• Toronto (Ontario), 19. Mai 2020. New Wave Holdings Corp. (CSE: SPOR, FWB: 0XM2, OTC: TRMND) (New Wave oder das Unternehmen) freut sich, ein Update hinsichtlich des Status seiner psychedelischen und funktionellen Pilzzucht- und Extraktionsanlagen in Jamaika bereitzustellen.

    New Wave wird durch seine Investition in Anahit Therapeutics Ltd. (Anahit) zwei Anlagen in Jamaika betreiben und hat bereits über 2,5 Millionen Dollar in die Errichtung dieser beiden Anlagen investiert. Dies beinhaltet seine Zuchtanlage High Grade Farms und seine Extraktionsanlage Medz Up.

    High Grade Farms ist eine fünf Hektar große Anlage in Westmoreland Parish, das nur 50 Kilometer von Montego Bay, einem großen Kreuzfahrtschiffterminal inmitten von Strandresorts und Golfplätzen, entfernt ist. Die Anlage Medz Up befindet sich auf einem 17 Acres großen Grundstück in Bushy Park (St. Catherine), nur 55 Kilometer von der jamaikanischen Hauptstadt Kingston entfernt.

    Anahit befindet sich in den letzten Phasen der Einrichtung seiner Psilocybin-Zuchtanlage, sagte Clayton Fisher, interimistischer CEO von New Wave Holdings Corp. Mit dieser strategischen Investition in diese beiden Anlagen positionieren wir das Unternehmen als einen echten, voll integrierten Marktführer und Innovator bei der Kultivierung, Verarbeitung und Formulierung von Psilocybin und funktionellen Pilzprodukten.

    Die nahezu fertiggestellte Zuchtanlage ist modular aufgebaut und besteht aus modifizierten 40-Fuß-Containern für die schnelle Produktion von Psilocybin-Pilzen. In der ersten Phase werden individuelle Fruchtbildungsregale sowie Inokulations- und Sporenauffangvorrichtungen für die Kultivierung von Psilocybin eingerichtet. Jede modulare Einheit wird 24 Behälter mit einer geschätzten Trockenausbeute von 150 Gramm pro 70-Liter-Behälter enthalten, was zu einer geschätzten Psilocybin-Produktion von 1.300 Gramm pro Monat oder 15.600 Gramm pro Jahr führt.

    Anahit wird einen vierstufigen Zuchtprozess anwenden, um die Potenz und den Ertrag der Anlagen zu maximieren:

    1. Inokulation: In diesem Stadium wird der Kubanische Kahlkopf in ein steriles Substrat eingebracht – entweder mittels Sporen oder über ein lebendes Myzel aus einer bestehenden Kolonie. Die modulare Einrichtung von Anahit wurde für hochwertige sterilisierte Umgebungen konzipiert, um Kontaminationsprobleme zu minimieren.
    2. Kolonisation: Die temperatur-, feuchtigkeits- und lichtgesteuerten modularen Zuchträume von Anahit werden individuell gestaltet, um den Kolonisationsprozess zu beschleunigen, damit die Sporen bzw. das Myzel wachsen und sich im gesamten Substrat ausbreiten können. Dieser Prozess dauert voraussichtlich zwei bis fünf Wochen.
    3. Fruchtbildung: Während dieses Prozesses wird das Myzel (vegetativer Teil eines Pilzes) zur Produktion von Pilzen angeregt. Die feuchtigkeitsgesteuerten Einheiten von Anahit werden so konzipiert, dass sie eine hohe Luftfeuchtigkeit aufrechterhalten, damit die Pilze bis zur Reife wachsen und nach zwei bis vier Wochen erntereif sind.
    4. Ernte: Die Anlagen von Anahit werden so konzipiert, dass sie während des Fruchtbildungprozesses einen Spitzengehalt an Psilocybin liefern. Diese Pilze werden getrocknet und gelagert, um ihre Wirksamkeit zu maximieren, und es ist davon auszugehen, dass sie zwölf Monate lang haltbar sind.

