• Aus dem Bericht geht auch hervor, dass 30 % ernsthaft einen Selbstmordversuch in Erwägung ziehen – ein Hinweis darauf, dass es dringend nötig ist, Hoffnung zu vermitteln und einen internationalen Tag der Hoffnung auszurufen.

    RENO, NEVADA / ACCESSWIRE / 22. Februar 2023 / CDC hat eine neue Studie veröffentlicht, aus der hervorgeht, dass sich rund 3 von 5 weiblichen US-Teenagern (57 %) im Jahr 2021 ständig traurig oder hoffnungslos fühlten – fast doppelt so viele wie bei den männlichen Teenagern. Diese Zahl entspricht einem Anstieg um fast 60 % und ist der höchste Wert, der in den letzten zehn Jahren gemeldet wurde.

    Wenn sage und schreibe 1 von 3 Mädchen über Selbstmord nachdenkt, ist das eine nationale Krise und erfordert rasches Handeln.

    Die Wissenschaft lehrt uns, dass man Hoffnung vermitteln und erlernen kann. Kathryn Goetzke, die Gründerin von The International Foundation of Research and Education on Depression (iFred), hat mit Hopeful Minds einen entsprechenden Lehrplan entwickelt. Mit diesem kostenlosen, evidenzbasierten und weltweit verfügbaren Programm wird jungen Menschen alles Wissenswerte zum Thema Hoffnung vermittelt.

    WIE KÖNNT IHR HELFEN?

    Wir von iFred laden Euch ein, am ersten Montag im Mai (1. Mai 2023) mit uns den Internationalen Tag der Hoffnung zu feiern und damit den Grundstein für die Wissenschaft der Hoffnung überall auf der Welt zu legen.

    – Ladet die Hopeful Minds Overview Lessons herunter und gebt diese Informationen an andere weiter, damit alle verstehen, was Hoffnung bedeutet, warum wir sie brauchen und wie wir sie bekommen. Ladet auch den Ratgeber für Eltern (Parent’s Guide) herunter, um die Sprache der Hoffnung bei Euch zuhause zu verwenden.
    – Macht mit bei der Social-Media-Kampagne zum Internationalen Tag der Hoffnung:
    o Teilt fertige Bilder aus dem Hopeful Minds Overview Hopework Book in den sozialen Medien und taggt uns mit @ifredorg, um anderen Hoffnung zu vermitteln und die Botschaft der Hoffnung zu verbreiten.
    o Ihr könnt auch an unserer Global Hope Challenge teilnehmen und unsere Bilder posten, oder auch Eure eigenen verwenden!
    – Ermutigt junge Menschen, den Song With this Hope in My Heart aufzunehmen und ihn bis spätestens 31. März auf www.voicesaround.com hochzuladen. (Wir planen ein Pre-Release des Songs zum Internationalen Tag der Hoffnung am 1. Mai 2023 mit EUREN Stimmen!).
    – Bittet Euren Bürgermeister, Euren Landeshauptmann oder Eure Schule, eine Proklamation der Hoffnung zu veröffentlichen und motiviert die Entscheidungsträger in Eurem Umfeld, eine Hopeful City, eine Stadt der Hoffnung, ins Leben zu rufen.
    – Registriert Euch als Partner des Internationalen Tags der Hoffnung.

    IHR KÖNNT ETWAS BEWIRKEN

    Hoffnung ist greifbar und erlernbar, und sie ist ein wesentlicher Bestandteil eines erfolgreichen Lebensweges. – Myron Belfer, MD, MPA, Hopeful Minds-Berater und Professor für Psychiatrie am Psychiatrischen Insitut des Children’s Hospital Boston – Harvard Medical School.

    Für Presseanfragen wenden Sie sich bitte an:

    Tabnie Dozier
    Tdozierenterprises@gmail.com
    +1 859 230 2195

    Hier klicken, um das Video anzusehen: Video (www.youtube.com/watch?v=86rqE8lWCx0).

    Hier klicken, um die Bilder anzusehen:

    Bild 1

    www.accesswire.com/users/newswire/images/740286/filled-out-worksheet–stress-skills-1.jpg

    Bild 2

    www.accesswire.com/users/newswire/images/740286/05kids-with-workbooks-1.png

    Bild 3

    www.accesswire.com/users/newswire/images/740286/03sneak-peak-1.png

    Bild 4

    www.accesswire.com/users/newswire/images/740286/03kids-answering-worksheets-1.png

    Bild 5

    www.accesswire.com/users/newswire/images/740286/02hopeful-minds-curriculum-1.png

    QUELLE: iFred

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    ACCESSWIRE News Network
    Client Support
    500 Perimeter Park Drive, Suite D
    NC 27560 Morrisville
    USA

    email : cs@accesswire.com

    Pressekontakt:

    ACCESSWIRE News Network
    Client Support
    500 Perimeter Park Drive, Suite D
    NC 27560 Morrisville

    email : cs@accesswire.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Neuer CDC-Bericht enthüllt: 57 % der weiblichen Teenager leiden unter permanenter Hoffnungslosigkeit

    veröffentlicht am 22. Februar 2023 in der Rubrik Presse - News
    News wurden 25 x angesehen • News-ID 139097
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Heute-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.