• Zum 9. Deutschen Weiterbildungstag unter dem Motto „Lösungen schaffen. Zukunft sichern. Weiterbildung für die ökologisch-ökonomische Transformation.“ finden bundesweit Aktionen statt.

    BildBerlin, 06.09.2023. Mit vielen Hundert Events deutschlandweit und einer zentralen Veranstaltung in Berlin findet am 26. September 2023 der Deutsche Weiterbildungstag zum neunten Mal statt. Der Aktionstag für Bildung und Weiterbildung, der seit 2007 ausgerichtet wird, steht in diesem Jahr unter der Schirmherrschaft von Bundesminister Hubertus Heil und Bundesministerin Bettina Stark-Watzinger. Thematisch widmet er sich der Weiterbildung für die ökologisch-ökonomische Transformation. Mehr Informationen und alle Veranstaltungen unter: https://deutscher-weiterbildungstag.de/

    Mit dem diesjährigen Motto „Lösungen schaffen. Zukunft sichern. Weiterbildung für die ökologisch-ökonomische Transformation.“ greifen die im DWT e.V. organisierten Verbände, Institutionen und Unternehmen des Weiterbildungssektors ein gesellschaftlich brisantes Thema auf. Entsprechend hoch ist die Beteiligung bundesweit. Überall in Deutschland laden Aktionstage der Bundesländer oder von Wirtschaftsregionen sowie Einzel-Events ein. Sie reichen wie Konferenzen, Fachtagungen und Experten-Foren über Hausmessen und Ausstellungen, Unternehmer-Stammtische und spannende Vorträge oder ein GeoCaching-Event bis zu Informationsveranstaltungen und speziellen Beratungen. Viele der Events werden zusätzlich als Livestream angeboten. 

    Mit all‘ diesen Veranstaltungen wollen die Ausrichtenden das Thema Weiterbildung in den Mittelpunkt unserer Gesellschaft rücken, es mit Menschen, ihren Gesichtern und Geschichten verbinden. Denn ohne „Weiter-Bildung“, beruflich, politisch, kulturell und auch ganz allgemein, lassen sich die aktuellen Herausforderungen der Gegenwart nicht bewältigen. 

    Gleichzeitig wollen die Ausrichtenden ihren Beitrag zur Fachkräftegewinnung und -sicherung leisten. So richtet sich eine Vielzahl der individuellen Beratungsangebote – in Präsenz oder online – direkt an Beschäftigte, die beruflich fit bleiben oder weiterkommen wollen, an junge Menschen in der Orientierung sowie an Arbeitssuchende. 

    Organisationen, die sich beim DWT 2023 mit Veranstaltungen engagieren:
    _(Stand 05.09.23)_

