• Albrecht Holthuis betrachtet in „Der letzte Hirte“ die evangelische Kirche aus der Sicht eines Insiders.

    Bild2017: Der 47 Jahre alte, geschiedene Bert Winter gehört zu der immer seltener werdenden Spezies der evangelischen Pfarrer in Deutschland. Er ist Pastor an der Erlöserkirche in Rheinstadt-Benninghausen am Niederrhein und betrachtet sich selbst mit seinem Berufsbild schon als eine Art Dinosaurier. Er durchlebt beruflich wie privat turbulente Monate. Er wird zufällig mit dem Leben eines Vorgängers im Pfarramt, Wilhelm Ortmann, konfrontiert, da er dessen alte Aufzeichnungen und Briefwechseln aus den 30er Jahren in einem Versteck entdeckt. Bert Winter beginnt daraufhin, sich für diesen Kirchenmann, der seit 1945 als vermisst gilt, zu interessieren. Die Spuren führen ihn zunächst in kirchliche Archive, aber dann auch bald in die USA.

    Schließlich bricht er im Verlauf der Handlung des Romans „Der letzte Hirte“ von Albrecht Holthuis zu einem kurzen Pilgertrip spontan ins Heilige Land auf. Gleichzeitig kämpft er um den Erhalt der eigenen Kirche, die von Schließung bzw. Entwidmung bedroht ist und um den Zusammenhalt seiner eigenen Familie. Konfrontiert mit verschiedenen Krisenherden muss er die Bewährungsprobe seines Lebens bestehen – als womöglich letzter Hirte seiner Gemeinde. Durch die Geschichte des Protagonisten werden die Leser nicht nur unterhalten, sondern erhalten auch einen Blick hinter die Kulissen der evangelischen Kirche.

    „Der letzte Hirte“ von Albrecht Holthuis ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-28015-1 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online“Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

    Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    tredition GmbH
    Frau Jacqueline Stumpf
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg
    Deutschland

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
    web ..: https://tredition.de/
    email : presse@tredition.de

    Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. tredition kombiniert die Freiheiten des Self-Publishing, wie kreative Freiheit, individuelle Buchgestaltung nach Wunsch oder freie Verkaufspreisbestimmung, mit der Service- und Vermarktungsstärke eines Verlages. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und E-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für den Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Tredition vertreibt Bücher im gesamten Buchhandel national und international und setzt dafür auch eigene Außendienstmitarbeiter ein. Unter den führenden Self-Publishing-Dienstleistern ist tredition ein inhabergeführtes Familienunternehmen mit über 40.000 veröffentlichten Büchern.

    Pressekontakt:

    tredition GmbH
    Frau Jacqueline Stumpf
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    web ..: https://tredition.de/
    email : presse@tredition.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Der letzte Hirte – Historischer Entwicklungsroman

    veröffentlicht am 4. Mai 2021 in der Rubrik Presse - News
    News wurden 1 x angesehen • News-ID 95856
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Heute-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.