• TORONTO, ON – 4. Juni 2020 – New Wave Holdings Corp. (das Unternehmen oder New Wave) (CSE: SPOR) (FWB: 0XM2), (OTC:TRMND), freut sich bekannt zu geben, dass das Unternehmen die Delos Psyche Research Group (Delos Psyche) bei einer Studie unterstützen wird, bei der die Auswirkungen der Einnahme kleiner Mengen von halluzinogen oder psychedelisch wirksamen Substanzen wie zum Beispiel Lysergsäurediethylamid (LSD) für medizinische oder therapeutische Zwecke untersucht werden sollen.

    Wir freuen uns, Delos Psyche zu unterstützen und können es kaum erwarten, das Team von Delos Psyche bei dieser neuen Studie zu begleiten, meint Trumbull Fisher, President von New Wave. Dies ist ein wichtiger Schritt in der Entwicklung von psychedelischen Therapien für Menschen, die aus diesen potentiellen Behandlungsformen einen großen Nutzen ziehen können.

    Zweck dieser Beobachtungsstudie ist es, einige der Wirkungsweisen einer Mikrodosierung von LSD bei Patienten mit Depressionen, Angstzuständen, Stress sowie verschiedenen anderen klinischen Indikationen zu ermitteln und auch die Wirkung auf Personen mit positiven psychologischen Konstrukten festzustellen. Für diese Studie werden naturalistische Rahmenbedingungen sowie ein dreitägiger Dosiszyklus über einen Zeitraum von 30 Tagen gewählt.

    Die Mikrodosierung (Microdosing) ist eine Praxis, bei der kleine Mengen von psychedelisch wirksamen Substanzen wie LSD, Psilocybin oder Mescalin, die noch keine halluzinogene Wirkung hervorrufen, verabreicht werden. Die Praxis der Mikrodosierung erfreut sich zunehmender Beliebtheit, vor allem bei Personen in der Technologiebranche, wo sie häufig verwendet wird, um Konzentration, Motivation, die Qualität von Beziehungen und die Kreativität zu steigern.

    Details der Studie:

    Zu den Zielparametern zählen 11 psychometrische Testverfahren zur Beobachtung von Veränderungen im Hinblick auf Angstzustände, Depression, Stress, beruflich bedingtem Burnout, positiven und negativen Affekten, Emotionsregulation, Persönlichkeit, Absorption, Lebensqualität, Achtsamkeit, Selbstsorge, Langeweile und sozialer Notlage.

    Es werden auch individualisierte Fragen gestellt, die sich mit Änderungen im Verhalten, wie zum Beispiel bei der Einnahme von Suchtmitteln, sowie Änderungen der physischen Symptome wie etwa Kopfschmerzen befassen. Anhand eines umfassenden demographischen Fragebogens sollen auch andere Faktoren, von denen die Ergebnisse beeinflusst werden könnten, ermittelt werden, wie zum Beispiel die vorhergehende Einnahme von Suchtmitteln oder Psychedelika. Auch die Einnahme von Psychedelika sowohl in Volldosierung als auch in Mikrodosierung wird betrachtet.

    Im Rahmen der Studie finden auch Berichte in Bezug auf die Erwartungshaltung, Nebenwirkungen und Tagesberichte Berücksichtigung. Der Fragebogen zur Erwartungshaltung wird die Erwartungen der Teilnehmer in Bezug auf die Mikrodosierung mit den nach der Studie vorliegenden Ergebnissen vergleichen. Im Fragebogen zu den Ausstiegsgründen aufgrund von Nebenwirkungen werden alle häufig auftretenden Nebenwirkungen der Mikrodosierung von Psychedelika bewertet. Im Tagesbericht werden Stimmungsänderungen und andere psychologische Faktoren im zeitlichen Verlauf erfasst.

    Die Gruppe wird in zwei voneinander getrennte Studien aufgeteilt, wobei eine Gruppe bereits Erfahrung mit der Mikrodosierung hat und die Plazebo-Kontrollgruppe noch nie mit der Mikrodosierung behandelt wurde.

