• KI-generierte Texte verändern den E-Commerce und Aimeos ist das erste Shopsystem, das ChatGPT zum Erzeugen und DeepL zum Übersetzen von Texten integriert.

    BildSeit der Verfügbarkeit von ChatGPT, einem umfangreichen maschinellen Sprachlernmodell von OpenAI, scheint die künstliche Intelligenz auf dem Vormarsch zu sein. Redakteure, die Texte schreiben könnten nun eine aussterbende Spezies werden, da Tools wie ChatGPT dasselbe in Sekundenschnelle und in fast derselben Qualität kann. Dies ist vergleichbar mit der Art und Weise, wie DeepL, ein auf maschinellem Lernen basierendes Übersetzungstool, die Übersetzungsbranche zuvor verändert hat.

    Vor allem im E-Commerce benötigen Suchmaschinen wie Google eine Menge relevanter Texte, bevor eine Seite in den Suchergebnissen ganz oben erscheint. Das kann nun in Aimeos automatisiert werden, der ersten E-Commerce Plattform mit direkter Integration von ChatGPT und DeepL. Damit können Redakteure jeden beliebigen Text in nur wenigen Sekunden erstellen und ihn in 29 Sprachen übersetzen lassen.

    Nicht nur Texte auf Basis bestehender Produktspezifikationen sind möglich, sondern auch hilfreiche Informationen für Kunden. Je nach Eingabeaufforderung generiert ChatGPT z.B. auch Styling-Tipps für Mode oder Gesundheitsinformationen für Allergiker – alles, worüber es bereits Veröffentlichungen im Internet gibt, die in das Training des KI-Modells eingeflossen sind.

    Obwohl ChatGPT Texte in verschiedenen Sprachen generieren kann, ist die Qualität umso besser, je mehr Texte in der jeweiligen Sprache zum Thema vorhanden sind. Da DeepL qualitativ gute Texte in weniger verbreitete (europäische) Sprachen übersetzen kann, wird dies die Professionalisierung von Online-Shops in diesen Sprachregionen stark beschleunigen.

    Sie können Aimeos und die Möglichkeiten von ChatGPT und DeepL selbst in der Aimeos Admin-Demo ausprobieren:

    https://admin.demo.aimeos.org/

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Aimeos GmbH
    Herr Norbert Sendetzky
    Rennbahnstraße 32
    22111 Hamburg
    Deutschland

    fon ..: 04086684491
    web ..: https://aimeos.org
    email : norbert@aimeos.com

    Aimeos ist eine E-Commerce Plattform für die Erstellung von kundenspezifischen Online-Shops, skalierbaren Marktplätzen und komplexen B2B Applikationen für mittlere und große Unternehmen.

    Pressekontakt:

    Aimeos GmbH
    Herr Norbert Sendetzky
    Rennbahnstraße 32
    22111 Hamburg

    fon ..: 04086684491
    email : norbert@aimeos.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    ChatGPT: KI-Revolution im E-Commerce

    veröffentlicht am 14. Februar 2023 in der Rubrik Presse - News
    News wurden 28 x angesehen • News-ID 138461
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Heute-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.