• Toronto, 4. November 2021 – Relay Medical Corp. (Relay oder das Unternehmen) (CSE: RELA, OTCQB: RYMDF, Frankfurt: EIY2) freut sich, eine Aufzeichnung des letzten Webinars SBOMs Impact on Producers & Consumers – State of Cybersecurity Industry EP3 mit den Podiumsgästen Philip Tonkin, Cassie Crossley und Shuli Goodman bekannt zu geben.

    Am 19. Oktober veranstaltete Cybeats ein Live-Webinar mit Podiumsgästen, darunter Philip Tonkin, Global Head of Cyber Operational Technology bei National Grid www.nationalgrid.com/
    , Cassie Crossley, Product and Systems Security Director bei Schneider Electric www.se.com/ca/en/
    und Shuli Goodman, der Gründerin und Executive Director von LF Energy (LF) www.lfenergy.org/
    . Die Podiumsdiskussion wurde von Chris Blask, Vice President of Strategy bei Cybeats, moderiert.

    Der Bedarf an SBOMs ist in der Cyber-Sicherheitsbranche immer deutlicher geworden. Um besser zu verstehen, welche Komponenten in Ihrer Software enthalten sind, werden SBOMs sowohl für Hersteller als auch für Verbraucher benötigt. Transparenz ist für beide Seiten notwendig, um die Schwachstellen in ihrer Software zu verstehen, um Cyberangriffe und Softwarefehlfunktionen zu verhindern. Die Podiumsgäste Philip Tonkin, Cassie Crossley und Shuli Goodman diskutierten dieses Thema in allen Details.

    Die Aufzeichnung finden Sie auf dem YouTube-Kanal des Unternehmens unter: www.youtube.com/watch?v=rkPikUjgydk&t=2885s

    Wichtige Highlights

    Frage: Ein Problem welcher Größenordnung stellen SBOMs für Produzenten dar?

    Cassie Crossley antwortete: Ich denke, es gibt eine ganze Reihe von unbekannten Faktoren. Es gab jedoch große Fortschritte in Bezug auf die SBOM-Erstellung und den Build-Prozess … und insgesamt ist es sehr spannend, diese Transparenz mitzuerleben, sowohl das, was wir von unseren eigenen Lieferanten sehen, als auch die Transparenz, die wir unseren Verbrauchern und Kunden bieten.


    Frage: Welchen Wert besitzen SBOMs für Verbraucher?

    Philip Tonkin antwortete: Sie besitzen einen großen Wert, der nicht nur im Verständnis der Assets, die man hat, liegt, sondern auch beim Management der Bedrohungen, die aus den Schwachstellen resultieren könnten Sie besitzen auch einen großen kommerziellen Wert, wie z. B. das Verständnis des Lebenszyklus der jeweiligen Assets und zu verstehen, welche Probleme aufgrund der Unterstützbarkeit/Kompatibilität bestimmter Komponenten entstehen könnten. Ich denke, das Konzept der SBOM besitzt viel Wert, auch für unseren Staat.

    Frage: Geht es bei SBOMs nur um Sicherheit?

    Shuli Goodman antwortete: Das erste, was ich sagen möchte, ist, dass die Dekarbonisierung nicht nur das Ziel von LF, sondern das Ziel der ganzen Gesellschaft ist. Sie ist das Ziel von National Grid, Schneider Electric und Cybeat. Sie ist unser aller Ziel. Die Frage ist, wie schaffen wir das und was sind eigentlich die Einzelteile des Problems? Die Antwort ist, dass wir auf jeder Ebene unserer Systeme innovative Wege finden müssen. Es gibt eine Schwesterstiftung bei der Linux Foundation, die Green Software Foundation. Sie konzentriert sich hauptsächlich auf CPU-Zyklen und darauf, wie wir die CPU-Zyklen in unserer Software reduzieren, sodass sie schneller laufen, ohne so viel Energie zu verbrennen, um die gleichen Ergebnisse zu erzielen. Wo kommen SBOMs ins Spiel? Ich glaube, es ist der Beginn eines kulturellen Wandels – die Erkenntnis, was wir früher mit Sicherheit assoziiert haben: dicke Wände und riesige gusseiserne Vorhängeschlösser. Deshalb müssen wir möglicherweise in Bezug auf Sicherheit umdenken, nämlich, dass sie mit Nachweisen zu tun hat, dafür was etwas ist, damit wir wissen, was es ist.

    Frage: Bedeutet das, dass die Produzenten auf ihr geistiges Eigentum verzichten müssen?

    Philip Tonkin antwortete: Vor allem für die großen Versorgungsunternehmen sind wir jetzt Vermögensverwalter. Wir verwalten bedeutende Energieinfrastrukturanlagen, um die sauberste Energie zu erhalten, die wir von der Quelle bis zum Verbraucher haben können. Wir versuchen nicht, uns mit dem Aufbau unserer eigenen Systeme zu beschäftigen. Das haben wir vielleicht vor 30 Jahren aus Gründen der Notwendigkeit getan … Aber die Standardisierung von Dingen wie Kommunikationsprotokollen ist ein gutes Beispiel dafür, wie wir serienmäßig produzierte Produkte nehmen und von einem Verständnis jeder dieser Anforderungen profitieren möchten. Dies soll sicherstellen, dass wir das beste Preis-Leistungs-Verhältnis für ein Produkt erhalten, das bereits verifiziert ist, dass es das tut, was wir benötigen. Aber die Konzepte von dem, was es tut, ist immer noch geschütztes geistiges Eigentum, die Konzepte und Methoden sind immer noch jemandes Eigentum, auch wenn der Code sichtbar ist.

