• Liebe, Mord und Intrigen sind die Hauptzutaten in Volker Grohs neustem historischen Roman „Im Bann der Pharaonin II“.

    BildSenenmut muss mit ansehen, wie seine Geliebte Hatschepsut von Thutmoses III zum Selbstmord gezwungen wird. Er bittet die Götter, ihn in seine eigene Zeit zurückzubringen. Dort findet er eine völlig veränderte Situation vor. Peter Wegner ist nun Inspektor der Altertümerverwaltung. Er möchte sein Wissen über die 18. Dynastie zu Geld machen, vertraut sich seinem aufgeschlossenen Vorgesetzten an und findet zum Beweis seiner Zeitreise das unentdeckte Grab von Thutmoses II. Damit tritt er eine Lawine der Gewalt los. Seine Tochter Merit-Amun fällt fast einem Mordanschlag zum Opfer. Schatzjäger, islamistische Fundamentalisten und sogar die Polizei wollen von ihm Wissen um Schätze oder sein Leben. Zu allem Überfluss lernt er auch noch bei einer Ausgrabung die Dokumentaristin Tujanna kennen und lieben. Als seine Frau Haifa bestialisch zu Tode gefoltert wird, holt Peter zum Gegenschlag aus.

    Peter und seine Tochter Merit-Amun wünschen sich im Verlauf des Romans „Im Bann der Pharaonin II“ von Volker Groh nichts sehnlicher, als in ihre Heimat Kemet zurückzukehren. Es gelingt anders als gedacht, und der Protagonist muss sich eine neue Existenz aufbauen. Es folgen Folter, Hassliebe, Abenteuer und auch echte Liebe. Es wartet zudem eine faustdicke Überraschung auf den Protagonisten und die Leser! Dieses Buch ist das zweite Band in der Reihe und die Leser sollten Band 1 (ISBN: 978-3-7482-1804-3) gelesen haben, um die Geschichte wirklich zu verstehen.

    „Im Bann der Pharaonin II“ von Volker Groh ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-19742-8 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online“Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

    Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    tredition GmbH
    Frau Nadine Otto-De Giovanni
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg
    Deutschland

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
    web ..: https://tredition.de
    email : presse@tredition.de

    Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

    Pressekontakt:

    tredition GmbH
    Frau Nadine Otto-De Giovanni
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    web ..: https://tredition.de
    email : presse@tredition.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Im Bann der Pharaonin II – Teil 2 der spannenden Geschichte um Senenmut und Hatschepsut

    veröffentlicht am 21. Januar 2021 in der Rubrik Presse - News
    News wurden 4 x angesehen • News-ID 87261
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Heute-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.