• ASHÉRA COSMETICS pflegt mit feinsten Produkten Traditioneller Chinesischer Medizin

    BildAshéra: die Göttin. Die Mutter aller Göttinnen. Nach ihr ist die neue Kosmetiklinie Ashéra Cosmetics benannt. „Sie wird die Göttin in jeder Frau wecken!“ strahlt Jacqueline Heimgärtner. Sie hat die exquisite Kosmetik-Linie über sieben Jahre zusammen mit Medizinern und Apothekern auf Grundlagen der Traditionellen Chinesischen Medizin entwickelt.

    Die Cremes enthalten wertvolle Extrakte Traditioneller Chinesischer Medizin. Diese sind nach den hohen deutschen Standards in Heilmittelqualität hergestellt. „Wir achten im Leben auf eine ausgewogene Ernährung mit Bio-Produkten – am liebsten regional, achten auf frische Luft und viel Bewegung – womöglich mit Yoga …. Auch mit unserer Haut, dem wichtigsten Organ unseres Körpers, möchten wir sorgsam umgehen. Eine anspruchsvolle Pflege ist das Geheimnis“, erzählt Jacqueline Heimgärtner weiter.

    Anspruchs- und wertvoll sind die Zutaten der Ashéra Kosmetik, u. a. Jojoba-, Avocado-, Reiskeim-, Distel- und Sonnenblumenöl, Sheabutter, Ginsengwurzel und Ganoderma. Die Kräuter und Öle werden von der Firma SinoPhytoMed in Waldsassen bezogen. Die Firma baut ihre Kräuter in China an. „Jede Heilpflanze hat eine bevorzugte Anbauregion“, erklärt Jacqueline Heimgärtner. „Die Mitarbeiter von SinoPhytoMed sind das ganze Jahr in China unterwegs und überprüfen faire Arbeitsbedingungen und die Reinheit der Pflanzen.“ Nach der Ernte werden alle Rohstoffe gemäß den EU-GMP-Richtlinien verarbeitet, nach Deutschland exportiert und dort erneut einer intensiven Qualitätskontrolle unterzogen.

    Die Produkte

    Die 24-Stunden-Gesichtscreme YinYang Balance sorgt für Wohlbefinden bei Tag & Nacht. In der Traditionellen Chinesischen Medizin liegt der Ursprung aller Lebenskraft im ausgleichenden Zusammenspiel der hellen Tag- sowie der dunklen Nachtseite. Vor ihrem Auftragen säubert morgens und abends der milde Reinigungsschaum YinYang Balance schonend die Gesichtshaut. Den gesamten Körper verwöhnt die cremig schäumende Luxusseife White Pearl mit edlem, porenverfeinerndem Perlenpulver. (Detaillierte Produkt-Infos im Produkt-Infoblatt)

    Jacqueline Heimgärtner. Das Gesicht zu Ashéra Cosmetics

    „Eine hundertprozentige Herzensangelegenheit!“ Das ist Ashéra Cosmetics für Gründerin Jacqueline Heimgärtner. Wertvolle Zutaten für’s Leben wurden ihr schon früh nahe gebracht. Ihre Mutter war in den 1970er Jahren Mitbegründerin der ersten Biobäckerei im Rhein-Main-Gebiet. Die Großeltern versorgten sich aus Überzeugung mit Obst und Gemüse aus dem eigenen Garten. Auch ein kleiner Bauernhof in Franken gehörte zum Kreis der Familie.

    Im Sport entdeckte Jacqueline Heimgärnter ihre Passion für fernöstlich inspirierte Lebensweisen: Jiu Jitsu und Yoga. Die ausgewogene Beschäftigung mit Körper, Geist und Seele ist ein wunderbarer Ausgleich für ein erfülltes Arbeitsleben; denn Jacqueline Heimgärtner leitet seit über 20 Jahren die erfolgreiche Werbeagentur Creativ Concept.

    Als Agenturchefin lernte sie schließlich die Firma SinoPhytoMed in Waldsassen kennen. SinoPhytoMed lässt in China in einem Joint-Venture TCM-Kräuter und -Pflanzen anbauen und importiert sie dann als Heilmittel von höchster Qualität nach Deutschland.

    Darauf aufbauend entwickelte Jacqueline Heimgärtner die Idee einer eigenen Kosmetik-Linie: Naturkosmetik mit Extrakten Traditioneller Chinesischer Medizin, die das Beste aus zwei Kulturen kombiniert. In enger Zusammenarbeit mit SinoPhytoMed und der Münchner Ärztin Dr. Ulrike Schütz wurden Rezepturen zusammengestellt, immer wieder ausgetestet sowie variiert und schließlich im Frühsommer 2017 auf den Markt gebracht.

    „Ashéra Cosmetics steht für eine ganzheitliche Schönheitsphilosophie zur ausgewogenen Gesichts- und Körperpflege. Extrakte Traditioneller Chinesischer Medizin bereichern unsere moderne Naturkosmetik, die nach den hohen deutschen Qualitätsstandards in Bayern hergestellt wird“, erklärt Jacqueline Heimgärtner. Arzneimittel in der Traditionellen Chinesischen Medizin sind zu 85 Prozent pflanzlicher Herkunft und bestehen aus 515 so genannten Einzeldrogen. Einige von ihnen werden für Ashéra Kosmetik-Produkte verwendet.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    ASHÉRA COSMETICS GMBH
    Frau Jaqueline Heimgärtner
    Rüdigerstraße 4
    93053 Regensburg
    Deutschland

    fon ..: 0941-646688-0
    web ..: http://www.ashera-cosmetics.de
    email : info@ashera-cosmetics.de

    Die Philosophie von ASHÉRA Kosmetik bindet Jahrtausende altes Wissen der Traditionellen Chinesischen Medizin in eine moderne Naturkosmetik ein. Extrakte aus der Traditionellen Chinesischen Medizin treffen auf die hohen Standards deutscher Herstellung und langjährige Erfahrung modernster Kosmetikforschung.

    Mit Medizinern und Apothekern haben wir ein neues Gesamtkonzept entwickelt, das aus zwei Kulturen das Beste zusammenführt.

    ASHÉRA Kosmetik steht für eine ganzheitliche Schönheits-Philosophie, denn wahre Schönheit entsteht aus innerer Harmonie, aus dem Gleichklang von Körper, Geist und Seele.

    Unterstützen Sie Ihre Haut mit Produkten von ASHÉRA Kosmetik, um auf natürliche Weise Ihre Schönheit zu erhalten. Denn nur gesunde Haut ist auch schöne Haut.

    Pressekontakt:

    ASHÉRA COSMETICS GMBH
    Frau Jaqueline Heimgärtner
    Rüdigerstraße 4
    93053 Regensburg

    fon ..: 0941-646688-0
    web ..: http://www.ashera-cosmetics.de
    email : info@ashera-cosmetics.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Schlagwörter: , , , , ,

    Für die Göttin in der Frau

    veröffentlicht am 8. Mai 2018 in der Rubrik Presse - News
    News wurden 13 x angesehen • News-ID 26987
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Heute-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.