• Mit einem Fernstudium die sportliche Karriere und akademische Laufbahn parallel verfolgen

    BildStuttgart – 05.06.2024 Die AKAD University hat passend zu den sportlichen Großevents in diesem Jahr ein neues Sportstipendium für ambitionierte Athletinnen und Athleten ins Leben gerufen. Das Fernstudium der AKAD University schafft die optimalen Voraussetzungen, um neben der sportlichen Karriere auch die akademische Laufbahn uneingeschränkt zu verfolgen.

    Die Stipendien richten sich an Studierende aus den verschiedensten Sportbereichen.
    Die Top3 Stipendiat:innen erhalten folgende großzügige Rabatte auf ihre Studiengebühren:

    Gold-Stipendium: 90% Rabatt auf die Studiengebühren.

    Silber-Stipendium: 75% Rabatt auf die Studiengebühren.

    Bronze-Stipendium: 50% Rabatt auf die Studiengebühren.

    Sollten Bewerber:innen die Voraussetzungen erfüllen, aber keines der Hauptstipendien erhalten, besteht weiterhin die Möglichkeit, bis zu 30% Rabatt über die Basic-Stipendien der AKAD zu erhalten. Diese Rabatte können bereits in der Bewerbungsphase genutzt werden.

    Bewerbungsfristen und Anforderungen:

    Die Bewerbungsphase läuft bis zum 8. September 2024. 
    Die Auswahlphase findet vom 9. bis 22. September 2024 statt. 

    Wer sich bewerben möchte, sollte folgende Unterlagen einsenden:

    * Lebenslauf / sportliche Vita
    * Hochschulzugangsberechtigung / Zeugnisse / sonstige Nachweise
    * Kurzes Motivationsschreiben oder Video

    Geeignet sind Bewerber:innen mit sportlichem Engagement und Leistungen im Leistungssport. Zudem sollten sie mindestens eines der folgenden Kriterien erfüllen:

    * Mitgliedschaft in einer Nationalmannschaft (Junior/Senior)
    * Mitgliedschaft in einem Bundes- oder Nationalkader (NK1/NK2)
    * Teilnahme an paralympischen Spielen (Paralympics, Deaf-Lympics)
    * Teilnahme an internationalen Sportgroßveranstaltungen (EYOF, Olympia, EM/WM, Deutsche Meisterschaften)
    * Platzierungen auf den ersten Plätzen bei nationalen Meisterschaften
    * Zugehörigkeit zum Support-Staff im Spitzensport

    Die genannten Voraussetzungen können auch bis zu zwei Jahre in der Vergangenheit liegen. 

    Mehr Informationen zum Stipendium gibt es hier

    Bewerbung per E-Mail an stipendium@akad.de senden. 

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    AKAD Bildungsgesellschaft mbH
    Herr Ingo Veigel
    Heilbronner Straße 86
    70191 Stuttgart
    Deutschland

    fon ..: 0711 81495-207
    web ..: https://www.akad.de
    email : ingo.veigel@akad.de

    Die AKAD University gehört als erste staatlich anerkannte private Fernhochschule Deutschlands zu den größten Bildungsanbietenden im Fernstudium. Sie bietet mehr als 70 Bologna-Fernstudiengänge mit den Abschlüssen Bachelor, Master und MBA in den Bereichen Wirtschaft & Management, Technik & Informatik, Kommunikation & Kultur sowie Gesundheit & Soziales an. Darüber hinaus bietet sie Duale Studiengänge sowie Hochschulzertifikate und Vorbereitungskurse auf staatliche Prüfungen an. Das digitale AKAD-Fernstudienmodell ist speziell auf Berufstätige ausgerichtet. Beim Pionier im digitalen Fernstudium kommen Berufstätige flexibel, individuell und effizient zum Abschluss – der Studienbeginn ist jederzeit möglich. Mit über 65 Jahren Erfahrung und über 71.000 erfolgreichen Absolventen ist die AKAD University der ausgewiesene Spezialist für das nebenberufliche digitale Fernstudium.
    Die AKAD University ist staatlich anerkannt und durch den Wissenschaftsrat institutionell sowie systemakkreditiert. Ihre Studiengänge sind einzeln von den Akkreditierungsstellen ACQUIN und ZEvA akkreditiert und von der ZFU – Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht zugelassen.

    Pressekontakt:

    AKAD Bildungsgesellschaft mbH
    Herr Ingo Veigel
    Heilbronner Straße 86
    70191 Stuttgart

    fon ..: 0711 81495-207
    email : ingo.veigel@akad.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Sprungbrett zum Olymp – Sportstipendium der AKAD University

    veröffentlicht am 5. Juni 2024 in der Rubrik Presse - News
    News wurden 37 x angesehen • News-ID 165813
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Heute-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.