• TORONTO, Kanada – 16. März 2021 – Fury Gold Mines Limited (TSX: FURY, NYSE American: FURY) („Fury“ oder das „Unternehmen“ – www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/fury-gold-mines-ltd/ ) meldete heute die Ernennung von Herrn Tim Clark, MBA, in das Board of Directors („Board“) als unabhängiger Director, mit sofortiger Wirkung. Darüber hinaus hat das Unternehmen Jeffrey Mason, CPA, ICD.D, zum Lead Director ernannt.

    Herr Clark verfügt über 23 Jahre globale Kapitalmarkterfahrung bei zahlreichen US-amerikanischen, europäischen und kanadischen Banken, darunter Barclays Capital, National Bank Financial, Merrill Lynch, Deutsche Bank und zuletzt BMO Capital Markets, wo er die Position des Managing Director, Institutional Equity Sales, innehatte. Im Laufe der Jahre hat er enge Arbeitsbeziehungen zu institutionellen Tier-1-Investoren in den gesamten Vereinigten Staaten aufgebaut, indem er Unternehmensstrategien sowie Peer- und Finanzanalysen und -einblicke zu Unternehmen in den Sektoren Materialien, Rohstoffe und Bergbau lieferte. Herr Clark hat einen Bachelor of Economics von der University of Massachusetts (Amherst) und einen Master of Business Administration in Finance and Accounting von der Vanderbilt University.

    Herr Mason trat dem Board von Fury bei der Gründung des Unternehmens im Oktober 2020 bei und bringt umfangreiche Erfahrungen in der Exploration, Erschließung, dem Bau und dem Betrieb von Edel- und Basismetallprojekten in Nord- und Südamerika, Asien und Afrika mit, darunter 15 Jahre als Direktor, Board Director und Chief Financial Officer bei der Hunter Dickinson Unternehmensgruppe. Er begann seine Karriere bei Deloitte LLP als Charted Professional Accountant (CPA), gefolgt von sechs Jahren bei der Barrick Gold Corporation. Zuletzt war er als Vorstandsvorsitzender und Interims-CEO von Great Panther Mining tätig. Herr Mason ist derzeit als unabhängiger Director von Torq Resources Inc., Tier One Silver Inc. und Sombrero Resources Inc. tätig.

    Blair Schultz, der als Vorstandsmitglied und Mitglied des Prüfungsausschusses von Fury tätig war, ist aus dem Vorstand zurückgetreten. Herr Schultz war maßgeblich an der Gründung von Fury im Jahr 2020 beteiligt, zu der auch die Übernahme von Eastmain Resources gehörte, wo er zu diesem Zeitpunkt als Interim Chief Executive Officer fungierte und zur Vision und Wachstumsstrategie von Fury beigetragen hat.

    „Während wir Fury für die nächste Wachstumsphase positionieren, freuen wir uns, Tim Clark in unserem Vorstand willkommen zu heißen. Tim bringt umfangreiche globale Kapitalmarkterfahrung im Bergbausektor mit, die viele der Wachstumsstrategien von Fury ergänzen und unterstützen wird. Tims Beteiligung am Board of Directors und sein Beitrag werden die laufenden Bemühungen um eine breitere Sichtbarkeit und Diversifizierung der Aktionärsbasis des Unternehmens fördern“, kommentierte Ivan Bebek, Vorsitzender von Fury. „Im Namen des Boards möchte ich Blair für seine Beiträge zum Board von Fury danken, insbesondere während der Auryn-Eastmain-Transaktion und des Übergangs.“

    Über Fury Gold Mines Limited

    Fury Gold Mines Limited ist ein auf Kanada fokussiertes Explorations- und Erschließungsunternehmen, das in drei produktiven Bergbauregionen des Landes positioniert ist. Unter der Leitung eines Managementteams und eines Board of Directors mit nachweislichen Erfolgen bei der Finanzierung und Erschließung von Bergbauanlagen beabsichtigt Fury, seine Goldplattform mit mehreren Millionen Unzen durch Projekterschließung und potenzielle Neuentdeckungen zu erweitern und voranzutreiben. Fury hat sich dazu verpflichtet, die höchsten Industriestandards für Unternehmensführung, Umweltverantwortung, Engagement in der Gemeinde und nachhaltigen Bergbau einzuhalten. Für weitere Informationen über Fury Gold Mines besuchen Sie: www.furygoldmines.com

    Für weitere Informationen über Fury Gold Mines Limited wenden Sie sich bitte an:
    Salisha Ilyas, Vizepräsidentin, Investor Relations
    Telefon: (778) 729-0600
    E-Mail: info@furygoldmines.com
    Website: www.furygoldmines.com

    In Europa:
    Swiss Resource Capital AG
    Jochen Staiger
    info@resource-capital.ch
    www.resource-capital.ch

