• TORONTO (ONTARIO), 9. November 2020. Drone Delivery Canada Corp. (TSXV: FLT; OTC: TAKOF; Frankfurt: A2AMGZ oder ABB.F) (das Unternehmen oder DDC) freut sich, bekannt zu geben, dass das Unternehmen sein Board of Directors (das Board) verstärkt hat. DDC heißt die Neuzugänge, Frau Debbie Fischer und Herrn Larry Taylor willkommen.

    Frau Fischer tritt dem Board bei und wird die Funktion der Vorsitzenden des neu eingerichteten Ausschusses des Unternehmens für Governance- und Personalfragen übernehmen. Frau Fischer ist eine versierte Führungskraft mit fundierter Geschäftserfahrung in den Bereichen Gesundheitswesen, Regierung, Personalwesen und Beratungswesen und hat für Organisationen wie Cap Gemini Ernst & Young, KPMG, Mount Sinai Hospital und das Ontario Ministry of Health and Long Term Care (in etwa: Ministerium für Gesundheit und Landzeitpflege der Provinz Ontario) gearbeitet. Außerdem war sie Mitglied oder Vorsitzende verschiedener Boards. Frau Fischer hat einen B.Sc.-Abschluss in Neurobiologie sowie einen Master-Abschluss in Gesundheitsverwaltung und verfügt über die CHRE-Auszeichnung sowie eine ICD.d-Auszeichung vom Institute of Corporate Directors.

    Herr Taylor tritt dem Board bei und wird die Funktion des Vorsitzenden des Prüfungsausschusses des Unternehmens übernehmen. Herr Taylor ist eine versierte Führungskraft mit umfangreicher Geschäfts- und Vorstandserfahrung in den Bereichen Beratungswesen, Finanzdienstleistungen und Technologie und war für Organisationen wie Cap Gemini Ernst & Young, Travelex, Dollar Financial Group und zahlreiche börsennotierte Technologieunternehmen als Board-Mitglied oder Vorsitzender tätig. Er hat an Wirtschafts- und Führungsprogramme an der Northwestern University und Harvard University teilgenommen. Herr Taylor ist Certified Management Consultant, Certified Professional Accountant und Certified Management Accountant.

    Das Unternehmen freut sich zudem, mitzuteilen, dass Herr Steve Bogie dem Managementteam des Unternehmens als Vice President – Flight Operations and Technology beigetreten ist. In dieser Funktion wird Herr Bogie den Flugbetrieb, die Flugsicherheit, die Beziehungen zu kanadischen und internationalen Behörden, das Operations Control Center (Anm.: Verkehrszentrale) des Unternehmens und die IT beaufsichtigen. Herr Bogie ist eine versierte Führungskraft mit jahrzehntelanger Erfahrung in der Luftfahrtbranche und war zuletzt bei Air Canada und Air Canada Jazz tätig. Er verfügt über Erfahrung in den Bereichen Systembetriebssteuerung, Kundenservice, Geschäftsstrategie und -innovation sowie Betriebsinformationssystemen. Er hat einen Bachelor-Abschluss in Betriebs- und Volkswirtschaftslehre von der Kwantlen Polytechnic University und absolvierte ein Studium auf MBA-Ebene an der Edinburgh School of Business. Er hat einen Six Sigma Green Belt und eine Lizenz als Privatpilot (Ground School).

    Mit der Aufnahme von Herrn Bogie in das Unternehmen wird Herr Paul Di Benedetto in eine nicht-geschäftsführende Rolle als Engineering Strategist beim Unternehmen wechseln und sich dabei auf die technische Forschung und Entwicklung konzentrieren.

    Ferner freut sich das Unternehmen, bekannt zu geben, dass es sein Advisory Board um Herrn Nico Buchholz und Herrn Robert Montemarano erweitert hat.

    Herr Buchholz ist eine erfahrene Führungskraft mit einem Hintergrund in den Bereichen zivilen und militärischen Luftkraft, Flugzeugleasing, Flugzeugflottenmanagement, Beschaffung, strategische Entwicklung und technischer Betrieb und war für Unternehmen wie Airbus, Rolls-Royce, Lufthansa, Bombardier, Delta Airlines, Southwest Air Cargo und German Operating Aircraft Leasing tätig. Er studierte Luft- und Raumfahrttechnik an der Technischen Universität Berlin sowie Luftverkehrsmanagement an der Cranfield University (M.Sc.-Abschluss). Außerdem hat er Managementprogramme an der London Business School und der Columbia University absolviert.

