• Tickets ausschließlich online erhältlich

    BildIm skywalk allgäu findet am 11. Juni ein Open-Air-Konzert statt. +++ Das Musikerduo „Notenlos durch die Nacht“ nimmt alle Zuhörer mit auf ein Wunschkonzert der besonderen Art. +++ Zugelassen sind 200 Gäste, die es sich auf der großen Konzertwiese bequem machen können. +++ Für die Sicherheit der Konzertbesucher sorgt ein umfassendes Hygienekonzept.

    Der skywalk allgäu eröffnete am 8. Mai 2021 die neue Saison. Es ist die elfte seit seiner Gründung im Jahr 2010. Damit können alle kleinen und großen Waldliebhaber wieder Tagesausflüge in den Naturerlebnispark bei Scheidegg unternehmen. Neben seinen regulären Attraktionen hat der skywalk allgäu auch wieder saisonbegleitende Aktionen und Events geplant, sofern diese durchführbar sind.

    Eine erste Veranstaltung kann dieses Jahr bereits am 11. Juni stattfinden. Dann gibt es eine Neuauflage der beliebten Konzertreihe „Wiesen-Open-Air“. Bei dem Freiluftkonzert können es sich alle Besucher mit Picknickdecken auf der weitläufigen Naturarena vor der Bühne bequem machen. Mit dem malerischen Bergpanorama im Hintergrund folgt dann ein Auftritt des Improvisationsduos „Notenlos durch die Nacht“. Bastian Pusch und Andreas Speckmann präsentieren den Zuhörer*innen ein Wunschkonzert der Extraklasse, bei dem sie im Duett improvisieren und das Publikum bei der Musikwahl mitwirken kann. So unternehmen die Beiden gemeinsam mit den Konzertbesuchern eine musikalische Reise durch Klassik, Jazz, Musical und Pop. Die Anwesenden dürfen sich auf einen virtuosen, überraschenden und äußerst unterhaltsamen Abend freuen.

    „Wir sind wirklich sehr glücklich, dass wir grünes Licht für das Konzert bekommen haben“, meint Betriebsleiter Alexander Unold. „Um die Sicherheit und Gesundheit muss sich keiner unserer Gäste sorgen. Denn selbstverständlich haben wir den Rahmen für das Kulturevent den aktuellen Begebenheiten angepasst.“ Nach Abstimmung mit den zuständigen Behörden kann das Wiesen-Open-Air mit einer Gesamtzahl von 200 Gästen stattfinden. Für deren Sicherheit wurde ein umfassendes Sicherheitskonzept ausgearbeitet, das vor Ort zur Anwendung kommt. Dank des weitläufigen Geländes können sich alle Konzertbesucher unter Einhaltung der Abstandsregeln problemlos auf der großen Wiese vor dem Bühnenbereich verteilt niederlassen. An ausgewiesenen Stellen müssen FFP2-Masken getragen werden. Während des Konzerts am Platz muss aber keine Maske getragen werden.

    Das Wiesen-Open-Air mit „Notenlos durch die Nacht“ beginnt am Freitag, 11. Juni um 19.00 Uhr und dauert bis ca. 21.30 Uhr. Einlass ist ab 18.30 Uhr. Der Eintritt kostet für Erwachsene 19,- EUR und für Kinder, Schüler und Studenten 11,- EUR. Da die Besucherzahl begrenzt ist, wird eine frühzeitige Buchung empfohlen. Der Ticketverkauf findet ausschließlich online unter https://www.skywalk-allgaeu.de/gutscheine/ statt. Für die Veranstaltung muss ein Gutschein gekauft werden. Der Gutschein ist die Eintrittskarte für die Veranstaltung. In der Pause stehen allen Konzertbesuchern Verpflegungsmöglichkeiten zur Verfügung. Sollte das Event wegen schlechten Wetters oder pandemiebedingt nicht ausgetragen werden können, wird es einen Ersatztermin geben.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    skywalk allgäu gemeinnützige GmbH
    Frau Alisa Häußler
    Oberschwenden 25
    88175 Scheidegg
    Deutschland

    fon ..: +49 (0) 8381 – 8961802
    web ..: https://www.skywalk-allgaeu.de
    email : Haeusslera@skywalk-allgaeu.de

    Über den skywalk allgäu:
    Der skywalk allgäu ist ein 60.000 Quadratmeter großer Naturerlebnispark am Ortsrand von Scheidegg im Allgäu. Er wurde 2010 in elf Monaten Bauzeit errichtet und umfasst zahlreiche Angebote, um großen und kleinen Besuchern den Kosmos Wald näher zu bringen. Fast alle Bereiche sind barrierefrei und damit generationsübergreifend nutzbar. Hauptattraktion ist ein hochmoderner Baumwipfelpfad, der 540 Meter lang und bis zu 40 Meter hoch ist – mit Ausblick auf die Allgäuer Bergwelt und auf den Bodensee. Zudem können unterschiedliche Begleitattraktionen genutzt werden, um den Lebensraum Wald auch ebenerdig mit allen Sinnen zu erkunden. Dazu zählen Erlebnispfade, ein Barfußpfad, ein Geschicklichkeitsparcours, ein Abenteuerspielplatz, ein Areal zum Waldbaden und mehr. Abgerundet wird das Angebot durch außergewöhnliche Veranstaltungen sowie ein reichhaltiges gastronomisches Angebot vor Ort.

    Der skywalk allgäu ist harmonisch ins Landschaftsbild integriert und Teil eines Allgäu-typischen Plenterwaldes. Beim Betrieb des Naturerlebnisparks wird stets auf das Gleichgewicht mit der Natur geachtet. Betreiber ist die skywalk allgäu gemeinnützige GmbH. Sie ist ein Integrationsunternehmen und beschäftigt mindestens 40 Prozent Menschen mit Behinderung. Hintergrund hierfür ist die Trägerschaft der Katholischen Jugendfürsorge der Diözese Augsburg (KJF). Sie betrachtet es als Teil ihres christlichen Wertekanons, Menschen mit Einschränkungen zu fördern und ihnen eine berufliche Perspektive zu geben.

    Pressekontakt:

    skywalk allgäu gemeinnützige GmbH
    Frau Alisa Häußler
    Oberschwenden 25
    88175 Scheidegg

    fon ..: +49 (0) 8381 – 8961802
    web ..: https://www.skywalk-allgaeu.de
    email : Haeusslera@skywalk-allgaeu.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    skywalk allgäu – Wiesen-Open-Air mit „Notenlos durch die Nacht“

    veröffentlicht am 2. Juni 2021 in der Rubrik Presse - News
    News wurden 0 x angesehen • News-ID 98368
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Heute-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.