• Rekordverdächtig viele US-Staatsanleihen wirft China ab. Im gleichen Rekordtempo setzt das Land auf die Vermehrung seiner Goldreserven.

    Diese Entwicklung lässt sich besonders seit 2018 beobachten, das zeigen Grafiken von Bloomberg. Manche sehen schon einen neuen Handelskrieg zwischen den beiden Volkswirtschaften entstehen. Preislich hatte Gold eine kleine Pause eingelegt, wobei Branchenkenner aber nicht mit größeren Rückschlägen rechnen. Denn viele, auch die Zentralbanken, nutzen schwächere Preise, um zuzukaufen. Eine kleine Erholung erlebte der Goldpreis nun, wohl weil US-Konjunkturdaten gerade schlechter als gedacht ausgefallen sind. Damit könnten Zinssenkungen wieder näher rücken. Betrachtet man den Goldpreis aus saisonaler Sicht, so ist der Juni der schwächste Goldmonat im Jahr. Letztes Jahr musste der Juni ein Minus von knapp fünf Prozent für sich verbuchen. Dies war allerdings in einer Zeit der steigenden Leitzinsen. Von Ende Mai 2023 bis Ende Mai 2024 war der Preis des Edelmetalls immerhin um 17 Prozent nach oben gegangen. Die Inflation im Mai 2023 lag bei 6,1 Prozent, im Mai dieses Jahres bei 2,4 Prozent. Goldfans haben also schön verdient.

    Erfahrene Investoren nutzen Preisschwächen zum Einstieg. Und es mehren sich die Stimmen, für die die Rohstoffe noch nie so unterbewertet waren wie heute. Dazu gehört auch Gold, neben Silber, Kupfer und Uran. Beim Gold sind es besonders die Zentralbanken, die den Preis stützen. Auch geopolitische Spannungen haben sich mehr verschärft als abgeschwächt. Anleger sollten, wenn sie auf Gold setzen, auch weiterhin, alles richtig machen.

    Bei den Goldunternehmen gefällt zum Beispiel Fury Gold Mines – https://www.rohstoff-tv.com/mediathek/unternehmen/profile/fury-gold-mines-ltd/ -. Die Gesellschaft verfügt in Quebec und Nunavut über hochwertige Projekte sowie über ein großes Aktienpaket an Dolly Varden Silver.

    OceanaGold – https://www.rohstoff-tv.com/mediathek/unternehmen/profile/oceanagold-corp/ – produziert erfolgreich und besitzt vier Goldminen. Diese liegen in den USA, auf den Philippinen und in Neuseeland. Zudem verfügt OceanaGold über strategische Investitionen und Beteiligungen an zwei Explorationsunternehmen.

    Aktuelle Unternehmensinformationen und Pressemeldungen von OceanaGold (- https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/oceanagold-corp/ -) und Fury Gold Mines (- https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/fury-gold-mines-ltd/ -).

    Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.

    Disclaimer: Die bereitgestellten Informationen stellen keinerlei der Empfehlung oder Beratung da. Auf die Risiken im Wertpapierhandel sei ausdrücklich hingewiesen. Für Schäden, die aufgrund der Benutzung dieses Blogs entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ich gebe zu bedenken, dass Aktien und insbesondere Optionsscheininvestments grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 – 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich. Es gilt der Disclaimer der Swiss Resource Capital AG zusätzlich: https://www.resource-capital.ch/de/disclaimer-agb/.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    JS Research
    Herr Jörg Schulte
    Bergmannsweg 7a
    59939 Olsberg
    Deutschland

    fon ..: 015155515639
    web ..: http://www.js-research.de
    email : info@js-research.de

    Pressekontakt:

    JS Research GmbH
    Herr Jörg Schulte
    Bergmannsweg 7a
    59939 Olsberg

    fon ..: 015155515639
    web ..: http://www.js-research.de
    email : info@js-research.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    China trennt sich von US-Staatsanleihen und kauft Gold

    veröffentlicht am 5. Juni 2024 in der Rubrik Presse - News
    News wurden 41 x angesehen • News-ID 165875
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Heute-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.