• Diese Pressemitteilung stellt für die Zwecke des Prospektnachtrags des Unternehmens vom 3. Dezember 2021 zum Kurzform-Basisprospekt vom 22. April 2021 eine designierte Pressemitteilung dar.

    Calgary, AB, 15. Februar 2023 / IRW-Press / High Tide Inc. (High Tide oder das Unternehmen) (NASDAQ: HITI) (TSXV: HITI) (FWB: 2LYA), ein führendes, auf den Einzelhandel ausgerichtetes Cannabisunternehmen mit konventionellen Geschäften sowie globalen E-Commerce-Aktiva, gab heute bekannt, dass das Unternehmen und Rahim Kanji, der Chief Financial Officer des Unternehmens, einvernehmlich vereinbart haben, dass Herr Kanji mit Wirkung ab dem 28. Februar 2023 aus dem Unternehmen ausscheidet. Das Unternehmen möchte Rahim für seine Beiträge während seiner Amtszeit und für seine kontinuierliche Hilfe und Unterstützung bei der Übergabe seiner Tätigkeiten und Verantwortlichkeiten danken. Wir wünschen ihm für seine zukünftigen Vorhaben viel Erfolg.

    Zur Besetzung der nach dem Ausscheiden von Herrn Kanji freien Stelle freut sich das Unternehmen, bekannt zu geben, dass Sergio Patino mit Wirkung ab dem 28. Februar 2023 zum Interim Chief Financial Officer berufen wurde. Herr Patino ist ein Chartered Professional Accountant (CPA, CMA) und verfügt über einen Master-Abschluss der University of Alberta in Betriebswirtschaft. Er kam im November 2022 als Finanzberater zu High Tide und brachte mehr als 20 Jahre weltweite Erfahrung in mehreren Sektoren in das Unternehmen ein. Bevor er zu High Tide kam, war er der Chief Financial Officer für Amerika eines großen Grubenbauunternehmens. Vorher leitete er federführend die Transformation einer weltweiten Supply-Chain-Gruppe. Er verfügt über Arbeitserfahrung in den Bereichen Finanzen, Strategie, Supply Chain, Projektabrechnung und -kontrollen, Prozess- und Systemoptimierung aus Tätigkeiten bei großen börsennotierten Gesellschaften in den Sektoren Öl und Gas, Bergbau und Schwerbau.

    KORRIGIERTE EINREICHUNGEN

    Im Nachgang zu der Pressemitteilung des Unternehmens vom 30. Januar 2023 hat das Unternehmen folgende Dokumente neu eingereicht: (i) die geprüften Konzernzwischenabschlüsse für die zum 31. Oktober 2022 und 2021 abgeschlossenen Geschäftsjahre (die geänderten Jahresabschlüsse) und (ii) die dazugehörige Managements Discussion and Analysis für die zum 31. Oktober 2022 und 2021 abgeschlossenen Geschäftsjahre (die geänderte MD&A), die ursprünglich am 30. Januar 2023 eingereicht worden waren.

    Die geänderten Jahresabschlüsse wurden eingereicht, um folgende Druckfehler zu korrigieren:

    1. Anmerkung 26 – Segmentierte Informationen: Fälschlicherweise wurde ein Betrag von $ 269.853 für die Vermögenswerte gesamt im Einzelhandelssegment zum 31. Oktober 2022 angegeben; dies wurde korrigiert in $ 241.394 (in tausend kanadischen Dollar);
    2. Anmerkung 8 – Immaterielle Vermögenswerte und Goodwill: Fälschlicherweise wurden die prognostizierten Wachstumsraten des Umsatzes für die Jahre nach dem ersten Jahr für jede der folgenden Zahlungsmittel generierenden Einheiten im E-Commerce wie folgt angegeben:
    a. Unter der Unterüberschrift E-Commerce Einzelhandel wurde die prognostizierte Wachstumsrate für den Umsatz für die Jahre nach dem ersten Jahr von 4,7 % bis 10,7 % auf 5 % bis 6 % korrigiert;
    b. unter der Unterüberschrift Grasscity wurde die prognostizierte Wachstumsrate für den Umsatz für die Jahre nach dem ersten Jahr von -3,3 % bis 6,0 % auf 3 % bis 5 % korrigiert;
    c. unter der Unterüberschrift Smoke Cartel wurde die prognostizierte Wachstumsrate für den Umsatz für die Jahre nach dem ersten Jahr von 3,0 % bis 20,3 % auf 3 % bis 5 % korrigiert;
    d. unter der Unterüberschrift FABCBD wurde die prognostizierte Wachstumsrate für den Umsatz für die Jahre nach dem ersten Jahr von 0,7 % bis 6,6 % auf 5 % bis 7 % korrigiert;
    e. unter der Unterüberschrift Blessed CBD wurde die prognostizierte Wachstumsrate für den Umsatz für die Jahre nach dem ersten Jahr von -0,1 % bis 6,8 % auf 5 % bis 7 % korrigiert; und
    f. unter der Unterüberschrift NuLeaf wurde die prognostizierte Wachstumsrate für den Umsatz für die Jahre nach dem ersten Jahr von 5,7 % bis 27,6 % auf 6 % bis 7 % korrigiert.

    Die geänderte MD&A wurde zur Korrektur der folgenden Fehler unter den folgenden Überschriften eingereicht:

    1. Performance Einzelhandelssegment, unter der Unterüberschrift Fabcbd.com wurde die Anzahl der Aufträge, die im Jahr 2022 verarbeitet wurden, von 51.920 auf 69.845 korrigiert;
    2. Wertminderungsaufwand: Unter der Unterüberschrift E-Commerce Einzelhandel wurde die prognostizierte Wachstumsrate für den Umsatz für die Jahre nach dem ersten Jahr von 4,7 % bis 10,7 % auf 5 % bis 6 % korrigiert;
    3. Immaterielle Vermögenswerte mit zeitlich unbestimmter Nutzungsdauer: Fälschlicherweise wurden die prognostizierten Wachstumsraten für den Umsatz für die Jahre nach dem ersten Jahr für jede der folgenden Zahlungsmittel generierenden Einheiten im E-Commerce wie folgt angegeben:
    a. Unter der Unterüberschrift Grasscity wurde die prognostizierte Wachstumsrate für den Umsatz für die Jahre nach dem ersten Jahr von -3,3 % bis 6,0 % auf 3 % bis 5 % korrigiert;
    b. unter der Unterüberschrift Smoke Cartel wurde die prognostizierte Wachstumsrate für den Umsatz für die Jahre nach dem ersten Jahr von 3,0 % bis 20,3 % auf 3 % bis 5 % korrigiert;
    c. unter der Unterüberschrift FABCBD wurde die prognostizierte Wachstumsrate für den Umsatz für die Jahre nach dem ersten Jahr von 0,7 % bis 6,6 % auf 5 % bis 7 % korrigiert;
    d. unter der Unterüberschrift Blessed CBD wurde die prognostizierte Wachstumsrate für den Umsatz für die Jahre nach dem ersten Jahr von -0,1 % bis 6,8 % auf 5 % bis 7 % korrigiert; und
    e. unter der Unterüberschrift NuLeaf Naturals wurde die prognostizierte Wachstumsrate für den Umsatz für die Jahre nach dem ersten Jahr von 5,7 % bis 27,6 % auf 6 % bis 7 % korrigiert.

    Diese Änderungen haben keinen wesentlichen Einfluss auf den Umsatz, die Einnahmen oder die Finanzlage des Unternehmens. Alle sonstigen Informationen, unter anderem Zahlen und Gesamtwerte, in den geänderten Jahresabschlüssen und den geänderten MD&A bleiben unverändert. Obwohl das Unternehmen dies für keine wesentlichen Fehler hält, hat es die geänderten Jahresabschlüsse und die geänderte MD&A im Interesse vollständiger Offenlegung und Transparenz neu eingereicht.