    Frage: Inwieweit sind SBOMs für die Menschen im aktuellen Gesellschaftsszenario hilfreich?

    Shuli Goodman antwortete: Black Duck and Synopsis haben eine Studie gemacht bei der 100 % der Stromversorgungssoftware Open Source enthält, wobei der typische Stack 80 bis 90 % Open Source ist. Daher unterscheidet sich das, was früher einmal war, von dem, was jetzt ist, in jedem Fall darin, dass moderne Software das Modell der Datenverarbeitung ist und die Geschwindigkeit des Wandels vorantreibt

    Cybeats veranstaltet am 30. November das vierte Webinar State of Cybersecurity Industry – SBOMs Impact on Critical Infrastructure. Die Podiumsgäste werden noch bekannt gegeben. Abonnieren Sie den YouTube-Kanal, um über zukünftige Veranstaltungen informiert zu werden.

    Abonnieren Sie unseren YouTube-Kanal: www.youtube.com/cybeats

    REGISTRIERUNG: Für weitere Informationen über Relay oder um sich auf der Mailingliste des Unternehmens registrieren zu lassen, besuchen Sie bitte www.relaymedical.com/news

    Über Relay Medical Corp.

    Relay Medical ist ein Technologie-Innovator mit Sitz in Toronto (Kanada), dessen Hauptaugenmerk auf die Entwicklung neuer Lösungen in den Bereichen Diagnostik, KI-Datenanalyse und IoT-Sicherheit gerichtet ist.

    Internet: www.relaymedical.com

    Kontakt:
    Destine Lee
    Media & Communications
    Relay Medical Corp.
    Büro: 647-872-9982
    Gebührenfreie Rufnummer: 1-844-247-6633
    Medienanfragen: media@relaymedical.com
    Investor Relations: investor.relations@relaymedical.com

    Bernhard Langer
    EU Investor Relations
    Büro: +49 (0) 177 774 2314
    E-Mail: blanger@relaymedical.com

    Kontakt: 647-872-9982
    Gebührenfreie Telefonnummer/Fax: 1-844-247-6633
    E-Mail: info@relaymedical.com
    65 International Blvd. Suite 202
    Etobicoke, Ontario M9W 6L9

    Vorsorglicher Hinweis bezüglich zukunftsgerichteter Informationen
    Abgesehen von Aussagen zu historischen Tatsachen enthält diese Pressemitteilung bestimmte zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der einschlägigen Wertpapiergesetze. Zukunftsgerichtete Informationen erkennt man häufig anhand von Begriffen wie planen“, erwarten“, prognostizieren, beabsichtigen, glauben, vorhersehen, schätzen und an anderen ähnlichen Wörtern oder Aussagen darüber, dass bestimmte Ereignisse oder Bedingungen eintreten können oder werden. Zukunftsgerichtete Aussagen basieren auf den Meinungen und Schätzungen zum Zeitpunkt der Äußerung dieser Aussagen und unterliegen einer Reihe von Risiken und Ungewissheiten sowie anderen Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse erheblich von jenen in den zukunftsgerichteten Informationen unterscheiden. Dazu zählen unter anderem auch Verzögerungen oder Unsicherheiten bei den behördlichen Genehmigungen, wie z.B. durch die CSE. Zukunftsgerichtete Informationen enthalten typischerweise Unsicherheiten, wie etwa auch Faktoren, auf die das Unternehmen keinen Einfluss hat. Es gibt keine Gewähr dafür, dass die in dieser Pressemeldung beschriebenen Vermarktungspläne für die Technologie tatsächlich zu den hier dargelegten Bedingungen und in dem hier dargelegten zeitlichen Rahmen in Kraft treten werden. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Informationen zu aktualisieren, falls sich die Umstände oder die Schätzungen oder Meinungen des Managements ändern sollten, es sei denn, dies wird in den entsprechenden Gesetzen gefordert. Den Lesern wird empfohlen, sich nicht vorbehaltslos auf zukunftsgerichtete Aussagen zu verlassen. Weitere Informationen über Risiken und Unsicherheiten, welche die Finanzergebnisse beeinflussen könnten, sind in den Unterlagen enthalten, die das Unternehmen bei den kanadischen Wertpapierbehörden einreicht und die unter www.sedar.com veröffentlicht werden.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Relay Medical Corp.
    Yoav Raiter
    65 International Blvd, Suite 202
    M9W 6L9 Etobicoke, ON
    Kanada

    email : info@relaymedical.com

    Pressekontakt:

    Relay Medical Corp.
    Yoav Raiter
    65 International Blvd, Suite 202
    M9W 6L9 Etobicoke, ON

    email : info@relaymedical.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Relay stellt Highlights des dritten State of Cybersecurity-Webinar bereit; Aufzeichnung auf YouTube abrufbar

    veröffentlicht am 5. November 2021 in der Rubrik Presse - News
    News wurden 2 x angesehen • News-ID 110740
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Heute-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.