• 17. Dezember 2021. Cruz Battery Metals Corp. (CSE: CRUZ) (OTC Pink: BKTPF) (FWB: A3CWU7) (Cruz oder das Unternehmen) freut sich bekannt zu geben, dass das Unternehmen nun die erste Phase der Bohrungen auf seinem zu 100 % unternehmenseigenen Lithiumprojekt Solar abschlossen hat. Das Lithiumprojekt Solar grenzt direkt an das von American Lithium Corp. (LIACF-OTC, LI-TSX.v) betriebene Projekt TLC (siehe Karte unten). In allen in dieser Phase niedergebrachten Bohrungen wurden bedeutende Abschnitte der möglicherweise lithiumhaltigen Tonstein-Zielformation durchteuft. Bohrloch 2 durchschnitt einen sehr beachtlichen Abschnitt von 345 Fuß des angezielten potenziell lithiumführenden Tonsteins. Bohrloch 1 durchteufte die Tonsteinformation auf etwa 180 Fuß ab einer Tiefe von 10 Fuß unter der Oberfläche, und Bohrloch 3 wurde aufgrund von übermäßigem Schneefall in Nevada gestoppt, jedoch wurde eine solide 100 Fuß lange Tonsteinformation durchteuft, das Bohrloch wurde gestoppt, als es sich noch in dieser Tonsteinformation befand. Alle Proben werden als Eilauftrag zur Analyse an das Labor von ALS geschickt. Das Management von Cruz weist darauf hin, dass frühere Ergebnisse oder Entdeckungen in Konzessionsgebieten in der Nähe der Konzessionen von Cruz nicht unbedingt Rückschlüsse auf die Mineralisierung in den Konzessionsgebieten des Unternehmens zulassen.

    Jim Nelson, President von Cruz, erklärt: Wir sind schwer begeistert von diesen ersten Ergebnissen aus dem umfassenden 6.215 Acres großen Lithiumprojekt Solar in Nevada. Die Durchörterung der möglicherweise lithiumhaltigen Tonsteinformation, unseres Ziels, auf bedeutenden Abschnitten war genau das, was wir uns erhofft hatten, als wir mit den Arbeiten auf diesem Projekt begonnen haben, zumal wir hier direkt an das TLC-Projekt von American Lithium angrenzen. American Lithium gab kürzlich in seiner Pressemeldung vom 1. Dezember 2021 bedeutende Tonsteinabschnitte bekannt, und zwar Tonsteinschichten im Bereich von 38 bis 96,9 m (125 bis 318 Fuß) Mächtigkeit (siehe Karte für Bohrstandorte). Alle Proben aus diesem ersten Bohrprogramm wurden als Eilauftrag an die Einrichtung von ALS geschickt. Wenn man bedenkt, dass sich die Lithiumpreise derzeit auf einem Rekordniveau befinden, könnte der Zeitpunkt für diese Entwicklung nicht günstiger sein. Wir warten nun gespannt auf die Analyseergebnisse und planen, sofort mit den Arbeiten an der nächsten Bohrphase zu beginnen, die angesichts der Ergebnisse dieses ersten kleinen Bohrprogramms deutlich umfassender sein wird. Das Management geht davon aus, dass 2022 ein bahnbrechendes Jahr für Cruz werden wird.

    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/63268/Cruz171221_DE_PRCOM.001.jpeg

    Abbildung 1: Lageplan des Grundbesitzes von Cruz

    Qualifizierter Sachverständiger

    Frank Bain, P.Geo., hat in seiner Eigenschaft als qualifizierter Sachverständiger im Sinne der kanadischen Vorschrift National Instrument 43-101 den technischen Inhalt dieser Pressemeldung geprüft und genehmigt.

    Über Cruz Battery Metals Corp.

    Cruz besitzt mehrere Projekte in ganz Nordamerika, darunter drei in Ontario, vier in British Columbia, zwei in Idaho und zwei in Nevada. Die Lithiumkonzessionen von Cruz in Nevada umfassen das etwa 6.215 Acres große Lithiumprojekt Solar und das 240 Acres große Lithiumprojekt Clayton Valley. Die drei verschiedenen Konzessionen von Cruz in Ontario befinden sich allesamt in der Nähe der Ortschaft Cobalt. Cruz ist einer der größten Grundbesitzer in diesem historischen Silber- und Kobaltbergbaugebiet. Zu den Projekten des Unternehmens in Ontario, die Potenzial für Kobalt, Silber und Diamanten aufweisen, gehören das 988 Acres große Kobaltprojekt Johnson, das 6.146 Acres große Kobaltprojekt Hector und das 1.458 Acres große Kobaltprojekt Bucke. Die Projekte von Cruz in BC beinhalten das 1.542 Acres große Kobaltprojekt War Eagle, das 687 Acres große Diamantprojekt Larry, das 2.120 Acres große Diamantprojekt Jax und das 691 Acres große Diamantprojekt Mark. Zu den Projekten des Unternehmens in Idaho (USA) gehören das 2.211 Acres große Projekt im Idaho Cobalt Belt und die 80 Acres umfassende Kobaltkonzession Idaho Star. Die Unternehmensführung weist darauf hin, dass frühere Ergebnisse oder Entdeckungen in Konzessionsgebieten im Nahbereich zu den Konzessionen von Cruz nicht unbedingt Rückschlüsse auf die Mineralisierung in den Konzessionsgebieten des Unternehmens zulassen.

    Wenn Sie in den Nachrichtenverteiler von Cruz aufgenommen werden möchten, schicken Sie bitte eine E-Mail an info@cruzbatterymetals.com.

    Cruz Battery Metals Corp.

    James Nelson

    James Nelson
    President, Chief Executive Officer, Secretary und Director

    Nähere Informationen über diese Pressemeldung erhalten Sie über:
    James Nelson, CEO und Director
    T: 604-899-9150
    Toll free: 1-855-599-9150
    E: info@cruzbatterymetals.com
    W: www.cruzbatterymetals.com
    Twitter: @CruzBattMetals

    Cruz Battery Metals Corp.
    Suite 2905 – 700 West Georgia Street
    Vancouver, BC V7Y 1C6

    Die CSE und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der CSE als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemeldung.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Cruz Battery Metals Corp.
    James Nelson
    PO Box 10112 Pacific Centre
    V7Y 1C6 Vancouver
    Kanada

    email : info@cruzbatterymetals.com

    Pressekontakt:

    Cruz Battery Metals Corp.
    James Nelson
    PO Box 10112 Pacific Centre
    V7Y 1C6 Vancouver

    email : info@cruzbatterymetals.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Cruz Battery Metals durchteuft in jedem Bohrloch in Nevada den angezielten potenziell lithiumhaltigen Tonstein

    veröffentlicht am 17. Dezember 2021 in der Rubrik Presse - News
    News wurden 2 x angesehen • News-ID 113859
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Heute-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.