• TORONTO, 17. Februar 2023 / IRW-Press / – Cybeats Technologies Corp. (Cybeats oder das Unternehmen) (CSE: CYBT) freut sich, seine bevorstehende Teilnahme am MWC www.mwcbarcelona.com/
    (Mobile World Congress) Barcelona bekannt zu geben, der weltweit einflussreichsten Messe für das Konnektivitäts- und Sicherheits-Ökosystem vom 27. Februar bis 2. März, die von der GSMA www.gsma.com/
    organisiert wird.

    Die Teilnahme von Cybeats am MWC baut auf den Bemühungen des Unternehmens auf, Markenbekanntheit zu erlangen und sich bei einigen der weltweit größten Mobilfunkbetreiber, Gerätehersteller und Technologieanbieter zu präsentieren, die möglicherweise nach Lösungen wie SBOM Studio www.cybeats.com/sbom-studio
    suchen. Angesichts der jüngsten Software-Bill-of-Materials (SBOM)-Vorschriften wie dem EU Cyber Resilience Act besteht in der Mobilfunkbranche ein dringender Bedarf, SBOMs zu übernehmen, da sie Teil der technischen Produktdokumentation, der Entwicklungsprozesse und der Risikomanagementverfahren für kritische Infrastrukturen werden. Mehrere führende globale Mobilfunknetzbetreiber, Gerätehersteller, Halbleiterfirmen und Softwareanbieter haben vorab vereinbart, sich mit Cybeats zu treffen, um die Rolle von SBOM Studio bei der potenziellen Sicherung ihrer Softwarelieferkette zu diskutieren.

    Die Präsentation von Cybeats auf dem MWC der GSMA in Barcelona wird unsere internationale Reichweite vergrößern und uns die Möglichkeit geben, SBOM Studio den führenden Unternehmen der Mobilfunkbranche vorzustellen, sagte der CRO von Cybeats, Bob Lyle. Derartige Veranstaltungen haben sich für uns als sehr effektiv erwiesen, da sie uns eine großartige Gelegenheit bieten, potenzielle Kunden persönlich zu treffen und die marktführenden Fähigkeiten von SBOM Studio und seinen Wert bei der Erfüllung der SBOM-Anforderungen von Unternehmen zu demonstrieren.

    Bob Lyle wird an der MWC Sec Con-Veranstaltung Securing Telecoms in Times of Conflict [Sicherung der Telekommunikation in Konfliktzeiten] teilnehmen und mit führenden Branchenexperten und Referenten, unter anderem von Palo Alto Networks, Ericsson, Adaptive Mobile und dem ukrainischen Ministerium für digitale Transformation, diskutieren. Die Widerstandsfähigkeit und Sicherheit der Lieferkette sind wichtige Themen, die bei der Veranstaltung im Mittelpunkt der Diskussion www.gsma.com/security/gsma_events/security-conference/
    stehen werden. Gonda Lamberink, die kürzlich von Cybeats ernannte VP of Sales und IoT-Expertin, wird ebenfalls an den Veranstaltungen teilnehmen, um Fragen zur SBOM-Implementierung www.gsma.com/security/gsma_events/security-conference/
    zu diskutieren und zu beantworten. Cybeats möchte diese Veranstaltungen nutzen, um seine Pipeline an Unternehmen aus der globalen Mobilfunkbranche zu unterstützen, um das Wachstum in der Telekommunikation, einer Untergruppe der kritischen Infrastrukturen, zu fördern.

