• 10. Januar 2020. Canada Cobalt Works Inc. (TSX-V: CCW, OTC: CCWOF, Frankfurt: 4T9B) (Canada Cobalt oder das Unternehmen) freut sich bekannt zu geben, dass das Unternehmen seinen Deal hinsichtlich des Erwerbs der einzigen Anlage (PolyMet Labs) im Silber-Kobalt-Gebiet in Nord-Ontario, wo das Gießen von Barren, Großprobennahmen, kommerzielle Analysen und die Verarbeitung von E-Abfall kombiniert werden, abgeschlossen hat.

    Die Transaktion, die zu einem günstigen Zeitpunkt im Marktzyklus für Edelmetalle abgeschlossen wird, bietet Canada Cobalt als voll integriertes, führendes Unternehmen im kanadischen Silber-Kobalt-Kernland zahlreiche kurz- und langfristige Vorteile. Das Labor und die Mineralverarbeitungsanlage in der Stadt Cobalt, nur 50 Meter von einer Eisenbahnlinie entfernt und in der Nähe der Konzessionsgebiete Castle und Beaver von Canada Cobalt gelegen, werden auch die neue Heimat des umweltfreundlichen Re-2OX-Prozesses des Unternehmens werden.

    Bedingungen der Transaktion

    Die kürzlich gegründete hundertprozentige Tochtergesellschaft von Canada Cobalt, Temiskaming Testing Laboratories Inc. (TTL), und PolyMet Resources Inc. (PolyMet) haben am 8. Januar 2020 ein endgültiges Kaufabkommen hinsichtlich des Erwerbs von Aktiva (das Kaufabkommen) unterzeichnet, dem zufolge TTL zugestimmt hat, im Wesentlichen alle Aktiva von PolyMet zu erwerben (die Transaktion).

    Gemäß den Bedingungen des Kaufabkommens wird Canada Cobalt an PolyMet insgesamt 690.409 Einheiten zu einem angenommenen Preis von 0,45 Dollar pro Einheit begeben, was einer Gegenleistung von insgesamt 310.684 Dollar entspricht. Jede Einheit besteht aus einer Stammaktie und einem Stammaktienkaufwarrant. Jeder Warrant berechtigt den Inhaber innerhalb eines Zeitraums von zwei Jahren nach Abschluss der Transaktion zum Erwerb einer weiteren Stammaktie von Canada Cobalt zum Ausübungspreis von 0,50 Dollar. TTL wird auch bestimmte ausstehende Verbindlichkeiten von PolyMet in Höhe von etwa 339.316 Dollar übernehmen.

    Die Transaktion unterliegt üblichen Abschlussbedingungen, einschließlich der Genehmigung durch die TSX Venture Exchange. Die an PolyMet emittierten Aktien und Warrants unterliegen einer Weiterverkaufsbeschränkung von vier Monaten ab dem Abschlussdatum der Transaktion.

    Über Canada Cobalt Works Inc.

    Canada Cobalt besitzt sämtliche Eigentumsanteile an der Mine Castle und dem 78 Quadratkilometer großen Konzessionsgebiet Castle im aussichtsreichen, ehemals produzierenden hochgradigen Silber-Bergbaucamp Gowganda im Norden von Ontario, das starkes Explorationspotenzial hat. Mit unterirdischem Zugang zu Castle, einer Pilotanlage zur Herstellung von kobaltreichen Gravitationskonzentraten am Standort und einem eigens entwickelten hydrometallurgischen Verfahren namens Re-2OX zur Herstellung von Kobaltsulfat- und Nickel-Mangan-Kobalt-Formulierungen für den technischen Einsatz ist Canada Cobalt strategisch positioniert, um sich zu einem vertikal integrierten Branchenführer in der Kobaltextraktion und -gewinnung in Nordamerika zu entwickeln, während das Unternehmen zugleich den starken neuen Marktzyklus für Silber und Gold für sich nutzt.

    Frank J. Basa
    Frank J. Basa, P. Eng.

    President und Chief Executive Officer

    Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an unsere Ansprechpartner:

    Frank J. Basa, P.Eng.,
    President and CEO
    1-416-625-2342

    Marc Bamber,
    Director
    mb@buffaloassociates.com
    +44-7725-960939

    Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung. Diese Pressemeldung enthält möglicherweise zukunftsgerichtete Aussagen und beinhaltet, beschränkt sich jedoch nicht auf, Aussagen zur zeitlichen Planung und zum Inhalt der zukünftigen Arbeitsprogramme, zu den geologischen Interpretationen, zum Erwerb von Grundrechten, zu den potenziellen Methoden der Rohstoffgewinnung, etc. Zukunftsgerichtete Aussagen beziehen sich auf zukünftige Ereignisse und Umstände und sind somit typischerweise Risiken und Unsicherheiten unterworfen. Die tatsächlichen Ergebnisse können unter Umständen wesentlich von jenen abweichen, die in solchen Aussagen prognostiziert werden.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Canada Cobalt Works
    Frank J. Basa
    3028 Quadra Court
    V3B 5X6 Coquitlam, BC
    Kanada

    email : frank@grupomoje.com

    Pressekontakt:

    Canada Cobalt Works
    Frank J. Basa
    3028 Quadra Court
    V3B 5X6 Coquitlam, BC

    email : frank@grupomoje.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Canada Cobalt und PolyMet unterzeichnen endgültiges Kaufabkommen

    veröffentlicht am 10. Januar 2020 in der Rubrik Presse - News
    News wurden 1 x angesehen • News-ID 61786
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Heute-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.