• Toronto, Kanada – 17. Februar 2023 – Evergold Corp. (WKN: A2PTHZ, TSX-V: EVER) (Evergold oder das Unternehmen) (www.evergoldcorp.ca) berichtet, dass die allerersten Bohrungen (1.556 Meter in 4 Bohrlöchern) auf der zu 100% unternehmenseigenen Gold-Silber-Liegenschaft Holy Cross im Zentrum von British Columbia schmale Abschnitte mit Silber und Kupfer sowie lokal erhöhtes Gold ergeben haben. Die Bohrungen zielten auf übereinstimmende geochemisch-geophysikalische Anomalien innerhalb des sehr großen Zielgebiets Holy Cross ab, das als intaktes, felsisches, intrusiv-extrusives, mit Flusskuppeln verbundenes, epithermales Gold-Silber-System interpretiert wird.

    Eine Reihe von Ag-, Cu- und lokal Au-angereicherten Mineralisierungszonen unterschiedlicher Größe wurden innerhalb von Pyrit-Kieselerde-Ton-felsischem Vulkangestein und hochgradigem Intrusionsgestein durchteuft, das durch das Vorkommen von gewöhnlichen mm- bis cm-großen Adern gekennzeichnet ist. Diese Adern bestehen aus Quarzadern und Bruchfüllungen, die zusammen mit lokalen Aderbrekzien Pyrit, lokalen Kupferkies und gewöhnliche Sulfosalze beherbergen.

    Diskussion der Ergebnisse

    HX22DH01, das in nördlicher Richtung bei minus 60 Grad zum Ende des Bohrlochs bei 314 Metern gebohrt wurde, ergab nur leicht anomale Abschnitte einer Ag-Cu-(Au)-Mineralisierung.

    HX22DH02, das genau nach Norden bei minus 70 Grad zum Ende des Bohrlochs bei 236 Metern gebohrt wurde, ergab einen Abschnitt von 16,8 g/t Ag und 0,81% Cu von 16 bis 20 Metern im Bohrloch innerhalb eines 25-Meter-Abschnitts von 12 bis 37 Metern, mit etwas anomalem Au und stark anomalem Cu, Pb, Mo, Sb und As.

    HX22DH03, das nach Südosten bis Azimut 165 Grad und minus 55 Grad zum Ende des Bohrlochs bei 623 Metern gebohrt wurde, ergab 1,14 g/t Au zwischen 150 und 152 Metern Bohrlochtiefe. Dies geschah innerhalb eines breiteren Abschnitts mit einer Länge von mehreren zehn Metern mit schwach anomalen Gold- und Silberwerten und mäßig bis stark anomalen Ag-, Cu-, Pb-, Mo-, Sb- und Te-Anteilen, die interessanterweise die Anomalien im Bohrloch verstärken. Es ist bemerkenswert, dass HX22DH03 dem Gebiet auf der Liegenschaft am nächsten liegt, wo Gold in nennenswerten Breiten und Gehalten in einem historischen Noranda-Graben vorkommt, der 0,51 g/t Au und 4,3 g/t Ag über 8,5 Meter, einschließlich eines 2-Meter-Abschnitts, ergab, der 2,64 g/t Au und 9,7 g/t Ag enthielt, mit in der Nähe ausgewählten Schürfproben von 24,0 g/t Au und 8,6 g/t Au. Leider führten logistische Probleme und ein Mangel an Wasser für den Bohrer dazu, dass dieses Gebiet im Programm 2022 nicht getestet werden konnte.

    HX22DH04, das nach Südwesten bis Azimut 210 Grad und minus 55 Grad zum Ende des Bohrlochs bei 383 Metern gebohrt wurde, ergab einen 0,5-Meter-Abschnitt mit 170 g/t Ag und 1,6% Cu zwischen 209 und 209,5 Metern.

    Die Ergebnisse des Holy-Cross-Systems sind zweifellos weiterhin faszinierend, sagte Kevin Keough, Präsident und CEO. Wie wir bereits betont haben, handelt es sich um ein großes Zielgebiet, von dem wir nur einen Teil getestet haben. Es bleiben Ziele im Süden, und wir hoffen, sie in Zukunft testen zu können. Unser aktueller Fokus liegt auf unserem Rockland-Projekt in Nevada.

    Qualitätssicherung und Qualitätskontrolle

    Charles J. Greig, P.Geo., Chief Exploration Officer des Unternehmens und eine qualifizierte Person gemäß National Instrument 43-101, hat die technischen Informationen in dieser Pressemeldung überprüft und genehmigt.

    Über Evergold

    Evergold Corp. (WKN: A2PTHZ, TSX-V: EVER) ist ein kanadisches Explorationsunternehmen mit Hauptsitz in Toronto, das sich auf potenzielle Bergbaugebiete in British Columbia und Nevada konzentriert. Das erfahrene Team konnte in British Columbia bereits große Erfolge mit GT Gold Corp. verbuchen, welches in 2021 von Newmont akquiriert wurde. Evergold besitzt jeweils 100% Anteil an vielversprechenden Projekten in British Columbia sowie das hochgradige Rockland Gold-Silber-Projekt in Nevada, USA. B2Gold (WKN: A0M889) hat früher bereits auf Rockland gebohrt und ist aktuell dabei, Sabina Gold & Silver (WKN: A0YC9U) zu übernehmen.

    Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

    Kevin Keough
    Präsident und CEO
    Tel: +1 613 622 1916
    Email: kevin.keough@evergoldcorp.ca
    Webseite: www.evergoldcorp.ca
    Neues Evergold CEO-Interview: www.youtube.com/watch?v=tNCypPdK6fw

    Weder die TSX Venture Exchange noch deren Regulierungsdienstleister (wie dieser Begriff in den Richtlinien der TSX Venture Exchange definiert ist) übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemeldung.

    Vorsorglicher Hinweis in Bezug auf zukunftsgerichtete Aussagen

    Diese Pressemeldung enthält zukunftsgerichtete Aussagen. Zukunftsgerichtete Aussagen unterliegen bekannten und unbekannten Risiken, Unsicherheiten, Vermutungen und sonstigen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge des Unternehmens wesentlich von den zukünftigen Ergebnissen, Leistungen oder Erfolgen abweichen, die in diesen zukunftsgerichteten Aussagen direkt oder indirekt genannt wurden. Zukunftsgerichtete Aussagen beziehen sich ausschließlich auf den Zeitpunkt dieser Pressemeldung. Das Unternehmen hat nicht die Absicht und ist nicht verpflichtet, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren, weder aufgrund von neuen Informationen oder zukünftigen Ereignissen noch aus sonstigen Gründen, sofern dies nicht nach geltendem Recht gefordert wird.

    Die Ausgangssprache Englisch, in welcher der Originaltext veröffentlicht wurde, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version dieser Pressemeldung. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Pressemeldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com oder auf der Firmenwebseite.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Evergold Corp.
    Kevin Keough
    18 King Street East, Suite 902
    M5C 1C4 Toronto
    Kanada

    email : kevin.keough@evergoldcorp.ca

    Pressekontakt:

    Evergold Corp.
    Kevin Keough
    18 King Street East, Suite 902
    M5C 1C4 Toronto

    email : kevin.keough@evergoldcorp.ca


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Bohrungen auf Holy Cross, British Columbia, ergeben übereinstimmende geochemisch-geophysikalische Anomalien und liefern schmale Ag-Cu und Au-Abschnitte; Aktueller Fokus liegt auf Rockland, Nevada

    veröffentlicht am 17. Februar 2023 in der Rubrik Presse - News
    News wurden 31 x angesehen • News-ID 138737
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Heute-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.