    Die geänderten Jahresabschlüsse und die geänderten MD&A können über die Website des Unternehmens unter www.hightideinc.com und in seinem Profil auf SEDAR unter www.sedar.com und EDGAR unter www.sec.gov abgerufen werden. Die geänderten Jahresabschlüsse und die geänderten MD&A ersetzen die zuvor eingereichten Jahresabschlüsse und die dazugehörige Managements Discussion and Analysis und treten an deren Stelle; daher sollten die Original-Jahresabschlüsse und die dazugehörige Managements Discussion and Analysis nicht mehr berücksichtigt werden. Zeitgleich mit der Einreichung der geänderten Jahresabschlüsse und der geänderten MD&A reichten der Chief Executive Officer und der Chief Financial Officer das entsprechende Formular 52-109F1R – Zertifizierung von neu eingereichten jährlichen Einreichungen ein.

    ÜBER HIGH TIDE

    High Tide ist ein führendes, auf den Einzelhandel ausgerichtetes Cannabisunternehmen, das sowohl über Ladengeschäfte als auch über globale E-Commerce-Aktivitäten verfügt. Das Unternehmen ist die größte nicht-franchisegebundene Cannabiseinzelhandelskette in Kanada, mit derzeit 151 Standorten in British Columbia, Alberta, Saskatchewan, Manitoba und Ontario. Das Unternehmen ist auch Nordamerikas erster Cannabis-Discount-Club-Einzelhändler unter der Marke Canna Cabana, die die größte Cannabis-Einzelhandelsmarke in Kanada ist und weitere Standorte im ganzen Land entwickelt. Weitere Standorte im ganzen Land befinden sich in Planung. Das Portfolio von High Tide umfasst auch die Fastendr-Technologie für Ladenkioske und intelligente Schließfächer. High Tide beliefert Verbraucher seit mehr als einem Jahrzehnt über seine etablierten E-Commerce-Plattformen, darunter Grasscity.com, Smokecartel.com, Dailyhighclub.com und Dankstop.com und in letzter Zeit im Bereich der aus Hanf gewonnenen CBD-Produkte über Nuleafnaturals.com, FABCBD.com, BlessedCBD.co.uk, BlessedCBD.de und Amazon United Kingdom, sowie über seinen Großhandelsvertrieb Valiant Distribution, zu dem auch der lizenzierte Unterhaltungsprodukthersteller Famous Brandz gehört. High Tide wurde in den Jahren 2021 und 2022 in der Rangliste der Top Growing Companies Kanadas des Reports on Business Magazine aufgeführt und gehört zu den 10 stärksten Titeln der TSX Venture 50 im Jahr 2022 im Bereich der diversifizierten Industrien. Die Strategie von High Tide als Muttergesellschaft besteht darin, seine ganzheitliche Wertschöpfungskette zu erweitern und zu stärken und gleichzeitig ein vollständiges Kundenerlebnis zu bieten sowie den Aktionärswert zu maximieren.

    Für weitere Informationen über High Tide, Inc. besuchen Sie bitte www.hightideinc.com sowie die Unternehmensprofilseiten auf SEDAR unter www.sedar.com und auf EDGAR unter www.sec.gov.

    Die TSX Venture Exchange (TSXV) und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSXV als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemeldung.

    VORSORGLICHER HINWEIS BEZÜGLICH ZUKUNFTSGERICHTETER AUSSAGEN

    Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der geltenden kanadischen Wertpapiergesetze. Diese Aussagen beziehen sich auf zukünftige Ereignisse oder zukünftige Leistungen. Die Verwendung der Wörter könnte, beabsichtigen, erwarten, glauben, wird, prognostiziert, geschätzt und ähnlicher Ausdrücke sowie Aussagen, die sich auf Angelegenheiten beziehen, die keine historischen Fakten sind, sollen zukunftsgerichtete Informationen kennzeichnen und basieren auf den aktuellen Überzeugungen oder Annahmen des Unternehmens hinsichtlich des Ergebnisses und des Zeitpunkts solcher zukünftigen Ereignisse.