    Meeting der GSMA Fraud and Security Group

    Im Anschluss an den MWC Barcelona wird das nächste Treffen www.gsma.com/aboutus/workinggroups/gsma_events/fasg25
    der GSMA Fraud and Security Group vom 7. bis 9. März 2023 in New York stattfinden, Gastgeber ist Google. Das Thema dieses Treffens lautet The Fraud and Security Challenges of Openness (Probleme bei Transparenz in Bezug auf Betrug und Sicherheit]. Bob Lyle, CRO von Cybeats und Chair der Device Security Group (DSG) bei der GSMA, wird über die neuesten Aktivitäten und Initiativen innerhalb der DSG berichten und mit allen FASG-Mitgliedern an neuen globalen Sicherheitsstandards arbeiten, die sowohl Verbrauchern als auch Unternehmen in Bezug auf ihre IoT- und Mobilgeräte zugute kommen werden.

    SBOM für die Sicherheit des mobilen Ökosystems

    SBOMs spielen eine entscheidende Rolle bei der Verbesserung von Transparenz, Sicherheit und Interoperabilität innerhalb des mobilen Ökosystems. SBOMs bieten ein umfassendes Inventar aller in ein System oder Produkt integrierten Softwarekomponenten, einschließlich ihrer Herkunft, Version und Lizenzierungsinformationen. Diese Transparenz ermöglicht eine sicherere und zuverlässigere Lieferkette, da sie hilft, Sicherheitslücken und potenzielle Sicherheits- und Compliance-Risiken zu erkennen und zu beseitigen.

    Wegen der Sicherheitsanforderungen der Mobilfunkbetreiber gewinnen SBOMs bei Netzausrüstern, O-RAN [Open Radio Access Network] -Anbietern, Herstellern von IoT-Geräten, Chipherstellern und anderen Technologieunternehmen zunehmend an Bedeutung. Die Mobilfunkbranche hat erkannt, wie wichtig SBOMs sind, um die Sicherheit und Integrität der Softwarelieferkette zu gewährleisten. Zusätzlich zu den Anforderungen der Mobilfunkbetreiber treiben auch Vorschriften die Einführung von SBOMs voran. Die U.S. Cyber Executive Order 14028 schreibt Bundesbehörden vor, SBOM-Anforderungen für kritische Software umzusetzen. Auch der EU Cyber Resilience Act verpflichtet Gerätehersteller, SBOMs als Teil der technischen Produktdokumentation zu erstellen.

    Der Europäische Cyber Resilience Act (CRA) www.european-cyber-resilience-act.com/

    Hardware- und Softwareprodukte sind in zunehmendem Maße Gegenstand von Cyberangriffen, deren Kosten weltweit auf 5,5 Billionen Euro jährlich geschätzt werden. Der European Cyber Resilience Act (CRA) setzt die Rahmenbedingungen für die Entwicklung sicherer Produkte, indem er dafür sorgt, dass Hard- und Softwareprodukte mit weniger Sicherheitslücken auf den Markt gebracht werden und dass die Hersteller das Thema Sicherheit ernst nehmen. Zu den vier Hauptzielen des Gesetzes gehören:

    1. Gewährleistung, dass die Hersteller die Sicherheit von Produkten mit digitalen Elementen bereits in der Entwurfs- und Entwicklungsphase und während des gesamten Lebenszyklus verbessern;
    2. Gewährleistung eines kohärenten Rahmens für die Cybersicherheit, der die Einhaltung der Vorschriften für Hardware- und Softwarehersteller erleichtert;
    3. Verbesserung der Transparenz der Sicherheitseigenschaften von Produkten mit digitalen Elementen, und
    4. Unternehmen und Verbraucher sollen in die Lage versetzt werden, Produkte mit digitalen Elementen sicher zu nutzen.

    Über SBOM Studio

    SBOM Studio von Cybeats ermöglicht es Unternehmen, ihre Software-Stücklisten (Software Bill of Materials – SBOMs) über eine einzige Schnittstelle effizient zu verwalten, zu verteilen und anzuzeigen. Auf diese Weise können Unternehmen Sicherheitslücken und Lizenzverletzungen leicht identifizieren und beheben, die Kosten für Schutzmaßnahmen senken und die Compliance verbessern. SBOM Studio wurde speziell zur Unterstützung von Softwareherstellern und -nutzern entwickelt, die Open-Source- und Drittanbieter-Softwarekomponenten verwenden und zu transparenteren Methoden bei der Softwareentwicklung übergehen wollen. Das Tool ist mit verschiedenen Softwarewerkzeugen zur Erstellung von SBOMs kompatibel und kann importierte SBOMs validieren und korrigieren, um deren Genauigkeit zu verbessern.