    Herr Montemarano ist aus dem Board des Unternehmens zurückgetreten und hat eine Position im Advisory Board des Unternehmens angenommen. Herr Montemarano ist in der Unternehmensfinanzierung in verschiedenen Branchen wie Bergbau, Technologie und Immobilien tätig und war Mitglied der Boards verschiedener börsennotierter Unternehmen.

    Wir freuen uns sehr, unser Board und unser Management mit so starken Mitgliedern zu verstärken, als unser Unternehmen an Reife gewinnt und sich weiterentwickelt. Debbie, Larry, Nico und Steve verfügen über eine beträchtliche Menge an Erfahrungen, die dem Unternehmen zugutekommen werden, während wir unser Hauptaugenmerk weiterhin auf das kommerzielle Wachstum in Kanada und auf internationaler Ebene richten und unser Lösungsangebot mit den Drohnen der Typen Robin XL und Condor aus technologischer Sicht verbessern. Wir danken Rob für seine Beiträge im Board of Directors und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit mit ihm in seiner neuen Rolle im Advisory Board, meint Michael Zahra, President und CEO von DDC.

    Das Unternehmen möchte auch über aktuelle Entwicklungen im Hinblick auf seine Marketing- und Bewusstseinskampagnen informieren. Aufgrund der COVID-19-Pandemie wurden zuvor geplante und im Budget vorgesehene Fachmessen, Konferenzen sowie Marketing- und Bewusstseinskampagnen unvermeidlich verzögert oder abgesagt, bis Reisen und zwischenmenschlicher Kontakt wieder sicherer sind. Das Unternehmen freut sich jedoch, bekannt zu geben, dass es anstelle dieser zuvor geplanten Initiativen die folgenden Services in Anspruch nehmen wird, um die Marketing- und Aufklärungsbemühungen des Unternehmens während dieses Zeitraums, in dem herkömmliche Konferenzen, Fachmessen oder Kongresse nicht stattfinden können, unter Einsatz alternativer Methoden fortzusetzen.

    Das Unternehmen beauftragte Native Ads, Inc. mit der Bereitstellung von Dienstleistungen in den Bereichen digitale Medien, Lieferantenmanagement, Marketing und Datenanalyse und hat für diese Dienstleistungen ein Budget von 300.000 US-Dollar für einen erwarteten zwölfmonatigen Zeitraum veranschlagt. Native Ads ist eine Full-Service-Werbeagentur, die eine eigene Vermittlungsplattform (Ad Exchange) mit mehr als 80 integrierten Supply-Side-Plattformen (SSPs) besitzt und betreibt, die Zugang zu 3 bis 7 Milliarden Aufrufen von Werbemitteln (Ad Impressions) pro Tag in Nordamerika bietet. Weder Native Ads noch seine Direktoren und leitenden Angestellten besitzen Wertpapiere des Unternehmens.

    Das Unternehmen beauftragte Venture North Capital Inc., eine Full-Service-Kapitalmarktberatungsfirma mit Sitz in Toronto, mit der Bereitstellung von Dienstleistungen in den Bereichen Marketing, Investor Relations (IR) und Unternehmensberatung auf monatlicher Basis, bis dies von einer der Parteien gekündigt wird. Als Gegenleistung für diese Dienstleistungen zahlt das Unternehmen eine monatliche Gebühr von 7.000 Dollar zuzüglich anfallender Steuern pro Monat und hat zuvor insgesamt 635.000 Aktienoptionen des Unternehmens gewährt (davon können 425.000 Aktienoptionen bis zum 20. Juli 2022 zum Preis von je 0,50 Dollar und 200.000 Aktienoptionen bis zum 30. August 2024 zum Preis von je 1,00 Dollar ausgeübt werden).

    Das Unternehmen beabsichtigt außerdem, Hybrid Financial Ltd. mit der Bereitstellung von IR-Dienstleistungen für einen anfänglichen Zeitraum von sechs Monaten zu beauftragen. Die Beauftragung von Hybrid würde auf die Steigerung der Marktbekanntheit des Unternehmens sowie seiner Produkte und Dienstleistungen in der Anlegergemeinschaft abzielen. Als Gegenleistung für diese Dienstleistungen hat sich das Unternehmen bereit erklärt, Hybrid während der anfänglichen Vertragslaufzeit eine monatliche Gebühr von 50.000 CAD zuzüglich anfallender Steuern zu zahlen. Hybrid ist ein Verkaufs- und Vertriebsunternehmen, das Emittenten aktiv mit der Investmentgemeinde in ganz Nordamerika verbindet. Unter Einsatz eines datenorientierten Ansatzes bietet Hybrid seinen Kunden eine umfassende Abdeckung des amerikanischen und kanadischen Marktes. Hybrid hat Niederlassungen in Toronto und Montreal. Weder Hybrid noch seine Direktoren und leitenden Angestellten besitzen Wertpapiere des Unternehmens.