    Die hierin enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen und zukunftsgerichteten Aussagen beinhalten, sind aber nicht beschränkt auf, Aussagen über: die Geschäftsziele und Meilensteine des Unternehmens sowie den voraussichtlichen Zeitplan und die Kosten im Zusammenhang mit der Ausführung oder dem Erreichen dieser Ziele und Meilensteine; die Entwicklung und Leistung des Geschäfts des Unternehmens und künftige Aktivitäten nach dem Datum dieses Dokuments; Erwartungen in Bezug auf die Marktgröße und das erwartete Wachstum in den Rechtsordnungen, in denen das Unternehmen von Zeit zu Zeit tätig ist oder künftige Tätigkeiten in Erwägung zieht; den Markt für die aktuellen und geplanten Produktangebote des Unternehmens sowie die Fähigkeit des Unternehmens, Marktanteile zu erobern; die Vertriebsmethoden, die das Unternehmen voraussichtlich für die Bereitstellung seiner Produktangebote nutzen wird; die Wettbewerbslandschaft, in der das Unternehmen tätig ist, und der Marktanteil bzw. die Reichweite des Unternehmens; dass die Umsätze und die konsolidierten Bruttomargen im ersten Geschäftsquartal 2023 und darüber hinaus weiter steigen; dass das Unternehmen sein Umsatzprofil deutlich verbessert; dass das Unternehmen seine Umsätze im ersten Geschäftsquartal 2023 und im restlichen Jahr weiter steigert; dass die erwarteten Umsätze aus fortgeführten Geschäften für das am 31. Oktober 2023 endende Geschäftsjahr des Unternehmens erreicht werden; dass das Unternehmen seine Umsatz- und Absatzprognosen für das erste Geschäftsquartal 2023 erreicht; dass Herr Kanji als Chief Financial Officer zurücktritt und Herr Patino mit Wirkung zum 28. Februar 2023 als Interim Chief Financial Officer fungiert; und das Unternehmen sein Online-Einzelhandelsportfolio durch weitere strategische und wertsteigernde Akquisitionen weiter ausbauen wird.

    Die zukunftsgerichteten Informationen in dieser Pressemitteilung beruhen auf bestimmten Annahmen und erwarteten zukünftigen Ereignissen, und zwar: die derzeitigen und zukünftigen Mitglieder des Managements werden sich an die Geschäftsziele und -strategien des Unternehmens halten, die von Zeit zu Zeit vom Unternehmen festgelegt werden; das Unternehmen wird seinen Board of Directors und sein Management beibehalten und ergänzen oder anderweitig Berater und Berater engagieren, die über Kenntnisse der Branchen (oder Segmente davon) verfügen, an denen das Unternehmen von Zeit zu Zeit beteiligt sein kann, (einschließlich, ohne Einschränkung, des Rücktritts von Herrn Kanji als Chief Financial Officer und der Übernahme der Funktion des Interim Chief Financial Officer durch Herrn Patino mit Wirkung vom 28. Februar 2023); das Unternehmen wird über ausreichendes Betriebskapital verfügen und in der Lage sein, die für die Entwicklung und Fortführung seiner Geschäfte und Operationen erforderlichen Finanzmittel zu erhalten; das Unternehmen wird weiterhin hochqualifizierte und qualifizierte Berater und/oder Mitarbeiter anziehen, entwickeln, motivieren und halten können; keine nachteiligen Änderungen des regulatorischen Rahmens für Cannabis, Steuern und alle anderen anwendbaren Angelegenheiten in den Rechtsprechungen, in denen das Unternehmen Geschäfte tätigt, und in allen anderen Rechtsprechungen, in denen das Unternehmen in Zukunft Geschäfte tätigen könnte, vorgenommen werden; das Unternehmen wird in der Lage sein, einen Cashflow aus dem operativen Geschäft zu generieren, gegebenenfalls einschließlich des Vertriebs und des Verkaufs von Cannabis und Cannabisprodukten; das Unternehmen wird in der Lage sein, seine Geschäftsstrategie wie erwartet umzusetzen; das Unternehmen wird in der Lage sein, die Anforderungen zu erfüllen, die erforderlich sind, um die für den Betrieb des Unternehmens erforderlichen Genehmigungen zu erhalten und/oder aufrechtzuerhalten; die allgemeinen wirtschaftlichen, finanziellen, marktbezogenen, behördlichen und politischen Bedingungen, einschließlich der Auswirkungen der COVID-19-Pandemie, sich nicht negativ auf das Unternehmen oder sein Geschäft auswirken werden; das Unternehmen wird in der Lage sein, in der Cannabisbranche erfolgreich zu konkurrieren; die Cannabispreise werden nicht wesentlich sinken; das Unternehmen wird in der Lage sein, erwartete und unvorhergesehene Kosten effektiv zu verwalten; das Unternehmen wird in der Lage sein, interne Kontrollen über die Finanzberichterstattung und die Offenlegung sowie Verfahren aufrechtzuerhalten, um die Einhaltung der geltenden Gesetze zu gewährleisten; das Unternehmen wird in der Lage sein, seine Geschäfte auf sichere, effiziente und effektive Weise zu führen; die allgemeinen Marktbedingungen werden im Hinblick auf die zukünftigen Pläne und Ziele des Unternehmens günstig sein; das Unternehmen wird den erwarteten Umsatz aus fortgeführten Geschäften für das am 31. Oktober 2023 endende Geschäftsjahr des Unternehmens erreichen; das Unternehmen wird seine geplanten Übernahmen und Transaktionen abschließen; das Unternehmen wird seine prognostizierten Umsatz- und Absatzprognosen für das erste Quartal 2023 erreichen, der Umsatz und die konsolidierten Bruttomargen werden im ersten Quartal 2023 und darüber hinaus weiter steigen; das Unternehmen wird sein Umsatzprofil deutlich verbessern; das Unternehmen wird seinen Umsatz im ersten Quartal 2023 und im restlichen Jahr weiter steigern; und das Unternehmen wird sein Online-Einzelhandelsportfolio durch weitere strategische und wertsteigernde Akquisitionen weiter ausbauen.

