• Finanzdienstleister, die noch nicht auf Meta-Selling-Netzwerke setzen, verschenken ein enormes Potenzial.

    In der aktuellen Zeit von digitalen Innovationen und disruptiven Geschäftsmodellen verlassen sich viele Banken und Finanzdienstleister auf bewährten Spielregeln, die im Finanzbereich geherrscht haben, um neue Kunden zu gewinnen. Der Aufschwung des digitalen Zeitalters und der anwachsende Wettbewerb durch FinTechs ermöglicht den großen und kleinen Playern am Finanzmarkt aber auch interessante neue Chancen, bislang vernachlässigte Kundensegmente zu erschließen und Ihr Kerngeschäft auszubauen.

    Eine davon ist das neue Partnerprogramm von Pecunia Flow, eine der führenden Plattformen moderner Finanzierungslösungen für den Mittelstand. Zwei ergänzende Wege zur gemeinsamen Kooperation stehen Banken und Finanzdienstleistern offen: die Neukundenakquise zu geringen Stückkosten, mit Hilfe eines zusätzlichen Vertriebskanals, und die Option zur Weiterempfehlung bestehender Kunden mit Lifetime-Provisionen.

    Vorqualifizierte Leads durch Pecunia Flow ® generieren

    Trotz einer agilen und digitalen Marktentwicklung sind die Prozesskosten für Finanzinstitute und Kreditgeber immer noch hoch und die Anforderungen an KMUs institutsübergreifend nicht standardisiert. Zudem ist durch die Neustrukturierung der BaFin seit 2022 die Regulatorik für Finanzinstitute deutlich restriktiver geworden, was eine potentielle Kreditvergabe zusätzlich erschwert. Um dennoch das Potenzial im Neukundengeschäft zu heben, ist eine smarte Herangehensweise notwendig. Denn schließlich geht es um bis zu dreimal so viele Daten wie zum Beispiel im privaten Kreditbereich.

    Bei der hybriden Neukundenakquise über die Pecunia Flow ® Unternehmensberatung werden den angeschlossenen Partnern Finanzierungsanfragen mit einem hohem Abschlusspotenzial für Finanzierungsprodukte wie Unternehmenskredite, Factoring, Leasing, Lager- oder Einkaufsfinanzierung sowie Mezzanine-Kapital angeboten.

    Teilnehmende Institutionen erhalten nur diejenigen Finanzierungsanfragen, die den jeweiligen Anforderungen auch erfüllen und für sie am besten geeignet sind. Die entscheiden Fragen wurden bereits vorab in einem persönlichen Unternehmergespräch geklärt und die notwendigen Unterlagen gesammelt, so dass der gesamte Akquise- und Auswahlprozess zu nachhaltig günstigeren Stückkosten erheblich verkürzt wird. Dabei unterstützen die Berater*innen von Pecunia Flow ® die KMU auf dem gesamten Weg bis hin zum Finanzierungsabschluss.

    Geldgeber können sich somit mehr auf ihr Tagesgeschäft konzentrieren und müssen keine Ressourcen für die Erstakquise aufwenden. Mit Hilfe des Partnerprogramms erweitern sie ihre Vertriebskanäle und können ihre Finanzprodukte Kunden durch eine Direktansprache anbieten, zu denen sie bisher keinen Kontakt hatten.

    Kunden weiterempfehlen – und attraktive Lifetime-Provisionen kassieren

    Banken, Finanzdienstleister und andere Geldgeber können einen weiteren zusätzlichen Weg nutzen, um die Beziehungen zu ihren bestehenden Kunden zu stärken und sich attraktive Provisionen zu sichern.

    Die mehrstufige Empfehlungsoption innerhalb des Partnerprogramms der Pecunia Flow Unternehmensberatung steht allen Banken und Finanzdienstleistern offen, die kein passendes Finanzprodukt im Portfolio haben, ihnen aber eine passende Lösung für ihre finanzielle Situation dennoch anbieten wollen. Durch ein solches Incentive-System können Empfehler nicht nur für die Vermittlung eines Neukunden belohnt werden, sondern auch für die Empfehlungen, die dieser Neukunde wiederum weitergibt.

    Eine E-Mail mit den Kontaktdaten sowie dem Finanzierungswunsch des Kunden reichen aus, und die Berater*innen von Pecunia Flow ® setzen sich umgehend mit ihm in Verbindung. Gemeinsam mit dem vermittelten Kunden wird in einem telefonischen Pecunia Flow ® -Unternehmergespräch das richtige Finanzierungskonzept erarbeitet und die nächsten Schritte eingeleitet.