    In Phase 2 plant Anahit, fünf weitere 40 Fuß große Module hinzuzufügen, um den Ertrag der Anlage auf 78.000 Gramm Psilocybin pro Jahr zu steigern. Zu diesem Zeitpunkt wird die Extraktionsanlage Medz Up auch für die Extraktion von Psilocybin-Pilzen modifiziert, um daraus abgeleitete Produkte herzustellen. Bis dato wurden 1,6 Millionen Dollar in die Einrichtung Medz Up investiert.

    ÄNDERUNGEN IM BOARD

    In Zusammenhang mit dem umfassenderen Investitionsmandat des Unternehmens hat Chis Mancil zugestimmt, mit sofortiger Wirkung von seiner Position als Director zurückzutreten. New Wave freut sich, heute die Ernennung von Robert Kang, CPA, CA, zum neuen unabhängigen Director im Board of Directors des Unternehmens bekannt zu geben.

    Herr Kang ist ein Berater, der in den Bereichen öffentliche Unternehmen und Unternehmensführung tätig ist. Er fungierte als Director von Listed Issuer Services und hatte zwischen März 1992 und März 2015 weitere Positionen bei der TMX Group inne. Er ist ein Experte für Unternehmensfinanzierung, der bei allen Aspekten der Börsenpolitik, der Unternehmensführung und der Pflichten von Aktiengesellschaften eine langjährige Erfahrung vorweisen kann. Herr Kang erlangte 1988 sein Bachelor of Commerce-Diplom an der University of British Columbia und erhielt seine CA-Ernennung bei Ernst and Young.

    Wir möchten Chris aufrichtig für seine Dienste im Board und auch für seine Unterstützung bei den jüngsten Übernahmen danken. Wir freuen uns auch über die Ernennung von Herrn Kang, der Unabhängigkeit und Außenperspektive einbringt, während wir unser Geschäft weiterentwickeln, fügte Fisher hinzu.

    In Zusammenhang mit dieser Ernennung hat das Board of Directors Herrn Kang 200.000 eingeschränkte Aktieneinheiten (EAEs) gemäß dem Aktienoptionsplan des Unternehmens und dem Plan für eingeschränkte Aktieneinheiten gewährt.

    ÜBER NEW WAVE HOLDINGS CORP. und ANAHIT THERAPEUTICS LTD.

    New Wave Holdings Corp. (CSE: SPOR, FWB: 0XM2, OTC: TRMNF) ist ein Investmentemittent, dessen Hauptaugenmerk auf die aufstrebende psychedelische und E-Sport-Branche gerichtet ist. Im psychedelischen Bereich wird sich New Wave auf aktive psychedelische Wirkstoffverbindungen und wirksame Pilzproduktlinien konzentrieren und ein Portfolio an geistigem Eigentum entwickeln, dessen Schwerpunkt auf von Psilocybin, LSD, MDMA und Ketamin abgeleiteten Behandlungen für neuropsychiatrische Erkrankungen liegt.

    Investoren, die an einem Kontakt mit New Wave Holdings interessiert sind, können unter newwavecorp.com mehr über das Unternehmen erfahren und das Team kontaktieren.

    Medienvertreter, die an Interviews und weiteren Informationen interessiert sind, können sich unter brittany@exvera.com an Brittany Whitmore wenden.

    NÄHERE INFORMATIONEN ERHALTEN SIE ÜBER:
    Clayton Fisher

    Interimistischer Chief Executive Officer
    New Wave Holdings Corp.
    E-Mail:- Info@newwavecorp.com

    Die CSE übernimmt keine Verantwortung für die Richtigkeit oder Genauigkeit dieser Meldung.

