• Eat Just Inc. ist bereits Weltmarktführer auf dem Gebiet der Herstellung von umweltfreundlichem und nachhaltigem Fleisch- und Eiersatz

    Vancouver, British Columbia – 4. Dezember 2020 – Eat Beyond Global Holdings Inc. (CSE: EATS) (OTCPK: EATBF) (FWB: 988) (Eat Beyond oder das Unternehmen), ein Investment-Emittent mit Fokussierung auf den internationalen Markt für pflanzliche und alternative Lebensmittel, gibt bekannt, dass seine Portfoliofirma Eat Just Inc., ein in San Francisco ansässiges Lebensmitteltechnologieunternehmen, das Fleisch- und Eiersatz produziert, die Zulassung für den Verkauf seiner Produkte aus kultiviertem Hühnerfleisch in Singapur erhalten hat. Singapur ist die erste Regierung, die den Verkauf von Zuchtfleisch gestattet.

    Die Technologie der zellulären Landwirtschaft ermöglicht die Herstellung von Fleischprodukten, ohne dass dafür tatsächlich Tiere geschlachtet werden müssen, erklärt Patrick Morris, CEO von Eat Beyond. Das Endprodukt ist echtem Fleisch sehr ähnlich, wird jedoch ohne den enormen Aufwand und die negativen externen Effekte, die mit der Massentierhaltung verbunden sind, hergestellt. Singapur ist aufgrund seiner kleinen Landfläche und seiner fortschrittlichen Wirtschaft zu einem Nährboden der zellulären Landwirtschaft und der innovativen Lebensmitteltechnologien geworden und konnte sich hier als Weltmarktführer positionieren.

    Die Regierung von Singapur bemüht sich darum, die Fleischproduktion des Landes so zu modifizieren, dass im Laufe des nächsten Jahrzehnts 30 % des Bedarfs an Lebensmitteln über die heimische Landwirtschaft gedeckt werden können. Aktuell leben in Singapur 5,7 Millionen Menschen, die stark auf andere Nationen angewiesen sind, da nur 10 % der Lebensmittel im Inland produziert werden.

    Kultiviertes Fleisch ist menschenwürdiger und nachhaltiger und benötigt für die Herstellung keine riesigen Landflächen, wie das bei der konventionellen Landwirtschaft der Fall ist. Die nächste Hürde, die in dieser Branche genommen werden muss, ist die Senkung der Produktionskosten, denn diese Produkte sind derzeit in der Herstellung nach wie vor sehr teuer, fügt Herr Morris hinzu. Ich denke, dass wir hier schon in naher Zukunft einen Durchbruch sehen werden, es ist nur eine Frage der Zeit.

    Eat Just ist zurzeit ein privat geführtes Unternehmen, hat aber bereits zum Ausdruck gebracht, dass es in den Vereinigten Staaten einen Börsengang plant. Eat Beyond ist es ein Anliegen, eng mit seinen Portfoliofirmen zusammenzuarbeiten, sie mit einem praxisorientierten Ansatz zu unterstützen und mit Fachwissen zu versorgen.

    Im Portfolio von Eat Beyond befinden sich auch die Firmen TurtleTree Labs und SingCell. Die Firma TurtleTree bildet die vollständige Zusammensetzung, die Funktionalität und den Geschmack von Milch nach. Sie entwickelt die Technologie zur nachhaltigen Herstellung der einzigartigen Bestandteile der Milch und integriert diese Bestandteile in die entsprechenden Produkte. SingCell verfügt über eine proprietäre Plattform, die internationalen Herstellern von Fleischalternativen die Möglichkeit bietet, skalierbare Prozesse für die Herstellung von Zuchtfleisch zu entwickeln.

    -##-
    Über Eat Beyond Global Holdings
    Eat Beyond Global Holdings Inc. (Eat Beyond) (CSE: EATS) (FWB: 988) ist ein Investment-Emittent, der es einfach macht, in die Zukunft von Lebensmitteln zu investieren. Eat Beyond identifiziert und tätigt Kapitalinvestitionen in globale Unternehmen, die innovative Lebensmitteltechnologien sowie pflanzliche und alternative Lebensmittelprodukte entwickeln und kommerzialisieren. Eat Beyond wird von einem Team von Experten der Lebensmittelindustrie geleitet und ist der erste Emittent seiner Art in Kanada. Es bietet Privatanlegern die einzigartige Möglichkeit, am Wachstum eines umfassenden Spektrums an Möglichkeiten, um am Sektor der alternativen Lebensmittel teilzunehmen, und Zugang zu Unternehmen zu erhalten, die eine Vorreiterrolle auf dem Weg zu einer intelligenteren und sichereren Lebensmittelversorgung spielen. Weitere Informationen: eatbeyondglobal.com/

    Folgen Sie Eat Beyond in den sozialen Medien auf LinkedIn, Instagram, Twitter und Facebook.

    Für Medienanfragen kontaktieren Sie bitte: Brittany@Exvera.com

    Für Investment-Anfragen kontaktieren Sie bitte: Info@Eatbeyondglobal.com

    Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte Cindy Chiu unter Info@Eatbeyondglobal.com oder (236) 521-6499.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Eat Beyond Global Holdings Inc.
    Kelvin Lee
    1570 – 505 Burrard Street
    V7X 1M5 Vancouver, BC
    Kanada

    email : kelvin@eatbeyondglobal.com

    Pressekontakt:

    Eat Beyond Global Holdings Inc.
    Kelvin Lee
    1570 – 505 Burrard Street
    V7X 1M5 Vancouver, BC

    email : kelvin@eatbeyondglobal.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Eat Beyonds Portfoliofirma Eat Just erhält als erste die staatliche Zulassung für den Verkauf von Zuchtfleisch in Singapur

    veröffentlicht am 4. Dezember 2020 in der Rubrik Presse - News
    News wurden 1 x angesehen • News-ID 83648
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Heute-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.