    ÜBER DELOS PSYCHE RESEARCH GROUP

    Delos Psyche ist eine unabhängige Forschungsgruppe, die im Jahr 2018 unter der Leitung von Richard Knowles gegründet wurde und sich der wissenschaftlichen Untersuchung des therapeutischen Potenzials von psychedelisch wirksamen Substanzen widmet. Delos Psyche ist eine Partnerschaft mit der Beckley Foundation eingegangen. Die Beckley Foundation ist eine in Großbritannien (UK) ansässige Organisation, die von Amanda Feilding im Jahr 1998 gegründet wurde, um eine Vorreiterrolle in der psychedelischen Forschung einzunehmen und evidenzbasierte medikamentöse Therapien zu reformieren. Im Rahmen dieser Partnerschaft erfolgt auch die aktuelle Beobachtungsstudie, die ein breites Spektrum von psychologischen und neurophysiologischen Parametern in Zusammenhang mit der Mikrodosierung von Lysergsäurediethylamid (LSD) durchleuchten wird.

    Über New Wave Holdings Corp.

    New Wave Holdings Corp. (CSE: SPOR, FWB: 0XM2, OTC: TRMND) ist ein Investmentunternehmen, das sich auf die wachsenden Sektoren Psychedelika und Esport konzentriert.

    Highlights des Portfolios von New Wave:

    – Anahit Therapeutics Ltd.: Im psychedelischen Sektor wird sich New Wave auf aktive psychedelische Verbindungen und funktionelle Pilzproduktlinien konzentrieren und ein IP-Portfolio entwickeln, das sich auf von Psilocybin, LSD, MDMA und Ketamin abgeleitete Behandlungen für neuropsychiatrische Erkrankungen konzentriert.
    – Avatar One Esports Capital Corp.: Ein Akquisitionsunternehmen für den eSportbereich: Avatar hat in Real Time Games Holdings Limited, dem Eigentümer und Betreiber von Luckbox, investiert. Luckbox ist eine eSport-Wettplattform (Investition mit Minderheitsbeteiligung mit einer Bewertung von $1 Million).
    – Even Matchup Gaming: Ein Event-Unternehmen, das eSport durch über 80 jährliche Veranstaltungen der breiten Öffentlichkeit zugänglich macht (Minderheitsbeteiligung).
    – PlayLine: Fantasy-Sport-Plattform für tägliche Sportwetten, die vom UFC-Mittelgewichtsweltmeister Michael Bisping zusammen mit dem zweifachen NBA-All-Star Roy Hibbert als Investor/Strategic Partnerships Manager gegründet wurde (Investition mit Minderheitsbeteiligung mit einer Bewertung von $4 Millionen).
    – Talon Esports: Professioneller Betreiber von eSport-Teams in Asien, der eine unterstützende Plattform bietet, um seine Spieler bei Wettbewerben auf höchster Ebene um Triple-A-Spieltitel antreten zu lassen (Investition mit Minderheitsbeteiligung mit einer Bewertung von $4 Millionen).
    – Thunderbolt CDG: Softwareanwendungs- und Technologieentwicklungsunternehmen, das Dienstleistungen für mehr als 40 Start-up-Unternehmen erbracht hat (hundertprozentige Tochtergesellschaft).
    – Tiidal Gaming: eSport-Organisation, Besitzer und Betreiber von Kanadas führendem eSport-Team Lazarus, einem der erfolgreichsten Teams der Welt (Investition mit Minderheitsbeteiligung bei einem Wert von $8 Millionen).

    Investoren, die an einem Kontakt mit New Wave Holdings interessiert sind, können unter newwavecorp.com mehr über das Unternehmen erfahren und das Team kontaktieren.

    Medienvertreter, die an Interviews und weiteren Informationen interessiert sind, können sich unter brittany@exvera.com an Brittany Whitmore wenden.

    NÄHERE INFORMATIONEN ERHALTEN SIE ÜBER:
    Clayton Fisher
    Interimistischer Chief Executive Officer
    New Wave Holdings Corp.
    E-Mail:- Info@newwavecorp.com

    Die CSE übernimmt keine Verantwortung für die Richtigkeit oder Genauigkeit dieser Meldung.

