• Vancouver, 5. Juni 2024 – Fortuna Silver Mines Inc. (TSX: FVI) (NYSE: FSM) („Fortuna“ oder das „Unternehmen“) – www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/fortuna-silver-mines-inc/ – gibt bekannt, dass es vorrangige Wandelschuldverschreibungen mit Fälligkeit im Jahr 2029 (die „Schuldverschreibungen“) in einem Gesamtnennbetrag von 150 Millionen US$ (das „Angebot“) anbietet. Das Unternehmen beabsichtigt, den Erstkäufern der Schuldverschreibungen eine Option für einen Zeitraum von 15 Tagen einzuräumen, um bis zu 22,5 Mio. US$ Gesamtnennbetrag der Schuldverschreibungen zusätzlich zu erwerben.

    Das Unternehmen beabsichtigt, den Nettoerlös aus dem Angebot zur Rückzahlung von Bankschulden, zur Finanzierung des Betriebskapitals, für allgemeine Unternehmenszwecke und zur Finanzierung der Rückzahlung seiner bestehenden 4,65%igen vorrangigen nachrangigen unbesicherten Wandelschuldverschreibungen zu verwenden, sofern diese Schuldverschreibungen nicht vor dem Rückzahlungsdatum in Aktien umgewandelt werden.

    Unmittelbar vor Abschluss des Angebots beabsichtigt das Unternehmen, eine Rückzahlungsmitteilung für die bestehenden Schuldverschreibungen zu veröffentlichen. Die Inhaber der bestehenden Schuldverschreibungen können wählen, ob sie ihre Schuldverschreibungen vor dem Rückzahlungsdatum umwandeln oder eine Barzahlung vom Treuhänder der Schuldverschreibungen erhalten möchten.

    Der Zinssatz und der anfängliche Umwandlungssatz der Schuldverschreibungen werden von Fortuna und den Erstkäufern festgelegt und hängen von den Marktbedingungen zum Zeitpunkt der Preisfestsetzung des Angebots ab. Die Schuldverschreibungen werden halbjährlich zu einem festen Zinssatz in bar verzinst und sind von den Inhabern in das Kapital der Gesellschaft (die „Aktien“) wandelbar.

    Fortuna wird das Recht haben, die Schuldverschreibungen unter bestimmten Umständen zurückzukaufen, und die Inhaber werden das Recht haben, von Fortuna den Rückkauf ihrer Schuldverschreibungen bei Eintreten bestimmter Ereignisse zu verlangen.

    Die Schuldverschreibungen und die bei ihrer Umwandlung auszugebenden Aktien wurden und werden nicht gemäß dem U.S. Securities Act von 1933 in der jeweils gültigen Fassung (der „Securities Act“) registriert oder durch einen Prospekt in Kanada qualifiziert. Die Schuldverschreibungen und die Aktien dürfen in den Vereinigten Staaten nicht angeboten oder verkauft werden, es sei denn, sie sind gemäß dem Securities Act registriert oder von der Registrierungspflicht gemäß dem Securities Act befreit. Die Schuldverschreibungen werden nur „qualifizierten institutionellen Käufern“ (wie in Rule 144A des Securities Act definiert) und außerhalb der Vereinigten Staaten Nicht-US-Personen in Übereinstimmung mit Regulation S des Securities Act angeboten. Angebote und Verkäufe in Kanada werden nur im Rahmen von Ausnahmen von den Prospektanforderungen der geltenden kanadischen Provinzgesetze erfolgen.

    Diese Pressemitteilung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf der Schuldverschreibungen oder sonstiger Wertpapiere dar und stellt kein Angebot zum Verkauf oder eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf oder einen Verkauf der Schuldverschreibungen oder sonstiger Wertpapiere in einer Rechtsordnung dar, in der ein solches Angebot, eine solche Aufforderung oder ein solcher Verkauf rechtswidrig ist.

    Über Fortuna Silver Mines Inc.

    Fortuna Silver Mines Inc. ist ein kanadisches Edelmetallbergbauunternehmen, das fünf Minen in Argentinien, Burkina Faso, Côte d’Ivoire, Mexiko und Peru betreibt. Nachhaltigkeit ist ein wesentlicher Bestandteil all unserer Tätigkeiten und Beziehungen. Wir produzieren Gold und Silber und schaffen durch effiziente Produktion, Umweltschutz und soziale Verantwortung langfristig gemeinsame Werte für unsere Stakeholder.

    IM NAMEN DES VORSTANDES

    Jorge A. Ganoza
    Präsident, CEO und Direktor
    Fortuna Silver Mines Inc.