    Über Cybeats

    Cybeats ist ein Cybersecurity-Unternehmen, das SBOM-Management- und Software-Supply-Chain-Intelligence-Technologien anbietet, die Unternehmen beim Risikomanagement, bei der Einhaltung von Compliance-Anforderungen und bei der Sicherung ihrer Software von der Beschaffung über die Entwicklung bis zum Betrieb unterstützen. Unsere Plattform verschafft den Kunden einen umfassenden Einblick und Transparenz in ihre Software-Lieferkette und ermöglicht es ihnen, die betriebliche Effizienz zu verbessern und den Umsatz zu steigern. Cybeats. Software Made Certain. Website: cybeats.com

    ABONNIEREN: Weitere Informationen und die Möglichkeit, sich in die Mailingliste des Unternehmens einzutragen, finden Sie unter: www.cybeats.com/investors

    Kontakt

    James Van Staveren
    Corporate Development
    Tel: 1-888-713-SBOM (7266)
    E-Mail: ir@cybeats.com

    Vorsorglicher Hinweis bezüglich zukunftsgerichteter Informationen

    Abgesehen von Aussagen zu historischen Tatsachen enthält diese Pressemitteilung bestimmte zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der einschlägigen Wertpapiergesetze. Zukunftsgerichtete Informationen erkennt man häufig anhand von Begriffen wie planen“, erwarten“, prognostizieren, beabsichtigen, glauben, vorhersehen, schätzen und an anderen ähnlichen Wörtern oder Aussagen darüber, dass bestimmte Ereignisse oder Bedingungen eintreten können oder werden. Zukunftsgerichtete Aussagen basieren auf den Meinungen und Schätzungen zum Zeitpunkt der Äußerung dieser Aussagen und unterliegen einer Reihe von Risiken und Ungewissheiten sowie anderen Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse erheblich von jenen in den zukunftsgerichteten Informationen unterscheiden. Dazu zählen unter anderem auch Verzögerungen oder Unsicherheiten bei den behördlichen Genehmigungen, wie z.B. durch die CSE. Zukunftsgerichtete Informationen enthalten typischerweise Unsicherheiten, wie etwa auch Faktoren, auf die das Unternehmen keinen Einfluss hat. Es gibt keine Gewähr dafür, dass die in dieser Pressemeldung beschriebenen Vermarktungspläne für die Produkte tatsächlich zu den hier dargelegten Bedingungen und in dem hier dargelegten zeitlichen Rahmen in Kraft treten werden. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Informationen zu aktualisieren, falls sich die Umstände oder die Schätzungen oder Meinungen des Managements ändern sollten, es sei denn, dies wird in den entsprechenden Gesetzen gefordert. Den Lesern wird empfohlen, sich nicht vorbehaltslos auf zukunftsgerichtete Aussagen zu verlassen. Unterlagen zum Unternehmen sind auf sedar.com verfügbar.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Cybeats Technologies Corp.
    James Van Staveren
    65 International Blvd Suite 202
    M9W 6L9 Etobicoke, ON
    Kanada

    email : james@cybeats.com

    Pressekontakt:

    Cybeats Technologies Corp.
    James Van Staveren
    65 International Blvd Suite 202
    M9W 6L9 Etobicoke, ON

    email : james@cybeats.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Cybeats nimmt am MWC Barcelona teil und präsentiert dem Telekommunikationssektor sein SBOM Studio

    veröffentlicht am 20. Februar 2023 in der Rubrik Presse - News
    News wurden 33 x angesehen • News-ID 138857
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Heute-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.