• Intensive Fotoworkshop-Woche vom 05.-09. März 2018 auf Amrum, tageweise Teilnahme ist auch möglich.

    BildIn einer Fotoworkshop-Woche lernen wir die beeindruckende Insel kennen und fotografieren sie auf kreative Weise .

    Der Reisepreis beträgt 400 EUR ohne Fahrt, Unterkunft und Verpflegung. Zusätzlich kann für 50 EUR ein Fotodruckpaket von Foto Quedens erworben werden, was einen Wert von ca. 80 EUR besitzt und wo der Inhalt frei gewählt werden kann.

    Dafür wird es immer wieder kleine theoretische Einführungen in kreative Fotografietechniken geben, die anschließend direkt angewandt werden können. Die Woche ist eine gute Chance um in kurzer Zeit einen gewaltigen Schritt zu machen und auch seinen eigenen fotografischen Stil zu finden oder zu festigen.

    Highlights der Woche sind:

    -Fotoaquarell
    -digitale Lochkamera-Fotografie
    -schwarz-weiße HDR-Fotografie
    -Fine-Art-Print
    -Langzeitbelichtung am Tage
    -Nachtfotografie bei absoluter Dunkelheit
    -Lightpainting

    Wind, Wasser, Wolken und Lichtstimmungen sowie die einzigartige Natur der Insel Amrum. Fotografie im März, ist etwas ganz Besonderes, denn dann ist man fast ganz alleine auf der Insel. Es gibt nur sehr wenige Feriengäste die einem ins Bild laufen und Ihre Komposition zunichte machen könnten. Man findet weite und menschenleere Sandstrände vor, mit anderen Worten die beste Voraussetzung für perfekte Bildgestaltung.

    Mehrmals täglich gibt es durch Wind, Wellen und Wolken einen vollständigen Charakterwechsel dieser einzigartigen Amrum-Atmosphäre. Nur mit Ihrer Kamera schaffen Sie es diesen unberechenbaren, schnellen Wechsel von Lichtstimmungen, die Weite der Landschaft, Strukturen, die sich nicht planen und wiederholen lassen, in immer neuen Motiven einzufangen.

    Diese Reise wird auch im Rahmen von 2 Fotoshows am 21. Februar im Kiek in! in Neumünster und am 23. Februar in der Grillbar Rio am Großneumarkt in Hamburg präsentiert. Der Eintritt zu beiden Veranstaltungen ist frei.

    Die Reise wird von ARS-Fotografie (Anja Artzt und Jörg Schmidt) in Kooperation mit dem Fotohaus Quedens in Wittdün auf Amrum durchgeführt. Weitere Infos und Anmeldung unter: www.fotowoche-amrum.de

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    ARS-Fotografie
    Herr Jörg Schmidt
    Heidkoppelweg 17
    25474 Ellerbek
    Deutschland

    fon ..: +49 174 1898094
    web ..: http://www.fotowoche-amrum.de
    email : info@ars-fotografie.de

    In einer Fotoworkshop-Woche lernen wir die beeindruckende Insel kennen und fotografieren sie auf kreative Weise .

    Der Reisepreis beträgt 400 EUR ohne Fahrt, Unterkunft und Verpflegung. Zusätzlich kann für 50 EUR ein Fotodruckpaket von Foto Quedens erworben werden, was einen Wert von ca. 80 EUR besitzt und wo der Inhalt frei gewählt werden kann.

    Dafür wird es immer wieder kleine theoretische Einführungen in kreative Fotografietechniken geben, die anschließend direkt angewandt werden können. Die Woche ist eine gute Chance um in kurzer Zeit einen gewaltigen Schritt zu machen und auch seinen eigenen fotografischen Stil zu finden oder zu festigen.

    Highlights der Woche sind:

    -Fotoaquarell
    -digitale Lochkamera-Fotografie
    -schwarz-weiße HDR-Fotografie
    -Fine-Art-Print
    -Langzeitbelichtung am Tage
    -Nachtfotografie bei absoluter Dunkelheit
    -Lightpainting

    Diese Beschreibung kann gerne in der Form weiter verwendet werden, um das Event darzustellen.

    Pressekontakt:

    JOWS System Solutions GmbH
    Herr Jörg Schmidt
    Heidkoppelweg 17
    25474 Ellerbek

    fon ..: +49 174 1898094
    web ..: http://www.jowsgmbh.de
    email : jowsgmbh@web.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Schlagwörter: , , , , , ,

    Fotowoche Amrum

    veröffentlicht am 16. Februar 2018 in der Rubrik Presse - News
    News wurden 11 x angesehen • News-ID 23127
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Heute-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.