    Diese Aussagen sind mit bekannten und unbekannten Risiken, Ungewissheiten und anderen Faktoren verbunden, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Errungenschaften erheblich von den in diesen Aussagen zum Ausdruck gebrachten oder implizierten abweichen, einschließlich aber nicht beschränkt auf: die Unfähigkeit des Unternehmens, qualifizierte Mitglieder des Managements zu gewinnen und zu halten, um das Geschäft und den Betrieb des Unternehmens auszubauen; unvorhergesehene Änderungen der Wirtschafts- und Marktbedingungen (einschließlich der Änderungen, die sich aus der COVID-19-Pandemie ergeben) oder der geltenden Gesetze; die Auswirkungen der Veröffentlichung von ungenauen oder unvorteilhaften Analysen durch Wertpapieranalysten oder andere Dritte; das Unvermögen des Unternehmens, zukünftige Akquisitionen abzuschließen oder strategische Geschäftsbeziehungen einzugehen; Unterbrechungen oder Engpässe bei der Versorgung mit Cannabis, das von Zeit zu Zeit zur Unterstützung des Betriebs des Unternehmens zur Verfügung steht; unvorhergesehene Änderungen in der Cannabisbranche in den Rechtsprechungen, in denen das Unternehmen von Zeit zu Zeit seine Geschäfte und Tätigkeiten ausübt, einschließlich der Unfähigkeit des Unternehmens, auf solche Änderungen zu reagieren oder sich an sie anzupassen; die Unfähigkeit des Unternehmens, günstige Mietverträge oder die erforderlichen Genehmigungen zu sichern oder aufrechtzuerhalten, die für die Ausübung der Geschäfte und Tätigkeiten und die Erreichung seiner Ziele erforderlich sind; die Unfähigkeit des Unternehmens, wünschenswerte Standorte für Cannabis-Einzelhandelsgeschäfte zu günstigen Bedingungen zu sichern; Risiken im Zusammenhang mit Prognosen für die Geschäftstätigkeit des Unternehmens; die Unfähigkeit des Unternehmens, unvorhergesehene Kosten und Ausgaben, einschließlich Kosten und Ausgaben im Zusammenhang mit Produktrückrufen und Gerichts- oder Verwaltungsverfahren gegen das Unternehmen, effektiv zu bewältigen; das Risiko, dass das Unternehmen den erwarteten Umsatz aus den fortgeführten Geschäften für das am 31. Oktober 2023 endende Geschäftsjahr nicht erreicht; das Risiko, dass das Unternehmen seine Umsatz- und Absatzprognosen für das erste Quartal 2023 nicht erreicht; das Risiko, dass der Umsatz und/oder die konsolidierten Bruttomargen nicht steigen sondern zurückgehen und/oder stagnieren; das Risiko, dass das Unternehmen nicht in der Lage ist, sein Umsatzprofil zu steigern; das Risiko, dass das Unternehmen nicht in der Lage ist, seinen Umsatz im Laufe des ersten Geschäftsquartals 2023 und des restlichen Jahres zu steigern; Risiken im Zusammenhang mit dem Ausscheiden von Herrn Kanji als Chief Financial Officer und der Übernahme der Funktion des Interim Chief Financial Officer durch Herrn Patino mit Wirkung zum 28. Februar 2023; und das Risiko, dass das Unternehmen nicht in der Lage sein wird, sein Online-Einzelhandelsportfolio durch weitere strategische und wertsteigernde Akquisitionen auszubauen.