    Die in Verbindung mit der Transaktion und dem Angebot begebenen Wertpapiere wurden bzw. werden weder nach dem U.S. Securities Act von 1933 in der jeweils gültigen Fassung (das Gesetz von 1933) noch nach den einzelstaatlichen Wertpapiergesetzen registriert und dürfen in den Vereinigten Staaten weder angeboten noch verkauft bzw. an – oder auf Rechnung bzw. zugunsten von – US-Bürgern (laut Definition der Vorschrift S des Gesetzes von 1933) weder angeboten noch verkauft werden, sofern keine Registrierung nach dem Gesetz von 1933 oder den entsprechenden einzelstaatlichen Wertpapiergesetzen besteht bzw. keine entsprechende Ausnahmegenehmigung von einer solchen Registrierungspflicht vorliegt. Diese Pressemeldung stellt kein Verkaufsangebot bzw. kein Vermittlungsangebot zum Kauf solcher Wertpapiere in den Vereinigten Staaten dar.

    Vorsorglicher Hinweis
    Alle in dieser Pressemitteilung enthaltenen Informationen in Bezug auf Anahit wurden von Anahit zur Verfügung gestellt, und die Direktoren und leitenden Angestellten von New Wave haben sich in Bezug auf diese Informationen von Anahit verlassen.

    Haftungsausschluss in Bezug auf zukunftsgerichtete Informationen
    Bestimmte Aussagen in dieser Pressemeldung stellen möglicherweise zukunftsgerichtete Informationen dar, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Expansion der Betriebstätigkeit. Zukunftsgerichtete Informationen sind häufig, wenn auch nicht immer, anhand der Verwendung von Begriffen wie z.B. davon ausgehen, planen, schätzen, erwarten, möglicherweise, werden, beabsichtigen, sollten und ähnlichen Ausdrücken zu erkennen. Zukunftsgerichtete Informationen sind mit bekannten und unbekannten Risiken, Unsicherheiten und anderen Faktoren behaftet, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse erheblich von jenen unterscheiden, die in solchen zukunftsgerichteten Informationen erwartet werden Die tatsächlichen Ergebnisse des Unternehmens können aus den folgenden Gründen wesentlich von jenen abweichen, die in zukunftsgerichteten Informationen erwartet werden: Wettbewerbsfaktoren und Wettbewerb um Investmentgelegenheiten; Herausforderungen im Zusammenhang mit der Betriebstätigkeit auf internationalen Märkten; Risiken im Zusammenhang mit der Umsetzung von Transaktionen; Änderungen der strategischen Wachstumspläne des Unternehmens sowie andere Faktoren, die sich mehrheitlich der Kontrolle des Unternehmens entziehen. Das Unternehmen ist der Ansicht, dass die in zukunftsgerichteten Informationen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen auf Grundlage der aktuellen Annahmen und möglichen Investment-Pipeline angemessen sind, es kann aber nicht garantiert werden, dass sich diese Erwartungen als richtig erweisen. Sämtliche zukunftsgerichteten Informationen in dieser Pressemeldung spiegeln die Erwartungen des Unternehmens zum aktuellen Zeitpunkt wider und können sich nach diesem Zeitpunkt ändern. Das Unternehmen betont ausdrücklich, dass es weder die Absicht noch die Verpflichtung hat, solche zukunftsgerichteten Informationen zu korrigieren oder zu aktualisieren, weder aufgrund neuer Informationen bzw. zukünftiger Ereignisse noch aus sonstigen Gründen, sofern dies nicht in den geltenden Wertpapiergesetzen vorgeschrieben ist.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    New Wave Holdings Corp.
    Clayton Fisher
    401, 217 Queen Street West
    M5V 0R2 Toronto, ON
    Kanada

    email : cfisher@newwaveesports.com

    Pressekontakt:

    New Wave Holdings Corp.
    Clayton Fisher
    401, 217 Queen Street West
    M5V 0R2 Toronto, ON

    email : cfisher@newwaveesports.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    New Wave Holdings Corp. stellt Update hinsichtlich jamaikanischer Pilzzucht- und Extraktionsanlagen bereit

    veröffentlicht am 20. Mai 2020 in der Rubrik Presse - News
    News wurden 4 x angesehen • News-ID 69924
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Heute-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.