• Reinhard Paulsen versucht in „GELD“ eine Sache, die uns alle betrifft, schlüssig nachvollziehbar zu erklären.

    BildJeder Mensch muss sich im Laufe seines Lebens mit dem Thema Geld beschäftigen, doch die Vorstellungen rund um Münzen, Scheine und Konten laufen weit auseinander. Theoretisch weiß jeder, was Geld ist und wofür es gut ist, aber ein tief greifendes Verständnis haben viele Menschen nicht. Die einen sehen Geld als etwas Leeres und Substanzloses an. Für andere ist Geld die Wurzel alles Üblen, und für andere bedeutet Geld Glück oder Macht. Das eigentliche Wesen von Geld kann jedoch ökonomisch erklärt werden und ist zudem in seiner historischen Entwicklung schlüssig nachvollziehbar. Das eigentliche Problem sind laut dem Autor des vorliegenden Buches gesellschaftliche Kräfte, die ein starkes Interesse daran haben, dass Geld für die Massen ein undurchschaubares Thema ist.

    Das leicht verständliche und dennoch tief gehende Sachbuch „GELD“ von Reinhard Paulsen hat ein anderes Interesse: Der Autor will dem Leser einen roten Faden geben, der die Bedeutung des Geldes im Verlauf der Menschengeschichte erklärt und die Mystifikationen und Geldverwirrungen aufklärt. Wer die Finanz- und Wirtschaftspolitik oft merkwürdig bzw. fragwürdig findet und genug von verschleierten, ruinösen und ausbeuterischen Geld- und Finanzpraktiken hat, der findet in diesem aufschlussreichen Buch alle Informationen, die er benötigt um die Welt des Geldes besser zu verstehen.

    „GELD“ von Reinhard Paulsen ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7469-2689-6 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

    Werbeanzeige

    Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de.

    Über:

    tredition GmbH
    Frau Nadine Otto
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg
    Deutschland

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
    web ..: https://tredition.de
    email : presse@tredition.de

    Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

    Pressekontakt:

    tredition GmbH
    Frau Nadine Otto
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    web ..: https://tredition.de
    email : presse@tredition.de

    GELD – Sachbuch rund um die Geschichte des Geldes in der Menschengeschichte

    veröffentlicht am 23. April 2018 in der Rubrik Presse - News
    News wurden 6 x angesehen • News-ID 13261
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Heute-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.