    Vorausschauende Informationen und zusätzliche Vorsichtshinweise
    Diese Mitteilung enthält bestimmte Aussagen, die als „zukunftsgerichtete Informationen“ oder „zukunftsgerichtete Aussagen“ im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze angesehen werden können, die sich auf die zukünftige Geschäftstätigkeit des Unternehmens beziehen, sowie andere Aussagen, die keine historischen Fakten darstellen. Im Allgemeinen können diese zukunftsgerichteten Aussagen durch die Verwendung von zukunftsgerichteten Begriffen wie „plant“, „erwartet“, „budgetiert“, „vorgesehen“, „schätzt“, „prognostiziert“, „beabsichtigt“, „antizipiert“ oder „glaubt“ oder den Negativen und/oder Variationen solcher Wörter und Phrasen identifiziert werden oder besagen, dass bestimmte Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse „können“, „könnten“, „würden“, „könnten“ oder „werden“, „eintreten“, „erreicht werden“ oder „haben das Potenzial dazu“. Zukunftsgerichtete Informationen sind Informationen, die implizite zukünftige Leistungen und/oder Prognosen beinhalten. Zukunftsgerichtete Informationen und Aussagen in dieser Mitteilung spiegeln die aktuellen Schätzungen, Vorhersagen, Erwartungen oder Überzeugungen des Managements hinsichtlich zukünftiger Ereignisse wider. Spezifische zukunftsgerichtete Informationen, die in dieser Mitteilung enthalten sind, beinhalten Informationen, die sich auf die Wachstumspläne von Fury beziehen.

    Es kann nicht garantiert werden, dass sich solche Aussagen als zutreffend erweisen, und die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse können erheblich von denen abweichen, die in solchen Aussagen erwartet werden. Zukunftsgerichtete Informationen spiegeln die Überzeugungen, Meinungen und Prognosen zu dem Zeitpunkt wider, an dem solche Aussagen gemacht werden, und basieren auf einer Reihe von Annahmen und Schätzungen, die zwar zu diesem Zeitpunkt als vernünftig erachtet werden, jedoch von Natur aus mit erheblichen geschäftlichen, wirtschaftlichen, wettbewerbsbezogenen, politischen und sozialen Unsicherheiten und Unwägbarkeiten behaftet sind. Zu diesen Annahmen, die sich als unzutreffend erweisen können, gehören: allgemeine wirtschaftliche und branchenspezifische Wachstumsraten; das Budget der Gesellschaft, einschließlich der erwarteten Kosten und der Annahmen bezüglich der Marktbedingungen; die Fähigkeit der Gesellschaft, zusätzliches Kapital für die Fortführung ihrer Explorations-, Erschließungs- und Betriebspläne zu beschaffen; die Fähigkeit der Gesellschaft, die für ihre gegenwärtigen und zukünftigen Tätigkeiten erforderlichen Lizenzen und Genehmigungen zu erhalten oder zu erneuern; und die Auswirkungen der COVID-19-Pandemie. Obwohl das Unternehmen der Ansicht ist, dass die Annahmen und Erwartungen, die sich in diesen zukunftsgerichteten Aussagen widerspiegeln, zum Zeitpunkt der Abgabe dieser Aussagen angemessen waren, kann nicht garantiert werden, dass sich diese Annahmen und Erwartungen als richtig erweisen.

    Zukunftsgerichtete Informationen beinhalten bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge des Unternehmens wesentlich (positiv oder negativ) von jenen abweichen, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht oder impliziert wurden, einschließlich Risiken in Bezug auf, aber nicht beschränkt auf: die COVID-19-Pandemie, den zukünftigen Preis von Mineralien, einschließlich Gold und anderen Metallen, und den Erfolg der Explorations- und Erschließungsaktivitäten des Unternehmens. Die Leser sollten sich auf die Risiken beziehen, die im Jahresinformationsblatt und in den MD&A des Unternehmens für das am 31. Dezember 2019 endende Jahr und in den nachfolgenden kontinuierlichen Offenlegungsunterlagen bei der kanadischen Wertpapieraufsichtsbehörde, die unter www.sedar.com verfügbar sind, sowie im Jahresbericht des Unternehmens auf Formular 40-F für das am 31. Dezember 2019 endende Jahr, der bei der United States Securities and Exchange Commission eingereicht wurde und unter www.sec.gov verfügbar ist, erörtert werden. Die Leser sollten sich nicht in unangemessener Weise auf zukunftsgerichtete Informationen verlassen, da diese nur zum Zeitpunkt ihrer Erstellung Gültigkeit haben. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen werden ausdrücklich durch diese Vorsichtsmaßnahme eingeschränkt. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen und Aussagen stellen die Erwartungen des Unternehmens zum Datum dieser Pressemitteilung oder dem angegebenen Datum dar. Das Unternehmen lehnt jede Absicht oder Verpflichtung ab, zukunftsgerichtete Informationen oder Aussagen zu aktualisieren oder zu revidieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen, es sei denn, dies ist nach geltendem Wertpapierrecht erforderlich.

    – Ende –

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Fury Gold Mines Limited
    Tracy George
    Suite 600 1199 West Hastings Street
    V6E 3T5 Vancouver BC
    Kanada

    email : tracy.george@umsmining.com

    Pressekontakt:

    Fury Gold Mines Limited
    Tracy George
    Suite 600 1199 West Hastings Street
    V6E 3T5 Vancouver BC

    email : tracy.george@umsmining.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Fury ernennt Tim Clark in den Vorstand und Jeffrey Mason zum Lead Director

    veröffentlicht am 16. März 2021 in der Rubrik Presse - News
    News wurden 3 x angesehen • News-ID 91723
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Heute-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.