    Das Unternehmen gibt bekannt, dass es bestimmten Board-Mitgliedern, leitenden Angestellten, Beratern und Mitarbeitern des Unternehmens insgesamt 740.000 Aktienoptionen gewährt hat. Diese Optionen haben eine Laufzeit von fünf Jahren und können zum Preis von je 0,70 Dollar gegen eine Stammaktie des Unternehmens eingelöst werden. Die Optionen sind Gegenstand eines Freigabeplans und werden ab dem Gewährungsdatum alle sechs Monate zu einem Drittel freigegeben.

    Über Drone Delivery Canada Corp.

    Drone Delivery Canada Corp. ist ein Drohnentechnologieunternehmen, das sich auf die Planung, Entwicklung und Umsetzung seiner auf dem Einsatz von Drohnen basierenden Logistik-Software-Plattform konzentriert. Die Plattform des Unternehmens wird Regierungsstellen und Unternehmensorganisationen weltweit als Software as a Service-(SaaS) -Modell zur Verfügung stehen.

    Drone Delivery Canada Corp. ist ein börsennotiertes Unternehmen, dessen Aktien an der kanadischen TSX V Exchange unter dem Börsensymbol FLT, im OTCQB-Markt in den Vereinigten Staaten unter dem Börsensymbol TAKOF und an der Frankfurter Börse in Deutschland unter dem Börsensymbol A2AMGZ oder ABB.F gehandelt werden.

    Mehr über das Unternehmen erfahren Sie unter www.DroneDeliveryCanada.com oder auf den Social-Media-Konten von DDC.

    www.linkedin.com/company/drone-delivery-canada

    www.youtube.com/dronedeliverycanada

    www.facebook.com/dronedeliverycanada

    www.instagram.com/dronedeliverycanada

    twitter.com/DroneDeliveryCa

    Für weitere Informationen:

    Anleger:
    Herr Michael Zahra, Chief Executive Officer und
    Herr Bill Mitoulas
    Telefon: (416) 479-9547
    E-Mail: billm@dronedeliverycanada.com

    Medien:
    Herr Nelson Hudes
    Hudes Communications International
    Telefon: (905) 660-9155
    E-Mail: nelson@hudescommunications.com

    Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

    Hinweis bezüglich zukunftsgerichteter Informationen

    Bestimmte Informationen in dieser Pressemeldung können zukunftsgerichtete Aussagen enthalten, die mit einer Reihe von bekannten und unbekannten Risiken und Unsicherheiten behaftet sind. Diese zukunftsgerichteten Informationen unterliegen zahlreichen Risiken und Unsicherheiten, von denen einige nicht im Einflussbereich des Unternehmens liegen. Dazu zählen unter anderem auch der Einfluss der allgemeinen Wirtschaftslage, die Branchensituation und die Abhängigkeit von behördlichen Genehmigungen (sowohl in Kanada als auch auf internationaler Ebene). Die Leser werden darauf hingewiesen, dass die Annahmen, die zur Erstellung solcher Informationen herangezogen werden, möglicherweise ungenau sind, auch wenn sie zum Zeitpunkt der Erstellung als angemessen erachtet werden. Zukunftsgerichtete Aussagen gelten daher nicht als zuverlässig Die Parteien sind nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Informationen zu aktualisieren, es sei denn, dies wird von den geltenden Wertpapiergesetzen gefordert.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    DRONE DELIVERY CANADA CORP
    Tony Di Benedetto
    6-6175 Highway 7, Suite 441
    L4H 0R6 Vaughan
    Kanada

    email : tony@dronedeliverycanada.com

    Pressekontakt:

    DRONE DELIVERY CANADA CORP
    Tony Di Benedetto
    6-6175 Highway 7, Suite 441
    L4H 0R6 Vaughan

    email : tony@dronedeliverycanada.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Drone Delivery Canada verstärkt sein Board of Directors und Management und informiert über aktuelle Entwicklungen

    veröffentlicht am 10. November 2020 in der Rubrik Presse - News
    News wurden 1 x angesehen • News-ID 81587
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Heute-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.