    Die in Verbindung mit der Transaktion und dem Angebot begebenen Wertpapiere wurden bzw. werden weder nach dem U.S. Securities Act von 1933 in der jeweils gültigen Fassung (das Gesetz von 1933) noch nach den einzelstaatlichen Wertpapiergesetzen registriert und dürfen in den Vereinigten Staaten weder angeboten noch verkauft bzw. an – oder auf Rechnung bzw. zugunsten von – US-Bürgern (laut Definition der Vorschrift S des Gesetzes von 1933) weder angeboten noch verkauft werden, sofern keine Registrierung nach dem Gesetz von 1933 oder den entsprechenden einzelstaatlichen Wertpapiergesetzen besteht bzw. keine entsprechende Ausnahmegenehmigung von einer solchen Registrierungspflicht vorliegt. Diese Pressemeldung stellt in den Vereinigten Staaten kein Verkaufsangebot bzw. Vermittlungsangebot zum Kauf der Wertpapiere dar.

    Vorsorglicher Hinweis

    Alle in dieser Pressemitteilung enthaltenen Informationen in Bezug auf Anahit wurden von Anahit zur Verfügung gestellt, und die Direktoren und leitenden Angestellten von New Wave haben sich in Bezug auf diese Informationen von Anahit verlassen.

    Haftungsausschluss in Bezug auf zukunftsgerichtete Informationen
    Bestimmte Aussagen in dieser Pressemeldung stellen möglicherweise zukunftsgerichtete Informationen dar, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Expansion der Betriebstätigkeit. Zukunftsgerichtete Informationen sind häufig, wenn auch nicht immer, anhand der Verwendung von Begriffen wie z.B. davon ausgehen, planen, schätzen, erwarten, möglicherweise, werden, beabsichtigen, sollten und ähnlichen Ausdrücken zu erkennen. Zukunftsgerichtete Informationen sind mit bekannten und unbekannten Risiken, Unsicherheiten und anderen Faktoren behaftet, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse erheblich von jenen unterscheiden, die in solchen zukunftsgerichteten Informationen erwartet werden Die tatsächlichen Ergebnisse des Unternehmens können aus den folgenden Gründen wesentlich von jenen abweichen, die in zukunftsgerichteten Informationen erwartet werden: Wettbewerbsfaktoren und Wettbewerb um Investmentgelegenheiten; Herausforderungen im Zusammenhang mit der Betriebstätigkeit auf internationalen Märkten; Risiken im Zusammenhang mit der Umsetzung von Transaktionen; Änderungen der strategischen Wachstumspläne des Unternehmens sowie andere Faktoren, die sich mehrheitlich der Kontrolle des Unternehmens entziehen. Das Unternehmen ist der Ansicht, dass die in zukunftsgerichteten Informationen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen auf Grundlage der aktuellen Annahmen und möglichen Investment-Pipeline angemessen sind, es kann aber nicht garantiert werden, dass sich diese Erwartungen als richtig erweisen. Sämtliche zukunftsgerichteten Informationen in dieser Pressemeldung spiegeln die Erwartungen des Unternehmens zum aktuellen Zeitpunkt wider und können sich nach diesem Zeitpunkt ändern. Das Unternehmen betont ausdrücklich, dass es weder die Absicht noch die Verpflichtung hat, solche zukunftsgerichteten Informationen zu korrigieren oder zu aktualisieren, weder aufgrund neuer Informationen bzw. zukünftiger Ereignisse noch aus sonstigen Gründen, sofern dies nicht in den geltenden Wertpapiergesetzen vorgeschrieben ist.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    New Wave Holdings Corp.
    Clayton Fisher
    401, 217 Queen Street West
    M5V 0R2 Toronto, ON
    Kanada

    email : cfisher@newwaveesports.com

    Pressekontakt:

    New Wave Holdings Corp.
    Clayton Fisher
    401, 217 Queen Street West
    M5V 0R2 Toronto, ON

    email : cfisher@newwaveesports.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    New Wave Holdings Corp. stellt Finanzmittel für LSD-Forschungsstudie bereit

    veröffentlicht am 5. Juni 2020 in der Rubrik Presse - News
    News wurden 2 x angesehen • News-ID 70978
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Heute-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.