• REDMOND, WA / ACCESSWIRE / 6. März 2023 / MicroVision, Inc. (NASDAQ:MVIS), ein führender Anbieter von MEMS-basierten Festkörper-Automobil-Lidar- und ADAS-Lösungen, gab heute bekannt, dass das Unternehmen am 13. März 2023 an der 35. Roth Capital Jahreskonferenz in Dana Point, Kalifornien, teilnehmen wird.

    Der Chief Executive Officer von MicroVision, Sumit Sharma, und der Chief Financial Officer, Anubhav Verma, werden auf der Roth-Konferenz am 13. März 2023 für persönliche Gespräche zur Verfügung stehen. Die Konferenzteilnehmer werden gebeten, ein persönliches Treffen mit MicroVision auf der Online-Konferenzplattform von Roth oder per E-Mail an Roth Capital unter oneononerequests@roth.com, bei ihrem Roth-Vertreter oder per E-Mail an Jeff Christensen von MicroVision Investor Relations unter mvis@darrowir.com zu beantragen.

    Roth Capital wird auch einen Webcast für ein Gespräch mit dem CEO von MicroVision, Sumit Sharma, veranstalten. Dieser wird am Montag, den 13. März 2023, um 13:00 Uhr ET/10:00 Uhr PT bzw. 19:00 Uhr MEZ von einem Roth Senior Research Analysten moderiert. Der Live-Webcast wird auf der Investor-Relations-Website des Unternehmens unter dem Tab Events auf ir.microvision.com/events zugänglich sein. Der Webcast wird auf der Website archiviert und kann in Zukunft abgerufen werden.

    Über MicroVision

    Mit über 350 Mitarbeitern und Niederlassungen in Redmond, Detroit, Hamburg und Nürnberg ist MicroVision ein Vorreiter im Bereich der MEMS-basierten Laserstrahl-Scannertechnologie, bei der MEMS, Laser, Optik, Hardware, Algorithmen und Software für maschinelles Lernen in einer geschützten Technologie zusammengeführt werden, um bestehende und neue Märkte zu bedienen. Mit seinem integrierten Ansatz uns seiner geschützten Technologie entwickelt das Unternehmen heute Lidar-Sensoren für die Automobilindustrie sowie Lösungen für moderne Fahrerassistenzsysteme (ADAS). Dabei kommt dem Unternehmen seine Erfahrung bei der Entwicklung von Augmented-Reality-Mikro-Display-Engines, interaktiven Display-Modulen und Lidar-Modulen für den Verbrauchermarkt zugute.

    Wenn Sie nähere Informationen erhalten möchten, besuchen Sie bitte die Webseite des Unternehmens unter www.microvision.com oder Facebook (www.facebook.com/microvisioninc) bzw. folgen Sie MicroVision auf Twitter (@MicroVision) und auf LinkedIn (www.linkedin.com/company/microvision/).

    MicroVision und MAVIN sind eingetragene Marken von MicroVision, Inc. in den Vereinigten Staaten und anderen Ländern. Alle anderen eingetragenen Marken stehen im Eigentum der jeweiligen Inhaber.

    Kontakt für Investor Relations

    Jeff Christensen
    Darrow Associates Investor Relations
    MVIS@darrowir.com

    Medienkontakt

    Robyn Komachi
    Marketing@MicroVision.com

    QUELLE: MicroVision, Inc.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    MicroVision, Inc.
    Robyn Komachi
    6244 185th Avenue NE, Suite 100
    98052 Redmond, WA
    USA

    email : marketing@microvision.com

    Pressekontakt:

    MicroVision, Inc.
    Robyn Komachi
    6244 185th Avenue NE, Suite 100
    98052 Redmond, WA

    email : marketing@microvision.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    MicroVision kündigt Teilnahme an der Roth Capital Conference am 13. März 2023 an

    veröffentlicht am 6. März 2023 in der Rubrik Presse - News
    News wurden 39 x angesehen • News-ID 139836
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Heute-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.