• Susa Renn erzählt in „Ink Trouble“ kurze Geschichten aus dem Alltag in einem Tattoo-Studio.

    BildDie Autorin dieses neuen Buches, Susa Renn, ist seit 2009 erfolgreich im Tätowiergewerbe mit einem eigenen Studio tätig. Der Umgang mit vielen verschiedenen Persönlichkeiten macht ihr auch nach über zehn Jahren in der Branche jeden Tag noch viel Freude. Der Entschluss zu einem eigenen Buch entstand schon im ersten Jahr nach Studioeröffnung, da der Alltag der Autorin von mehr oder weniger komischen Erlebnisse bestimmt wurde und sie sich dachte, dass auch andere Menschen davon unterhalten werden könnten. Sie liebt ihren Beruf und hofft, den ein oder anderen zum Schmunzeln zu bringen und gleichzeitig etwas Aufklärungsarbeit zu leisten, denn das Tätowiergewerbe wird leider von vielen Menschen nicht wirklich verstehen und leidet auch unter einigen Vorurteilen.

    Das Buch „Ink Trouble“ von Susa Renn gibt Tätowierten und Untätowierten interessante Einblicke und wirbt für mehr Toleranz und Akzeptanz in der Gesellschaft. Teils witzig, teils nachdenklich erzählt die Autorin von ihrem abwechslungsreichen Tagesablauf. Dieses Buch bietet informative Einblicke hinter die Kulissen und ist somit sowohl für Anhänger der Körperkunst als auch für die, die es vielleicht mal werden wollen, geeignet.

    „Ink Trouble“ von Susa Renn ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-18047-5 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online“Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

    Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    tredition GmbH
    Frau Jacqueline Stumpf
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg
    Deutschland

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
    web ..: https://tredition.de/
    email : presse@tredition.de

    Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. tredition kombiniert die Freiheiten des Self-Publishing, wie kreative Freiheit, individuelle Buchgestaltung nach Wunsch oder freie Verkaufspreisbestimmung, mit der Service- und Vermarktungsstärke eines Verlages. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und E-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für den Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Tredition vertreibt Bücher im gesamten Buchhandel national und international und setzt dafür auch eigene Außendienstmitarbeiter ein. Unter den führenden Self-Publishing-Dienstleistern ist tredition ein inhabergeführtes Familienunternehmen mit über 40.000 veröffentlichten Büchern.

    Pressekontakt:

    tredition GmbH
    Frau Jacqueline Stumpf
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    web ..: https://tredition.de/
    email : presse@tredition.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Ink Trouble – Einblicke in den Studioalltag

    veröffentlicht am 7. Januar 2021 in der Rubrik Presse - News
    News wurden 5 x angesehen • News-ID 86011
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Heute-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.