    Die Leser werden darauf hingewiesen, dass die vorstehende Liste keinen Anspruch auf Vollständigkeit erhebt. Die Leser werden ferner davor gewarnt, sich vorbehaltlos auf zukunftsgerichtete Aussagen zu verlassen, da es keine Gewähr dafür gibt, dass die Pläne, Absichten oder Erwartungen, auf denen sie beruhen, tatsächlich eintreten werden. Solche Informationen können sich, auch wenn sie zum Zeitpunkt ihrer Erstellung von der Unternehmensleitung als angemessen erachtet wurden, als falsch erweisen, und die tatsächlichen Ergebnisse können erheblich von den erwarteten abweichen.

    Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen werden ausdrücklich durch diesen vorsorglichen Hinweis eingeschränkt und spiegeln die Erwartungen des Unternehmens zum Zeitpunkt dieser Pressemitteilung wider und können sich danach noch ändern. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren oder zu revidieren, sei es aufgrund neuer Informationen, Schätzungen oder Meinungen, zukünftiger Ereignisse oder Ergebnisse oder aus anderen Gründen, oder um wesentliche Unterschiede zwischen späteren tatsächlichen Ereignissen und solchen zukunftsgerichteten Informationen zu erklären, es sei denn, dies ist durch geltendes Recht vorgeschrieben.

    Vorsorglicher Hinweis in Bezug auf zukunftsgerichtete Finanzinformationen

    Diese Pressemitteilung kann zukunftsorientierte Finanzinformationen (FOFI) im Sinne der kanadischen Wertpapiergesetze über voraussichtliche Betriebsergebnisse, die Finanzlage oder Cashflows enthalten, die auf Annahmen über künftige wirtschaftliche Bedingungen und Handlungsweisen beruhen, wobei diese FOFI nicht in Form einer historischen Bilanz, Gewinn- und Verlustrechnung oder Cashflow-Rechnung dargestellt werden. Die FOFI wurden von der Geschäftsleitung erstellt, um einen Ausblick auf die Aktivitäten und Ergebnisse des Unternehmens zu geben, und wurde auf der Grundlage einer Reihe von Annahmen erstellt, einschließlich der Annahmen, die unter der obigen Überschrift Vorsorglicher Hinweis in Bezug auf zukunftsgerichtete Aussagen erörtert wurden, sowie Annahmen in Bezug auf die dem Unternehmen entstehenden Kosten und Ausgaben, Kapitalausgaben und Betriebskosten, Steuersätze für das Unternehmen und allgemeine und administrative Ausgaben. Die Geschäftsleitung verfügt nicht über feste Zusagen für alle Kosten, Ausgaben, Preise oder andere finanzielle Annahmen, die bei der Erstellung der FOFI zugrunde gelegt wurden, oder über die Gewissheit, dass solche Betriebsergebnisse erzielt werden, und dementsprechend sind die vollständigen finanziellen Auswirkungen all dieser Kosten, Ausgaben, Preise und Betriebsergebnisse nicht objektiv bestimmbar oder können es zum entsprechenden Zeitpunkt der FOFI nicht gewesen sein.