    Persönlich begleitend erhält der Kunde während des gesamten Prozesses Finanzierungsangebote, die zu seinen unternehmerischen Bedürfnissen passen, sodass die Banken und Finanzdienstleistern selbst keinen Mehraufwand haben. Sobald für den Kunden die passende Finanzierung gefunden und mit ihm abgeschlossen wurde, fließt die vorab vereinbarte Provision an den Finanzierer.

    Neben den finanziellen Vorteilen können Finanzinstitute, -dienstleister und andere Finanzierer noch in anderer Hinsicht von der Kooperation mit der Pecunia Flow ® Unternehmensberatung profitieren. Sie können ihr Produktportfolio indirekt durch die zusätzlichen Produkte des FinTechs erweitern und vor allem ihre Beziehung zu ihren Kunden stärken, die in Folge der Weiterempfehlung das benötigte Kapital erhalten.

    Durch dieses Meta-System können Finanzinstitute, Kreditgeber und -dienstleister als Empfehlungsgeber nicht nur für die Empfehlung ihres Bestandskunden belohnt werden, sondern auch für die Empfehlungen, die dieser Kunde ebenfalls weiterleitet. Somit ergibt sich über dieses Netzwerk ein innovatives Erlösmodell, ohne dabei namentlich im direkten Bezug zu stehen.

    Einfache Anmeldung – schneller Erfolg

    Das Anmeldeverfahren für das Partnerprogramm ist äußerst benutzerfreundlich gestaltet. Die Teilnehmer müssen sich lediglich bei dem Service-Provider registrieren und werden innerhalb einer Stunde vom jeweiligen Finanzierer-Manager telefonisch kontaktiert. Während des Anrufs gibt der Manager einen detaillierten Überblick über das Partnersystem, einschließlich der beiden Optionen, der Kundenakquisitionsprozesse und des transparenten Provisionsmodells.
    Das Partnerprogramm wird über die crossworx GmbH als Service-Provider betrieben und arbeitet stets konform zur Datenschutzgrundverordnung.

    Bereits angeschlossene Händler und Hersteller sind zusätzlich mit dem agilen Storelocator ausgestattet. Mittels einer API ist eine Integration bereits bestehender Bonussysteme, Kundenkarten oder Webapplications problemlos möglich. Zudem bietet der Service-Provider seit 2023 eine mobile App für Smartphones an.

    Durch den digitalen Wandel haben Finanzdienstleister und Banken viele Möglichkeiten ihr bestehendes Geschäft auszubauen und neue Kunden zu gewinnen. Über das Partnerprogramm von Pecunia Flow ® führen zwei davon zum Ziel – ohne eigene Kosten, ohne Aufwand und Risiko.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Pecunia Flow Unternehmensberatung
    Herr Dennis Kahl
    Meinertzstraße 40
    48159 Münster
    Deutschland

    fon ..: +49 251 14 91 93 00
    web ..: http://www.pecuniaflow.de
    email : info@pecuniaflow.de

    Wie bieten Unternehmens- und Finanzierungsberatung auf Basis individueller Lösungsansätze, die Strategien mit neuen technischen Möglichkeiten verknüpfen. Unsere Kunden sagen, dass wir keine „keine klassische“ Unternehmensberatung sind – darauf sind wir stolz: Wir nennen es den Pecunia Flow ® – Effekt.. Pecunia Flow ® ist ein produkt- und anbieterunabhängige Full-Service-Dienstleister für Mittelstandsfinanzierung in Deutsch­land. Als unabhängige Unternehmensberatung bringen wir mittelständische Unternehmen mit profilierten Finanzierungspartnern zusammen.

    Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

    Pressekontakt:

    Pecunia Flow Unternehmensberatung
    Herr Dennis Kahl
    Meinertzstraße 40
    48159 Münster

    fon ..: 025114919300
    web ..: http://www.pecuniaflow.de
    email : info@pecuniaflow.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Das Pecunia Flow-Partnerprogramm: innovative Erlösmodelle für Finanzinstitute und Kreditgeber

    veröffentlicht am 9. März 2023 in der Rubrik Presse - News
    News wurden 37 x angesehen • News-ID 140078
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Heute-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.