• Das World Gold Council hat mal wieder den Goldmarkt untersucht und für gut befunden.

    Der Start für Gold ins aktuelle Jahr war gut. Die Nachfrage war hoch im ersten Quartal 2022, denn die ETF-Zuflüsse waren mit einem Zuwachs von 34 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum hoch. Gold ist in diesen unsicheren Zeiten, sowohl wirtschaftlich als auch geopolitisch als Absicherung gefragt, so das World Gold Council. Im ersten Quartal 2022 lag die Nachfrage nach Goldmünzen und -barren um elf Prozent über dem Fünfjahresdurchschnitt. Das erste Quartal 2021 war stärker gewesen, aber nun wirkten sich die Lockdowns in China aus. Dies Situation in China sorgte zusammen mit weniger Feierlichkeiten in Indien für eine etwas geringere Schmucknachfrage (sieben Prozent weniger als im ersten Quartal 2021).

    Einen Zuwachs verzeichnete der Technologiebereich, ein Vierjahreshoch brachten die ersten drei Monate. Immer von Interesse sind auch die Zentralbanken. Diese haben im Vergleich zum Vorquartal ihre Nettoeinkäufe mehr als verdoppelt. Vor allem Ägypten und die Türkei haben zugekauft. Insgesamt stieg die Gesamtnachfrage nach Gold im Jahresvergleich um vier Prozent. Gold ist also nach wie vor ein Edelmetall, das in Krisenzeiten vermehrt verlangt wird. Inflation, Lieferkettenprobleme, Ukraine-Krieg und die Nachwirkungen beziehungsweise Wirkungen der Pandemie werden nicht so schnell vom Tisch sein. Im März war der Preis des Edelmetalls schon nahe am Allzeithoch, vielleicht ist ein neues Allzeithoch nicht weit. Die Aussichten für den Goldpreis sollten daher weiterhin sehr gut sein. Das führt zu positiven Wirkungen auf die Goldunternehmen. Folgende Werte sollte man sich einmal ansehen:

    Osisko Gold Royalties – https://www.youtube.com/watch?v=rtYSi4SouAE – besticht als Royalty-Unternehmen mit Diversifizierung. Mehr als 165 Lizenzgebühren und Edelmetallabnahmen in Nord- und Südamerika sind im Portfolio.

    Denarius Metals – https://www.youtube.com/watch?v=bEBTVUwmLWI – ist in Kolumbien und Spanien aktiv. In den Projekten des Unternehmens gibt es Gold, Silber, Kupfer, Blei und Zink. Der Fokus von Denarius Metals ist auf Projekte in hochgradigen Regionen gerichtet.

    Aktuelle Unternehmensinformationen und Pressemeldungen von Osisko Gold Royalties ( https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/osisko-gold-royalties-ltd/ -) und Denarius Metals (- https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/denarius-metals-corp/ -).

    Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.

    Disclaimer: Die bereitgestellten Informationen stellen keinerlei Form der Empfehlung oder Beratung da. Auf die Risiken im Wertpapierhandel sei ausdrücklich hingewiesen. Für Schäden, die aufgrund der Benutzung dieses Blogs entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ich gebe zu bedenken, dass Aktien und insbesondere Optionsscheininvestments grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 – 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich. Es gilt der Disclaimer der Swiss Resource Capital AG zusätzlich: https://www.resource-capital.ch/de/disclaimer-agb/.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    JS Research UG (haftungsbeschränkt)
    Herr Jörg Schulte
    Bergmannsweg 7a
    59939 Olsberg
    Deutschland

    fon ..: 015155515639
    web ..: http://www.js-research.de
    email : info@js-research.de

    Pressekontakt:

    JS Research UG (haftungsbeschränkt)
    Herr Jörg Schulte
    Bergmannsweg 7a
    59939 Olsberg

    fon ..: 015155515639
    web ..: http://www.js-research.de
    email : info@js-research.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Solider Goldmarkt

    veröffentlicht am 2. Mai 2022 in der Rubrik Presse - News
    News wurden 2 x angesehen • News-ID 122274
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Heute-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.