• Unterwegs mit dem Segway: Die spannende Stadtführungen in Dresden zu Ausflugszielen & Sehenswürdigkeiten. Eine Tour mit viel Witz und Charme sowie geschichtlichem Hintergrundwissen.

    BildDresden, die Landeshauptstadt von Sachsen, hat täglich großes internationales Publikum. Die Menschen kommen aus den USA, Russland, Finnland, China, Japan, usw. Gäste möchten die historischen Sehenswürdigkeiten einmal live erleben und bevorzugen oft eine Stadtführung mit dem Segway, statt einer Wanderungen oder einer Stadtrundfahrt. So verbinden die meisten Touristen gleich 2 Highlights auf einmal.

    Wer ist SEG-CITY?
    In Dresden geboren und aufgewachsen studierte Carola Klapper Tourismus und zeigt bereits seit über 15 Jahren den Gästen das wunderschöne Dresden. Begeistert von der barocken Kulisse, dem wunderschönen Elbtal und den zahlreichen Museen beschloss sie, auf den Segway umzusteigen, um gemeinsam mit den Gästen die reizvollsten Ecken Dresdens zu erkunden. Mit viel Witz und Charme sowie geschichtlichem Hintergrundwissen begeistert sie alle, die mit ihr auf dem Segway unterwegs sind. „Im Urlaub haben wir beide das erste Mal einen Segway gesehen, mussten es sofort ausprobieren und waren total begeistert. „Als hätte man Räder unter den Füßen erlebt man eine Freiheit, wie man es noch nie zuvor erlebt hat.“

    Torsten Klapper ist ebenfalls seit Start bei SEG-CITY Dresden. Der gebürtige Dresdner kennt jeden Winkel seiner Stadt und macht jede Segway-Tour zu einem besonderen Erlebnis. Auf jede Frage die richtige Antwort fährt der Ex-Radsportler nun mit dem Segway. Begeistert von diesem besonderen, computergesteuerten Roller zeigt Ihnen Torsten die schönsten Seiten der Stadt, auch die, die Sie zu Fuß nie erreichen würden.

    SEG-CITY stellt sich als ein weltoffenes Unternehmen dar, dass den Touristen aus aller Welt gerne die Stadt auf originellem Weg zeigen möchte. Spannender kann das Entdecken von Dresden gar nicht sein als mit dem Segway. Die Touren werden auch in Englisch angeboten. Zusätzlich gibt SEG-CITY seinen Gästen viele Tipps für kulinarische Genüsse und für das abendliche Ausklingen des Tages mit auf den Weg.

    Stadtfest Dresden 2018
    Das Dresdner Stadtfest CANALETTO© findet in diesem Jahr vom 17. Bis 19. August 18 statt. Eine perfekte Gelegenheit, um schöne wie ereignisreiche Tage in Dresden zu verbringen. Das Stadtfest CANALETTO fällt in diesem Jahr mit dem 812. Geburtstag Dresdens zusammen.

    Auch SEG-CITY ist wieder beim Stadtfest unterwegs. Sie erkennen Carola und Torsten an ihren historischen Kostümen und der großen Fahne direkt am Segway. Zum Stadtfest gibt es von SEG-CITY auch Flyer mit Rabattaktionen. Auf der anderen Seite vom Stadtfest bzw. der Elbe können Gäste auch gleich einen Segway Tour durchführen und das Stadtfest aus einer anderen Perspektive sehen. Aktuelle Berichte gibt es dann wieder im Segway Dresden Blog.

    Kontakt: Tel. 0173-2190240

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    SEG-CITY Segway Events Dresden
    Frau Carola Klapper
    Neustädter Markt 5
    01097 Dresden
    Deutschland

    fon ..: 0173-2190240
    web ..: https://www.seg-city-events.de
    email : support@seg-city-events.de

    Pressekontakt:

    SEG-CITY Segway Touren Dresden
    Frau Carola Klapper
    Neustädter Markt 5
    01097 Dresden

    fon ..: 0173-2190240
    web ..: https://www.seg-city-blog.de
    email : support@seg-city-events.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Schlagwörter: , , , ,

    Segway Touren & Stadtführung Dresden mit SEG-CITY

    veröffentlicht am 16. Juli 2018 in der Rubrik Presse - News
    News wurden 21 x angesehen • News-ID 30146
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Heute-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.