• Zwei Menschen treffen in Anne-Marie Bruchs „Entgegen der Fahrtrichtung“ in einem Zug aufeinander – doch ein Mord, oder Selbstmord, stellt alles auf den Kopf.

    BildEs herrscht dank einem Sturmtief über Deutschland an einem Tag im Oktober Ausnahmezustand. Allerdings bilden sich in dieser Geschichte nicht nur draußen in der Atmosphäre, sondern auch im Inneren eines Zuges, gewaltige Sturmwolken. Es bahnt sich ein Sturm der etwas anderen Art an: Ein Sturm der Gefühle – und es ist den Lesern bereits klar, dass gerade bei solch einem Sturm einiges schief gehen kann. Es beginnt damit, dass sich zwei Menschen in der Mitte des Lebens, in jungen Jahren ein Paar, im Großraumwagen aufeinander treffen. Sie verbergen ihre Identität, aber es kommt natürlich alles anders, denn weitere Vorkommnisse im Zug sorgen für Aufregung: Selbstmord oder Mord? Die Polizei ermittelt.

    Die Handlung der Erzählung „Entgegen der Fahrtrichtung“ von Anne-Marie Bruch beruht teilweise auf wahren Begebenheiten und Beobachtungen, ist aber frei erfunden. Etwaige Übereinstimmungen mit der Wirklichkeit sind laut der im Jahr 1943 geborenen Autorin rein zufällig. Anne-Marie Bruch begann ihre literarische Tätigkeit als Lehrerin an Grund- und Hauptschulen. Während dieser Zeit entstanden zahlreiche kunstpädagogische Artikel, die in verschiedenen Fachzeitschriften veröffentlicht wurden. Seit einigen Jahren widmet sie sich vornehmlich der Kinder- und Jugendliteratur und hat bereits eine Reihe von Romanen und Kurzgeschichten verfasst. Bei tredition sind u.a. bereits die Bücher „Das Ku(h)riosum“ und „Ich weiß nicht, was soll es bedeuten…“ erschienen.

    „Entgegen der Fahrtrichtung“ von Anne-Marie Bruch ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-21101-8 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online“Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

    Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    tredition GmbH
    Frau Jacqueline Stumpf
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg
    Deutschland

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
    web ..: https://tredition.de/
    email : presse@tredition.de

    Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. tredition kombiniert die Freiheiten des Self-Publishing, wie kreative Freiheit, individuelle Buchgestaltung nach Wunsch oder freie Verkaufspreisbestimmung, mit der Service- und Vermarktungsstärke eines Verlages. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und E-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für den Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Tredition vertreibt Bücher im gesamten Buchhandel national und international und setzt dafür auch eigene Außendienstmitarbeiter ein. Unter den führenden Self-Publishing-Dienstleistern ist tredition ein inhabergeführtes Familienunternehmen mit über 40.000 veröffentlichten Büchern.

    Pressekontakt:

    tredition GmbH
    Frau Nadine Otto-De Giovanni
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    web ..: https://tredition.de/
    email : presse@tredition.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Entgegen der Fahrtrichtung – Eine Liebesgeschichte

    veröffentlicht am 18. Januar 2021 in der Rubrik Presse - News
    News wurden 5 x angesehen • News-ID 86927
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Heute-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.