    Wichtig ist, dass die in dieser Pressemitteilung enthaltenen FOFI auf bestimmten zusätzlichen Annahmen beruhen oder beruhen können, die die Geschäftsleitung auf der Grundlage der ihr derzeit zur Verfügung stehenden Informationen für angemessen hält, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Annahmen über: (i) die künftige Preisgestaltung für die Produkte des Unternehmens, (ii) die künftige Marktnachfrage und -trends in den Rechtsprechungen, in denen das Unternehmen von Zeit zu Zeit seine Geschäfte tätigt, (iii) die laufenden Lagerbestände des Unternehmens und die Schätzungen der Betriebskosten, (iv) Nettoerlöse aus den Finanzierungen des Unternehmens, einschließlich, aber nicht beschränkt auf das At-the-Market-Programm und die verfügbaren Kreditfazilitäten. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen FOFI oder Finanzausblicke erheben nicht den Anspruch, die Finanzlage des Unternehmens in Übereinstimmung mit den vom International Accounting Standards Board herausgegebenen IFRS darzustellen, und es kann nicht garantiert werden, dass sich die bei der Erstellung der FOFI getroffenen Annahmen als richtig erweisen. Die tatsächlichen Betriebsergebnisse des Unternehmens und die sich daraus ergebenden Finanzergebnisse werden wahrscheinlich von den Beträgen abweichen, die in der in einem solchen Dokument dargestellten Analyse aufgeführt sind, und solche Abweichungen können wesentlich sein (auch aufgrund des Eintretens unvorhergesehener Ereignisse, die nach der Erstellung der FOFI eintreten). Das Unternehmen und die Geschäftsleitung sind der Ansicht, dass die FOFI auf einer angemessenen Grundlage erstellt wurden und die besten Schätzungen und Beurteilungen der Geschäftsleitung zum jeweiligen Zeitpunkt widerspiegeln. Da diese Informationen jedoch in hohem Maße subjektiv sind und zahlreichen Risiken unterliegen, einschließlich der Risiken, die unter der obigen Überschrift Vorsorglicher Hinweis in Bezug auf zukunftsgerichtete Aussagen und unter der Überschrift Risk Factors in den öffentlichen Bekanntmachungen des Unternehmens erörtert werden, sollten die FOFI oder der Finanzausblick in dieser Pressemitteilung nicht unbedingt als Indikator für künftige Ergebnisse angesehen werden.

    Die Leser werden darauf hingewiesen, dass sie sich vorbehaltlos auf die in dieser Pressemitteilung enthaltenen FOFI oder Finanzprognosen verlassen sollten. Das Unternehmen hat nicht die Absicht und übernimmt keine Verpflichtung, die FOFI zu aktualisieren, es sei denn, dies ist gemäß den kanadischen Wertpapiergesetzen erforderlich.

    KONTAKTDATEN

    Medienkontakt:
    Omar Khan
    Chief Communications and Public Affairs Officer
    omar@hightideinc.com

    Anlegerkontakt:
    Vahan Ajamian
    Capital Markets Advisor
    vahan@hightideinc.com

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!
    1

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    High Tide Inc.
    Vahan Ajamian
    #111-113, 11127 15th Street NE
    T3K 2M4 Calgary, AB
    Kanada

    email : ir@hightideinc.com

    Pressekontakt:

    High Tide Inc.
    Vahan Ajamian
    #111-113, 11127 15th Street NE
    T3K 2M4 Calgary, AB

    email : ir@hightideinc.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    High Tide meldet Veränderungen im Management und korrigiert Einreichungen

    veröffentlicht am 15. Februar 2023 in der Rubrik Presse - News
    News wurden 32 x angesehen • News-ID 138593
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Heute-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.