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Texturwerk Wanddesign
    Herr Jörg Held
    Erbacher Straße 8
    64354 Reinheim
    Deutschland

    fon ..: +49 (0) 6162 91 17 825
    web ..: https://www.texturwerk.com
    email : info@texturwerk.com

    Das Texturwerk im hessischen Reinheim verbindet traditionelles Handwerk mit modernsten Prozessen. Bestehend aus Experten des Maler-, Lackierer- und Vergolderhandwerks bietet Texturwerk hochqualitatives und vielseitiges Wohnraumdesign. Von echtem Stuck mit vergoldeten Elementen und Deckenmalerei, über künstlerische Spachteltechniken und Prägetechniken für die Wandgestaltung, bis hin zum Brünieren, Versilbern und Verkupfern von Oberflächen. Bei Texturwerk werden exklusive Wohnraumideen wirkungsvoll umgesetzt.

    Pressekontakt:

    Bio-Seo Agentur Handart
    Frau Patricia Lammer
    Schellenbergstraße 3
    82110 Germering

    fon ..: +49 (89) 89 42 70 58
    web ..: https://www.bio-seo.de
    email : mail@bio-seo.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Texturwerk – Der Spezialist für außergewöhnliche und exklusive Wandgestaltung und Oberflächenveredelung

    veröffentlicht am 19. Oktober 2020 in der Rubrik Presse - News
    News wurden 1 x angesehen • News-ID 80200
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Heute-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.