    Investor Relations:
    Carlos Baca | info@fortunasilver.com

    In Europa:
    Swiss Resource Capital AG
    Jochen Staiger & Marc Ollinger
    info@resource-capital.ch
    www.resource-capital.ch

    Zukunftsgerichtete Aussagen

    Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, die „zukunftsgerichtete Informationen“ im Sinne der geltenden kanadischen Wertpapiergesetze und „zukunftsgerichtete Aussagen“ im Sinne der „Safe Harbor“-Bestimmungen des Private Securities Litigation Reform Act von 1995 (zusammen „zukunftsgerichtete Aussagen“) darstellen. Alle hierin enthaltenen Aussagen, mit Ausnahme von Aussagen über historische Fakten, sind zukunftsgerichtete Aussagen und unterliegen einer Reihe von bekannten und unbekannten Risiken und Ungewissheiten, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse erheblich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten abweichen. Zu den zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung gehören unter anderem Aussagen in Bezug auf das Angebot, die Option zum Kauf weiterer Schuldverschreibungen, die Bedingungen der Schuldverschreibungen, die voraussichtliche Rückzahlung der Schuldverschreibungen und die voraussichtliche Verwendung der Erlöse. Diese zukunftsgerichteten Aussagen beruhen auf bestimmten Annahmen, die Fortuna zum Zeitpunkt dieser Pressemitteilung getroffen hat. Häufig, aber nicht immer, sind diese zukunftsgerichteten Aussagen an der Verwendung von Wörtern wie „geschätzt“, „potenziell“, „offen“, „zukünftig“, „angenommen“, „projiziert“, „verwendet“, „detailliert“, „wurde“, „Gewinn“, „geplant“, „reflektierend“, „wird“, „antizipiert“, „geschätzt“, „enthaltend“, „verbleibend“, „zu sein“ oder Aussagen, dass Ereignisse eintreten oder erreicht werden „könnten“ oder „sollten“ und ähnliche Ausdrücke, einschließlich negativer Varianten, zu erkennen.

    Zukunftsgerichtete Aussagen beinhalten bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Errungenschaften von Fortuna wesentlich von den Ergebnissen, Leistungen oder Errungenschaften abweichen, die in den zukunftsgerichteten Aussagen ausgedrückt oder impliziert werden. Solche Ungewissheiten und Faktoren beinhalten, ohne Einschränkung, Risiken in Bezug auf die Notwendigkeit, die Bedingungen zu erfüllen, die voraussichtlich im Kaufvertrag für die Schuldverschreibungen festgelegt werden; die Notwendigkeit, regulatorische und rechtliche Anforderungen in Bezug auf das Angebot zu erfüllen; sowie jene Faktoren, die unter „Risikofaktoren“ in Fortunas Jahresinformationsblatt für das am 31. Dezember 2023 abgeschlossene Geschäftsjahr erörtert werden, eine Kopie davon kann auf dem Profil des Unternehmens auf der SEDAR+ Website unter www.sedarplus.ca und auf EDGAR unter www.sec.gov/edgar gefunden werden. Obwohl Fortuna versucht hat, wichtige Faktoren zu identifizieren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse wesentlich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen beschriebenen abweichen, kann es andere Faktoren geben, die dazu führen, dass Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse von den erwarteten, geschätzten oder beabsichtigten abweichen.

    Die hierin enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen beruhen auf den Annahmen, Überzeugungen, Erwartungen und Meinungen der Geschäftsleitung sowie auf den hier dargelegten Annahmen. Fortuna lehnt jede Verpflichtung ab, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder Ergebnisse oder aus anderen Gründen, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist. Es kann nicht garantiert werden, dass sich diese zukunftsgerichteten Aussagen als zutreffend erweisen, da die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse erheblich von den in solchen Aussagen erwarteten abweichen können. Dementsprechend sollten sich Anleger nicht zu sehr auf zukunftsgerichtete Aussagen verlassen.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Fortuna Silver Mines Inc.
    Jorge A. Ganoza
    Suite 650, 200 Burrard Street
    V6C 3L6 Vancouver; BC
    Kanada

    email : info@fortunasilver.com

    Pressekontakt:

    Fortuna Silver Mines Inc.
    Jorge A. Ganoza
    Suite 650, 200 Burrard Street
    V6C 3L6 Vancouver; BC

    email : info@fortunasilver.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Fortuna kündigt Emission von vorrangigen Wandelanleihen an

    veröffentlicht am 6. Juni 2024 in der Rubrik Presse - News
    News wurden 27 x angesehen • News-ID 165933
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Heute-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.