• Ein eigener Druckshop mit über 340 vordefinierten Produkten aus dem Sortiment von
    FLYERALARM für alle Druckereien im deutschsprachigen Raum.

    BildEinen eigenen Druckshop zu befüllen und online zu stellen ist mit hohem Engagement und Zeitaufwand verbunden. Auch wenn es sich dabei um die klassischen Standard-Druckerzeugnisse handelt, die womöglich fremdproduziert werden. Damit ist in Kürze Schluss.

    In Zusammenarbeit mit FLYERALARM erweitert der renommierte Web-to-Print Hersteller Lead-Print sein Angebot und bietet allen Druckereien im deutschsprachigen Raum einen vorbefüllten Druckshop als Whitelabel-Lösung an. Der Shop-Betreiber kann wahlweise einen Großteil des Sortiments von FLYERALARM (aktuell bis zu 3 Millionen Produkte) oder einzelne Artikel in seinen Druckshop integrieren. Über eine API erfolgt die vollautomatische Übermittlung aller bestell- und produktionsrelevanten Daten und Informationen an FLYERALARM und ermöglicht so ein professionelles Dropshipping für den Shop-Betreiber.

    Für einige von der Corona-Krise betroffenen Druckereien eine willkommene Chance zur Umsatzsteigerung bei gleichzeitiger Sicherung der Liquidität.
    „Wir freuen uns auf die Integration des FLYERALARM Sortiments in unseren etablierten Druckshop. Das Feedback der ersten Pilotkunden ist durchweg positiv. Unser Ziel ist es, in wenigen Wochen eine größere Anzahl von Druckereien anzubinden. Bei Interesse reicht zunächst eine formlose Registrierung auf unserer Webseite www.lead-print.com/whitelabel, in Kürze dann auch unter www.flyeralarm.com/whitelabel. Die softwareseitige Betreuung des Druckshops wird über uns abgebildet.“, erklärt André Hausmann, Geschäftsführer der Be.Beyond GmbH & Co KG.

    Eigene Produkte erwünscht

    Lead-Print sieht ganz klar den Mehrwert für jede einzelne Druckerei in der Vielfalt des Sortiments. Das Produktportfolio von FLYERALARM in Verbindung mit den eigenen Druckprodukten sichert auch weiterhin die Wettbewerbsfähigkeit am Markt. Denn die Druckerei, kann innerhalb des Druckshops auch weiterhin ihre eigenen Druckerzeugnisse mit der dazugehörigen Druckkalkulation anbieten.

    Hierbei stehen Kalkulationen aus dem Bereich Offsetdruck, Digitaldruck und Großformatdruck zur Verfügung. Die professionelle vollintegrierte Online-Druckdatenprüfung „PRINTCHECK“ rundet den Funktionsumfang des Druckshops optimal ab.

    Über Lead-Print

    Der Lead-Print DRUCKSHOP ist ein speziell für die Druckindustrie konzipiertes und eigenentwickeltes Shopsystem aus dem Hause Be.Beyond. Der Druckshop bietet Druck- und Mediendienstleistern umfangreiche, insbesondere branchenspezifische Funktionen wie die umfassende Kalkulation von Offset- und Digitaldruck sowie Werbetechnik-Produkten. Funktionen wie Auftragsverwaltung mit automatischer Jobticket-/Auftragstaschen-, Rechnungs- und Lieferscheinerstellung, einer Statusverwaltung mittels Barcodescanner und einer gewichtsabhängigen Versandkostenberechnung, sind speziell auf die Bedürfnisse von Druck- und Mediendienstleistern zugeschnitten. Der Lead-Print DRUCKSHOP wird zentral auf einen der Lead-Print Serversysteme betrieben, ständig gewartet und an die neusten Anforderungen und Entwicklungen angepasst.

    Die Be.Beyond GmbH & Co KG ist Hersteller der Web-to-Print Produktfamilie Lead-Print. Aktuell besteht Lead-Print aus 3 proprietären Software-Lösungen, bestehend aus Druckshops für B2C und B2B Kunden. Mit über 2.200 Bestell- und Marketingportalen gehört Lead-Print zu den führenden Anbietern im deutschsprachigen Raum. Zur klassischen Zielgruppe, die sich aus Druck- und Mediendienstleistern zusammensetzt, gehören zahlreiche mittelständische Unternehmen verschiedenster Branche sowie Konzerne aus Pharma, Industrie und Handel.

    Über FLYERALARM

    FLYERALARM gehört zu führenden Online-Druckereien im B2B-Bereich in Europa und ist eines der größten E-Commerce-Unternehmen Deutschlands. Gegründet 2002 beschäftigt FLYERALARM heute über 2.400 Mitarbeiter und erzielte im Jahr 2019 einen Umsatz von mehr als 385 Millionen Euro. Inzwischen liefert FLYERALARM nicht nur Druckprodukte, sondern auch Marketing-Dienstleistungen und Werbemittel aller Art für den perfekten Markenauftritt. Im Webshop flyeralarm.com stehen mehr als drei Millionen Druckprodukte zur Auswahl. Täglich werden bis zu 15.000 Aufträge für mehr als 1,5 Millionen Kunden in 15 Ländern bearbeitet und bis zu 24.000 Sendungen so koordiniert, dass sie in möglichst kurzer Zeit den Weg zum Auftraggeber finden.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Lead-Print.com
    Herr Andre Hausmann
    Hanns Martin Schleyer Strasse 35
    47877 Willich
    Deutschland

    fon ..: 02154-480914
    web ..: http://www.lead-print.com
    email : hausmann@bebeyond.de

    Pressekontakt:

    Lead-Print.com
    Herr Andre Hausmann
    Hanns Martin Schleyer Strasse 35
    47877 Willich

    fon ..: 02154-480914
    web ..: http://www.lead-print.com
    email : hausmann@bebeyond.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    FLYERALARM Whitelabel-Druckshop

    veröffentlicht am 30. Juli 2020 in der Rubrik Presse - News
    News wurden 1 x angesehen • News-ID 74622
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Heute-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.