    * Academy of Sports
    * Agentur für Arbeit Augsburg – Berufsberatung im Erwerbsleben
    * Agentur für Arbeit OWL & Holzminden
    * Agentur für Arbeit Thüringen Nord
    * alfatraining Bildungszentrum GmbH
    * Andrea Ruisinger Akademie
    * Arbeitsmarktpartner Niederbayern
    * Bayernkolleg Augsburg
    * bbw Seminare
    * BDVT e.V.
    * Bertelsmann Stiftung
    * Berufsbildungswerk Gemeinnützige Bildungseinrichtung des DGB GmbH (bfw)
    * Berufliche Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) gGmbH – Augsburg
    * BIB Augsburg
    * Bildungsberatung Augsburg und Nürnberg
    * Bildungsberatung der Landeshauptstadt München
    * Bildungsberatung Landkreis Augsburg
    * Bildungsregion A3 in Kooperation mit der Agentur für Arbeit Augsburg
    * Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft (bbw) gGmbH
    * Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e.V.
    * Bitkom Akademie
    * BSA-Akademie
    * Bündnis.Weiterbildung.Ruhr
    * Campus Weiterbildung
    * DAA Deutsche Angestellten-Akademie GmbH
    * DAA Technikum
    * DGB Bezirk Nord
    * Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement
    * Deutscher Weiterbildungstag e.V. (DWT e.V.)
    * Deutsches eLearning Studieninstitut (DeLSt)
    * Die Senatorin für Wirtschaft, Häfen und Transformation, Freie Hansestadt Bremen
    mit der Wirtschaftsförderung Bremen und der RKW Servicestelle
    * EPALE Deutschland
    * Europäische Hochschule für Innovation und Perspektive (EHiP)
    * Facharbeitskreis Nachqualifizierung e.V.
    * FAIR-Frau und Arbeit in der Region
    * forum wbv – Koordinierungszentrum für Weiterbildungsverbünde
    * Freie Universität Berlin Continuing Education Program (FUB-ContinuEd)
    * GABAL e.V.
    * GARP Bildungszentrum e.V.
    * Gemeinnützige Gesellschaft für soziale Dienste – DAA- mbH
    * Graduated School Rhein-Neckar gGmbH
    * Grone Wirtschaftsakademie – gemeinnützig –
    * Grone Akademie für Pflege und Gesundheit
    * hashtag.business GenZ
    * HFH Hamburger Fern-Hochschule
    * Hochschule Koblenz
    * Hochschule Merseburg
    * Hochschule RheinMain
    * HWK Schwaben
    * HWK Schwerin
    * IHK Lippe zu Detmold
    * Inlingua Augsburg
    * Institut für Berufliche Bildung AG – IBB
    * Internationaler Bund (IB)
    * IWK – Institut für Weiterbildung in der Kranken- und Altenpflege Potsdam
    * Jobcenter Lippe
    * KJF Akademie
    * Klett Corporate Education GmbH
    * KOFA kompetenzzentrum Fachkräftesicherung
    * Kolping-Bildungswerk im Erzbistum Bamberg
    * Koordinierungsstelle der Weiterbildungsinitiator*innen in Bayern
    * Kreis Lippe – Der Landrat
    * Kreis Lippe Bildungsberatung
    * Landesarbeitsgemeinschaft für katholische Erwachsenen und Familienbildung in NRW e.V.
    * Landkreis Augsburg
    * Mecklenburg-Vorpommern Ministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Tourismus und Arbeit
    mit dem Zukunftszentrum MV+, der Universität Rostock sowie dem jibb – Jenaer Institut für Berufsbildungsforschung & -beratung e.V.
    * Netzwerk für berufliche Fortbildung Freiburg/ Breisgau-Hochschwarzwald
    * Projekt mendi.net von ver.di und dem IFTP im bfw
    * QUALLIANZ e.V.
    * Regionalagentur Region Aachen
    * Regionalbüro für berufliche Fortbildung Stuttgart-Böblingen
    * Regio Augsburg Wirtschaft GmbH
    * Regionales Bildungsnetzwerk, Sport und Kommunale Koordinierung
    * Staatsinstitut für die Ausbildung von Fachlehrern
    * Stadtbibliothek Freiburg
    * Technikerschule Augsburg
    * Verein zur Förderung der Weiterbildungs-Information
    * VerbraucherService Bayern im KDFB e.V.
    * vhs Augsburger Land
    * vhs Bad Salzuflen
    * vhs Detmold-Lemgo
    * vhs Kreis Offenbach
    * vhs Landkreis Konstanz
    * vhs Lippe Ost
    * vhs Lippe-West
    * ZAW Zentrum für Aus- und Weiterbildung Leipzig GmbH
    * zfh-Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Deutscher Weiterbildungstag e.V. (DWT e.V.)
    Frau Ursula Taege
    Hannoversche Str. 19A
    10115 Berlin
    Deutschland

    fon ..: +49 174 3224840
    web ..: https://deutscher-weiterbildungstag.de
    email : presse@deutscher-weiterbildungstag.de

    Der Deutscher Weiterbildungstag ist gemeinnütziger Verein und seit 2007 bundesweiter Aktionstag für Bildung und Weiterbildung in Deutschland. Der Verein ist Bindeglied in der sehr heterogenen Verbände- und Trägerlandschaft der beruflichen, politischen, kulturellen und allgemeinen Weiterbildung sowie Erwachsenenbildung. Er trägt dazu bei, den Stellenwert von Bildung und Weiterbildung in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft zu erhöhen. Der seit 2007 alle zwei Jahre stattfindende Aktionstag ist eine viel beachtete Kampagne sowie politisch-fachliche Plattform. Die Aktionstage greifen gesellschaftspolitische Herausforderungen auf und stellen Lösungsbeiträge durch Bildung und Weiterbildung in den Mittelpunkt. Vielfältige Veranstaltungs- und Beteiligungsformate stärken die Netzwerkarbeit. https://deutscher-weiterbildungstag.de

    Pressekontakt:

    Deutscher Weiterbildungstag e.V. (DWT e.V.)
    Frau Ursula Taege
    Hannoversche Str. 19A
    10115 Berlin

    fon ..: +49 174 3224840
    email : presse@deutscher-weiterbildungstag.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Mehrere Hundert Events zum DWT 2023 rund um den 26. September

    veröffentlicht am 8. September 2023 in der Rubrik Presse - News
    News wurden 49 x angesehen • News-ID 150739
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Heute-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.