• Während der Krieg zwischen der Ukraine und Russland weitergeht, droht Gefahr von China und Taiwan.

    Wie lange der Ukraine-Krieg noch andauert, ist ungewiss. Gold wird allein deshalb nicht plötzlich ansteigen, das hat man in den vergangenen Monaten gesehen. Wenn jedoch der Nuklearbereich in der Ukraine in Mitleidenschaft gezogen wird, der Krieg auf ein neues Niveau gehoben wird oder China sich auf einen Krieg mit Taiwan vorbereitet, dann sieht die Sache schon anders aus. Allerdings sind diese Szenarien eher unwahrscheinlich und ein Ansteigen des Goldpreises wahrscheinlich nicht von Dauer. Am Beginn des Ukraine-Krieges ging der Goldpreis zwar nach oben, allerdings nur kurze Zeit. Entscheidend beim Thema Gold sind die fundamentalen Aspekte für die langfristigen Aussichten und die sind gut. Doch zurück zu China und Taiwan. Wie China offiziell verlauten lässt, sei „die vollständige Wiedervereinigung des Mutterlandes“ das Ziel. China ist militärisch in der Lage in Taiwan einzumarschieren.

    Dies hätte vermutlich noch mehr empfindliche Folgen als der Krieg in der Ukraine zur Folge. Taiwan steht nämlich für die Technologieindustrie und für die Produktion von Halbleitern. Und die US-Regierung würde, anders als in Sachen Ukraine, Taiwan unterstützen. Zusammen mit Japan und Australien haben die USA Taiwan bereits mündlich ein Eingreifen zugesagt, falls China angreift. Dann wäre der dritte Weltkrieg nicht mehr weit – und der Goldpreis wohl auf dem Weg nach oben. Gold sollte jedenfalls bei jedem Investor im Portfolio sein, etwa in Form von Aktien von Tudor Gold oder Victoria Gold.

    Tudor Gold – https://www.youtube.com/watch?v=PU6zU4SLcDs – kümmert sich um Edel- und Basismetalle im Goldenen Dreieck in British Columbia. Flaggschiffprojekt ist das Treaty Creek-Projekt. Dazu kommen eine 100-prozentige Beteiligung am Crown-Projekt und eine 100-prozentige Beteiligung am Projekt Eskay North, die sich alle im Gebiet des Goldenen Dreiecks befinden.

    Victoria Gold – https://www.youtube.com/watch?v=B0ep1jRgxxI – ist der führende Goldproduzent im Yukon, Kanada, produzierte in seiner Eagle-Goldmine mehr als 32.000 Unzen Gold im zweiten Quartal.

    Aktuelle Unternehmensinformationen und Pressemeldungen von Victoria Gold (- https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/victoria-gold-corp/ -).

    Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.

    Disclaimer: Die bereitgestellten Informationen stellen keinerlei Form der Empfehlung oder Beratung da. Auf die Risiken im Wertpapierhandel sei ausdrücklich hingewiesen. Für Schäden, die aufgrund der Benutzung dieses Blogs entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ich gebe zu bedenken, dass Aktien und insbesondere Optionsscheininvestments grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 – 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich. Es gilt der Disclaimer der Swiss Resource Capital AG zusätzlich: https://www.resource-capital.ch/de/disclaimer-agb/.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    JS Research UG (haftungsbeschränkt)
    Herr Jörg Schulte
    Bergmannsweg 7a
    59939 Olsberg
    Deutschland

    fon ..: 015155515639
    web ..: http://www.js-research.de
    email : info@js-research.de

    Pressekontakt:

    JS Research UG (haftungsbeschränkt)
    Herr Jörg Schulte
    Bergmannsweg 7a
    59939 Olsberg

    fon ..: 015155515639
    web ..: http://www.js-research.de
    email : info@js-research.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Kriege und Goldpreis

    veröffentlicht am 29. September 2022 in der Rubrik Presse - News
    News wurden 5 x angesehen • News-ID 131263
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Heute-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.