• Angelika Fleckensteins Protagonistin muss sich in „Runde zwei“ erneut mit Problemen im Familienleben auseinander setzen, doch kann sie dieses Mal endlich ein echtes Happy End finden?

    BildDie Familie Martens ist wieder vereint. Christine und die Kinder sind überglücklich. Es meldet sich mitten im Glückstaumel darüber hinaus Nachwuchs an. Andreas ist von der Nachricht allerdings nicht begeistert und kann nicht verstehen, warum Christine das Kind behalten und nicht abtreiben lassen will. Nachdem er sich mit den „Umständen“ versöhnt hat, schließen die beiden noch einmal den Bund fürs Leben. Diesmal hält das Leben offenbar die Glückskarten bereit, denn Runde zwei läuft zunehmend besser – bis zu viele Wolken das Firmament über der Familie verdunkeln. Wird die Familie es nochmals schaffen, alle Hürden zu überwinden, oder müssen sie dieses Mal erkennen, dass man Familien nicht immer zusammen halten kann?

    Da der kurzweilige Roman „Runde zwei“ von Angelika Fleckenstein die Fortsetzung der heiteren Familiengeschichte „Eine Scheidung wider Willen“, ist es empfehlenswert diesen Roman vorher gelesen zu haben, um den Hintergrund und die Geschichte der verschiedenen Charaktere wirklich zu verstehen. Der zweite Band verspricht Fans des ersten Bandes erneut viel Lesespaß und Einblicke in eine eigentlich normale, aber doch besondere Familie, die mit den Problemen des Alltags und ihren eigenen Entscheidungen konfrontiert werden.

    „Runde zwei“ von Angelika Fleckenstein ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7439-2416-1 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online“Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

    Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    tredition GmbH
    Frau Jacqueline Stumpf
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg
    Deutschland

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
    web ..: https://tredition.de/
    email : presse@tredition.de

    Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. tredition kombiniert die Freiheiten des Self-Publishing, wie kreative Freiheit, individuelle Buchgestaltung nach Wunsch oder freie Verkaufspreisbestimmung, mit der Service- und Vermarktungsstärke eines Verlages. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und E-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für den Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Tredition vertreibt Bücher im gesamten Buchhandel national und international und setzt dafür auch eigene Außendienstmitarbeiter ein. Unter den führenden Self-Publishing-Dienstleistern ist tredition ein inhabergeführtes Familienunternehmen mit über 40.000 veröffentlichten Büchern.

    Pressekontakt:

    tredition GmbH
    Frau Jacqueline Stumpf
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    web ..: https://tredition.de/
    email : presse@tredition.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Runde zwei – Fortsetzung der heiteren Familiengeschichte „Eine Scheidung wider Willen“

    veröffentlicht am 4. Februar 2021 in der Rubrik Presse - News
    News wurden 1 x angesehen • News-ID 88458
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Heute-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.