• Attention Media Agency zieht Bilanz über die Reichweite der Falling Walls Conference

    BildBereits zum elften Mal lud die Falling Walls Foundation parallel zur Berlin Science Week zur internationalen Wissenschaftskonferenz vom 1. bis zum 10. November 2020 ein. Im Zentrum der Konferenz steht die Suche nach wissenschaftlichen Durchbrüchen.

    Die Attention Media Agency kann drei Monate nach der Konferenz vollumfänglich über die Reichweite und das weltweite Interesse des digitalen Formats Bilanz ziehen. Weltweit erreichte die über zehn Tage dauernde Konferenz mit über 200 Events auf einer digitalen Plattform, mit 600 Rednerinnen und Rednern und über 630 Stunden Videomaterial:

    345 k Seitenaufrufe – 35 k Followers – 4.7 k Social Media Posts – 67.2 k Interaktionen – 6.2 m Social Media Impressionen und 64 k Likes und Shares.

    Aufgrund der Corona-Pandemie fand die „Falling Walls Conference“ ausschließlich als digitales Event statt. Attention Media Agency unterstützte das Team der Konferenz bei der technischen Umsetzung sowie Produktion der Konferenz und übernahm das komplexe Livestreaming und die gesamte Videoproduktion aller zehn Konferenztage. 

    600 Rednerinnen und Redner gaben spannende Einblicke in den Stand ihrer Forschung. Möglich wurde dies durch die moderne, digitale Regie: Vorab wurden weit mehr als 100 Technik-Checks durchgeführt und anschließend mindestens ebenso viele Expertenpanels aufgezeichnet. Die Diskussionsrunde „Falling Walls Circle Tables“, Filmbeiträge, Interviews, Laudationen und die tägliche Live-Sendung „Daily Highlights“, moderiert von der Journalistin Astrid Frohloff, wurden aus dem eigenen TV-Studio der Attention Media Agency in der Reinhardtstraße in Berlin-Mitte gestreamt. 

    Egon Huschitt, Geschäftsführer der Attention Media Agency, ist über dieZahlen der medialen Reichweite erfreut und sagt: „Mit Falling Walls durften wir ein besonders spannendes Projekt umsetzen: Parallele Expertenpanels mit Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern aus unterschiedlichen Zeitzonen, Voraufzeichnungen und Live-Streams waren Teil des Programms. Wir freuen uns, dass wir mit unserer Erfahrung zum Erfolg der Konferenz beitragen konnten“.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Attention Media Agency GmbH
    Herr Egon Huschitt
    Albrechtstr. 16
    10117 Berlin
    Deutschland

    fon ..: +49 0 30 69 202 35 33
    web ..: https://www.attentionmedia.agency
    email : egon.huschitt@attentionmedia.agency

    Die Attention Media AgencyGmbH ist führende Agentur und Produktionsunternehmen von Medienformaten sowie Streaming-Lösungen und realisiert innovative Medienproduktionen für TV, Internet sowie das Hosting und Streaming live und on demand. Corporate TV, Internet TV, Image- und Werbefilme, Dokumentationen und Reportagen gehören zum Portfolio der Attention Media Agency. Aufgrund ihrer konzeptionellen Kompetenz und hohen Performance arbeitet die Attention Media Agency als zuverlässige Partnerin für Unternehmen, Behörden und Institutionen.

    Geschäftsführer Egon Huschitt arbeitet seit über 25 Jahren als Journalist in Print, Radio und Fernsehen sowie als Unternehmer und Berater. Unter anderem unterstützter Institutionen bei der digitalen Transformation und entwickelt und gestaltet die „Tagesspiegel Morgenlage“ oder die „WWF Living Planet News“. Huschitt produziert Reportagen und Dokumentationen, betreibt Online-Magazine und bietet ein breites Dienstleistungsspektrum entlang inhaltlicher Produkte an. Als Berater für Konzeption, Entwicklung und Platzierung von Medienformaten und -inhalten, sowie für effiziente Vertriebsstrategien unterstützt er Kunden dabei, das Maximum aus ihrer Kommunikation zu holen.

    Pressekontakt:

    Haverbeck PR | Kommunikation für gesellschatliche Themen
    Frau Janka Haverbeck
    Lehrter Str. 17 A
    10557 Berlin

    fon ..: +49 0 173 207 34 91
    email : presse@haverbeck-pr.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Show-case:

    veröffentlicht am 2. März 2021 in der Rubrik Presse - News
    News wurden 1 x angesehen • News-ID 90487
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Heute-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.