• Sachsen Fahnen fertigt ab sofort Mund- und Nasenmasken. Diese Gesichtsmasken, auch mit individuellem Branding oder Motiv bedruckt, bietet der Hersteller auch in seinem Onlineshop Vispronet an.

    BildDas Kamenzer Textilunternehmen Sachsen Fahnen GmbH & Co. KG hat mit der Produktion von wiederverwendbaren Mund-und Nasenmasken begonnen.
    Abgeleitet aus der aktuellen Situation rund um die Corona-Pandemie und den damit verbundenen steigenden Anfragen hat sich das Unternehmen kurzfristig entschlossen, diese Produkte zusätzlich in das Sortiment aufzunehmen.
    Mit den vorhandenen Produktionskapazitäten und dem qualifiziertem Personal, welches sich mit der Konfektion und Verarbeitung von Textilien auskennt, kann das Unternehmen täglich mehrere tausend Behelfsmasken in unterschiedlichen Ausführungen herstellen.
    Um die Nachfrage zu decken, haben sich auch Mitarbeiter anderer Bereiche des Unternehmens sofort bereiterklärt, die Herstellung der wiederverwendbaren Gesichtsabdeckungen zu unterstützen.

    „Wir freuen uns sehr, über den gerade erteilten Auftrag der Stadt Kamenz zur Herstellung von 17.000 Mund- und Nasenmasken“, berichtet Jürgen Ruhland, Geschäftsführer der Sachsen Fahnen GmbH & Co. KG. Die Stadt Kamenz wird als erste sächsische Gemeinde jedem Einwohner eine Maske kostenfrei zur Verfügung stellen. Zu weiteren Kunden, die das Unternehmen bereits mit diesen Produkten beliefert hat, gehören Institutionen und Unternehmen die ihre Mitarbeiter damit ausrüsten möchten, aber auch viele Privatpersonen.
    „Zusätzlich bieten wir auch Masken mit individueller Bedruckung und Standardmotiven an. Damit können Unternehmen Masken mit ihrem eigenen Branding, Motiv oder Schriftzug bedrucken lassen. Ganz sicher ist das eine schöne Idee, in diesen nicht ganz einfachen Zeiten und sorgt vielleicht für ein Lächeln im Gesicht“, ergänzt der Geschäftsführer.
    Die Masken haben weder eine medizinische Zweckbestimmung noch werden sie als persönliche Schutzausrüstung angeboten, sondern sind zur Nutzung im Alltag bestimmt. Aber auch solche Gesichtsmasken aus Baumwolle können einen gewissen Tröpfchenanteil, der beim Sprechen oder Husten abgesondert wird, abfangen. Außerdem sind sie hilfreich, um sich nicht unbewusst immer wieder selbst mit den Händen ins Gesicht zu fassen.

    Sachsen Fahnen bietet die wiederverwendbaren Mund- und Nasenmasken sowie weitere Produkte rund um das Thema Hygieneausstattung über sein Onlineportal Vispronet www.vispronet.de an. Gleichzeitig stehen den Kunden auch Sachsen Fahnen-Fachberater per Telefon oder Online im Chat für Anfragen und Beratung zur Verfügung.

    Aktuell ist das Kamenzer Unternehmen gut gerüstet, um die Aufträge innerhalb kürzester Zeit realisieren zu können. Aber keiner weiß, wie sich der Bedarf und die Verfügbarkeit der Materialien in den nächsten Wochen entwickeln werden.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Sachsen Fahnen GmbH & Co. KG
    Frau Silke Otto
    Am Wiesengrund 2
    01917 Kamenz
    Deutschland

    fon ..: 035783594000
    web ..: http://www.vispronet.de
    email : silke.otto@sachsenfahnen.de

    Hinter der Marke Vispronet® stehen fast 30 Jahre Erfahrung von Sachsen Fahnen. Das Unternehmen wurde 1990 in Kamenz gegründet und ist einer der führenden europäischen Hersteller für innovative Systemlösungen in der Großbild-Kommunikation und Verkaufsförderung. Mit einer Produktionsfläche von 30.000 m2 verfügt Sachsen Fahnen über eine der weltweit größten und modernsten Druckereien für textile und weitere Materialien.

    Im Onlineshop www.vispronet.de können Kunden aus mehr als 1.000 Produkten in einer millionenfachen Variantenvielfalt wählen. Fast alle Produkte können in ganz individuellen Wunschgrößen gefertigt werden.

    Homepage Sachsen Fahnen GmbH & Co. KG: www.sachsenfahnen.de
    Onlineshop Vispronet®: www.vispronet.de

    Pressekontakt:

    Sachsen Fahnen GmbH & Co. KG
    Frau Silke Otto
    Am Wiesengrund 2
    01917 Kamenz

    fon ..: 035783594000
    web ..: http://www.vispronet.de
    email : silke.otto@sachsenfahnen.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Produktion von Mund- und Nasenmasken bei Sachsen Fahnen und Vispronet

    veröffentlicht am 8. April 2020 in der Rubrik Presse - News
    News wurden 6 x angesehen • News-ID 67161
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Heute-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.