• Sicherheits-Patches für Meltdown und Spectre bergen erhebliche potenzielle Performance Risiken für Windows User Experience

    Der Softwareentwickler Login VSI (www.loginvsi.com) verkündet heute (17. Januar 2018) die Freigabe einer freien temporären Login VSI Lizenz. Der Industrieführer für VDI und DaaS Performance Testing bietet ab sofort seine Software zum freien Download für alle Endkunden mit einer Citrix XenApp & XenDesktop, VMware Horizon oder Microsoft RDS Umgebung an.

    Diese kostenlose Emergency-Edition ist für Endkunden erhältlich, die den Performance-Einfluss aller Meltdown und Spectre Sicherheits-Patches testen und validieren möchten. Die Emergency-Edition ist zeitlich begrenzt, bis zum 31. März 2018 gültig.
    Diese Emergency-Lizenz ermöglicht das Testen mit unbegrenzten Nutzern, beliebigen Standorten und beinhaltet alle Standard-Workloads. Unter www.loginvsi.com oder bei einem der ausgewählten Partner lässt sich diese kostenfreie Version anfordern.

    Login VSI hat bereits mit einer Reihe von Tests in seiner Testumgebung begonnen, die genauen Ausmaße der Performance-Einbußen durch verschiedenste Sicherheits-Patches zu quantifizieren. Die Teste werden solange fortgesetzt, bis die genauen Umrisse des Problems erkannt und gelöst sind. Alle Testergebnisse sind öffentlich zugänglich unter www.loginvsi.com und werden über den Login VSI Newsletter (www.loginvsi.com/newsletter-sign-up) verbreitet.

    Die Gefahren durch die beiden Sicherheitsrisiken Spectre und Meltdown sind in aller Munde. Alle Hersteller arbeiten gerade unter Hochdruck an Patches, um die Sicherheitslücken zu schließen. Da die Patches in Phasen veröffentlicht werden, wird der Fluss an neuen Updates vorerst anhalten. Updates für Windows OS und VMware vSphere sind bereits im Umlauf und OEM Firmware Updates werden bald folgen. Login VSI erwartet, dass die dringendsten Sicherheitsgefahren bis Ende März 2018 adressiert sein werden.

    Unternehmen, die ihre business-kritischen Applikationen über zentralisierte Umgebungen operieren, suchen händeringend nach Möglichkeiten die potenziellen Performance-Einflüsse durch all die kommenden Veränderungen objektive zu bemessen und vorherzusagen. Als Industriestandard für Loadtests von Image-Anpassungen in zentralisierten Desktop Umgebungen, versteht Login VSI die Dringlichkeit und bietet Hilfe.

    Mithilfe von objektiven Performancemessungen ist es möglich den Nebel zu lichten und die zahlreichen Gerüchte zu verschiedensten Performance-Einbüßen tatsächlich zu testen.
    Die Mehrheit der Berichte erwartet einen Performance-Abfall von 5-30 %, der enorm von umgebungsspezifischen Faktoren abhängen wird. Es wird erwartet, das der größte Einfluss bei I/O intensiven und virtualisierten Umgebungen zu sehen sein wird. Dennoch werden voraussichtlich alle Systeme in unterschiedlicher Stärke betroffen sein und die UX wird ein zentrales Thema werden. Daher werden objektive Daten unverzichtbar sein.

    Login VSI ist der Industriestandard für VDI und DaaS Performance Testing und Benchmarking. Mithilfe der weitverbreiteten Kennwerte „VSIbase“ und „VSImax“ ist objektives bemessen der Baseline-Performance und der Skalierbarkeit jedes zentralisierten Desktop Systems möglich.
    Diese Performance Tests erzeugen Daten, mit denen schnelle und objektive Entscheidungen über die Skalierung von Hardware getroffen werden können. Aber sie helfen ebenso beim Feintuning des Systems, durch welches ebenfalls Performance Probleme von Sicherheits-Patches vermindert werden können. Schlussendlich ermöglicht Login VSI die Optimierung der gesamten Enduser Experience.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Login VSI B.V.
    Herr Frans Wauters
    De Entree 85
    1101 BH Amsterdam
    Niederlande

    fon ..: +31 20 705 1200
    web ..: http://www.loginvsi.com
    email : marketing@loginvsi.com

    .

    Pressekontakt:

    Login VSI B.V.
    Herr Frans Wauters
    De Entree 85
    1101 BH Amsterdam

    fon ..: +31 20 705 1200
    web ..: http://www.loginvsi.com
    email : marketing@loginvsi.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Login VSI verkündet kostenlose Meltdown/Spectre Emergency-Lizenz

    veröffentlicht am 17. Januar 2018 in der Rubrik Presse - News
    News wurden 27 x angesehen • News-ID 21501
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Heute-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.