• An vielen deutschen Hochschulen beginnen die jetzt die Vorlesungen des Wintersemesters. Und immer mehr Studierende suchen nach einem Weg zur Studienfinanzierung. Haben Sie Anspruch auf Bafög?

    Das Bundesausbildungsförderungsgesetz, kurz Bafög, bietet Studierenden die Chance, zur Finanzierung ihres Studiums eine Unterstützung zu erhalten.
    Zum Wintesemester 2017/2018 haben wieder viele junge Menschen ein Studium an einer Universität oder Fachhochschule begonnen. Doch viele Studierende haben Probleme damit, sich das Studium überhaupt leisten zu können. Zwar sind die Studiengebühren weitgehend abgeschafft, aber der tägliche Lebensunterhalt reißt tiefe Löcher in den Geldbeutel, zumal die Mieten für Wohnraum in den letzten Jahren stark gestiegen sind.
    Für finanzschwache Studierenden bietet der Staat eine attraktive Möglichkeit, das Studium zu finanzieren: das sogenannte Bafög. Dabei erhalten die Studierenden in Abhängigkeit der finanziellen Möglichkeiten ihrer Eltern eine studienbegleitende Finanzspritze, die dann später zurückzuzahlen ist. Es handelt sich also weitgehend um einen Kredit. Erste Informationen zum Bafög-Anspruch erhalten Sie beispielsweise auf http://www.wiin-online.de/der-weg-zum-bafoeg/.
    Für andere Studierende kommt vielleicht auch ein Stipendium in Frage. Dies ist nicht zwingend nur eine Lösung für besonders begabte Studierende. Auch gesellschaftliches, politisches oder kirchliches Engagement kann einen Weg zum Stipendium ebnen.

    Werbeanzeige

    Über:

    HTW SAAR / Prof. Dr. Stefan Georg
    Herr Stefan Georg
    Waldhausweg 14
    66123 Saarbrücken
    Deutschland

    fon ..: 0681/5867-503
    web ..: http://drstefangeorg.wordpress.com
    email : stefan.georg@htw-saarland.de

    Pressekontakt:

    HTW SAAR / Prof. Dr. Stefan Georg
    Herr Stefan Georg
    Waldhausweg 14
    66123 Saarbrücken

    fon ..: 0681/5867-503
    web ..: http://drstefangeorg.wordpress.com
    email : stefan.georg@htw-saarland.de

    Der Weg zum Bafög – Tipps nicht nur für Erstsemester

    veröffentlicht am 18. Oktober 2017 in der Rubrik Presse - News
    News wurden 7 x angesehen • News-ID 4007
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Heute-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.