• Die neue Generation Patienten. Vertrauensaufbau, aktuelle Entwicklungen und Chancen für die Ästhetische Zahnmedizin.

    BildExperten der Ästhetischen Zahnmedizin arbeiten heute mit hohen technischen Standards, die zielgerechte Spezialisierungen und damit individuelle Behandlungen erlauben. Jeder Mensch hat seinen eigenen Anspruch, hat eigene Bedürfnisse von Ästhetik, Schönheit und Funktionalität seiner Zähne. Ein zauberhaftes Lächeln, das schöne Zähne zeigt, zieht jeden an! Es ist ein Zeichen von Attraktivität, Gesundheit und Vitalität. Deshalb ist es heute wichtiger denn je, als Experte eine moderne Plattform zu finden und zu nutzen, die das eigene Unternehmen so vorstellt, dass es optimal positioniert ist, auch, um dem steigenden regionalen, nationalen und internationalen Wettbewerb Stand zu halten.

    Was benötigt ein potenzieller Patient, um sich in die Hände eines Arztes zu begeben? In erster Instanz immer „Vertrauen“. Dies erreicht man nur durch regelmäßige Expertise und Sichtbarkeit. Experten gehen in die Sichtbarkeit. Eine interessante Möglichkeit, um die Aufmerksamkeit potentielle Patienten zu wecken ist Öffentlichkeitsarbeit. Doch welchen Mehrwert hat all das? Namhafte Unternehmen sind sich der Stärken von gezielter Pressearbeit seit langem bewusst, doch vor allem für Experten, Selbstständige und Unternehmer ergeben sich unbedachte Chancen. Direkte Verlinkungen für mehr Webseitenbesucher sind nur die Spitze des Eisberges. Wenn wir das Onlineverhalten von Patienten genauer betrachten, dann wird sehr schnell deutlich, dass Patienten um ein vielfaches informierter sind im Vergleich einiger Jahre zuvor. Der Zugang zu ausführlichen Inhalten moderner Behandlungskonzepte erleichtert die Informationsbeschaffung. Genau an dieser Stelle setzt Public Relation (PR) an.

    Die Wirksamkeit der Methode – konservativ und digital?

    Die Digitalisierung breitet sich immer mehr in allen Lebensbereichen aus. Eine überzeugende Webseite allein reicht heute nicht mehr aus. Wer Internetnutzer erfolgreich für seine Praxis und Klinik gewinnen möchte muss für Aufmerksamkeit sorgen. Gezielte Öffentlichkeitsarbeit ist in vielerlei Hinsicht ein Hebel. Die Erschließung neuer Marktzugänge und eine stabile Grundauslastung sind das Resultat. Das Unternehmen DIMA.CONCEPT zeigt ihnen, dass eine traditionelle konservative Positionierung, der digitale Wandel und wirtschaftlicher Erfolg nicht im Widerspruch zueinander stehen, sondern zwingend zusammengehören. Ästhetische Zahnarztpraxen und Kliniken können nachhaltig und effektiv wachsen, ohne Kompromisse oder hohe Risiken eingehen zu müssen. Das Unternehmen verfolgt von Beginn an den Ansatz, dass ihre Kunden und Partner nachhaltig durch erfolgreiche PR-Kampagnen zu mehr Sichtbarkeit, Sicherheit und Stabilität bringen.

    Weitere Informationen unter: www.dimaconcept.de

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    DIMA.CONCEPT
    Herr Nolen Kunert
    Ulmenstr. 30
    36381 Schlüchtern
    Deutschland

    fon ..: +49 6661 73 91 91 0
    web ..: http://www.dimaconcept.de
    email : support@dimaconcept.de

    Wir bringen Sie in den Focus Ihrer Zielgruppe für mehr Wachstum.

    Pressekontakt:

    DIMA.CONCEPT
    Herr Nolen Kunert
    Ulmenstr. 30
    36381 Schlüchtern

    fon ..: +49 6661 73 91 91 0
    web ..: http://www.dimaconcept.de
    email : support@dimaconcept.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Patientengewinnung und Öffentlichkeitsarbeit? – „Ästhetische Zahnmedizin ist ein Offline-Geschäft!“

    veröffentlicht am 3. April 2022 in der Rubrik Presse - News
    News wurden 2 x angesehen • News-ID 120338
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Heute-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.