• 23. Juli 2020 – Vancouver, British Columbia – Blue Lagoon Resources Inc. (das Unternehmen) (CSE: BLLG; FWB: 7BL; OTCQB: BLAGF) freut sich bekannt zu geben, dass das geplante Phase-I-Bohrprogramm auf dem unternehmenseigenen Goldprojekt Dome Mountain, das sich 50 Autominuten von Smithers B.C. entfernt befindet, begonnen hat. Das Goldminenprojekt Dome Mountain verfügt über eine Bergbau- und Umweltmanagementgenehmigung (Mining Permit and Environmental Management Act Permit, EMA), die eine Jahresproduktion von bis zu 75.000 Tonnen vorsieht und 15 bekannte hochgradige Goldadern identifiziert hat, wobei ein beträchtlicher Teil der Liegenschaft noch erkundet werden muss.

    Phase Eins der Bohrungen wird aus 2800 Metern HQ-Diamantbohrungen mit 22 Bohrlöchern bestehen, die sich auf acht bereits bestehenden Pads (Bohrplatten) befinden (siehe Abbildung 1 unten). Tabelle Eins zeigt die Pads und geplanten Bohrlöcher in der Reihenfolge ihrer Priorität. Die geplanten Längen der Bohrlöcher beruhen auf dem Vulcan-Modell und sind so ausgelegt, dass sie 5 Meter über den Aderrand hinaus enden.

    TABELLE EINS
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2020/52737/Blue Lagoon_Drill Program Commences PR_July 23 2020_Final_DEPRcom.001.png

    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2020/52737/Blue Lagoon_Drill Program Commences PR_July 23 2020_Final_DEPRcom.002.png

    Abbildung 1

    Die von Pad 16-8 aus gebohrten Bohrlöcher sind nicht darauf ausgelegt, die Abgeleitete Ressource zu treffen. Dieser Aufbau soll eine hochgradige Goldmineralisierung entlang einer von NNE nach SSW verlaufenden mineralisierten Struktur durchschneiden, die in Bohrloch DM-16-79 während der Bohrkampagne 2016 angetroffen wurde.

    Auf dem Projekt Dome Mountain haben schon vor einiger Zeit Bohrungen stattgefunden, daher freuen wir uns, dort weiterzumachen, wo wir 2016 aufgehört haben, insbesondere in diesem gegenwärtig so robusten Goldmarkt, sagte der Präsident und CEO von Blue Lagoon Resources, Rana Vig.

    Dieses Phase-Eins-Bohrprogramm zielt auf einen Teil der Abgeleiteten Ressource ab, die in der vor kurzem eingereichten vorläufigen wirtschaftlichen Bewertung (PEA) definiert wurde. (Technischer Bericht PEA NI43-101, der am 15. Juli 2020 eingereicht wurde). Unter Verwendung eines Cutoff-Gehalts von 3,42 g/t Au und eines Goldpreises von $1450 pro Feinunze skizzierte die PEA eine unverwässerte Angezeigte Ressource von 81.017 Unzen Gold mit 15,78 g/t Gold und eine Abgeleitete Ressource von 149.240 Unzen Gold mit 10,09 g/t Gold. Klicken Sie hier, um die vollständige Pressemitteilung des Unternehmens über die Ergebnisse der PEA zu lesen.

    Die ausgewählten Bohrkragen befinden sich auf bereits fertiggestellten Pads und im Bereich der bestehenden Straßeninfrastruktur. Von jedem Pad aus werden mehrere HQ-Bohrlöcher fertiggestellt, die so konzipiert sind, dass sie als Infill-Bohrungen längs und in einem bereits definierten Abgeleiteten Ressourcengebiet mit geplanten Abschnitten, die innerhalb eines Einflussbereichs von 30 Metern liegen sollen, durchgeführt werden sollen. Dabei sollen bis zu 33 % der bestehenden Abgeleiteten Ressourcen im Hinblick auf eine potenzielle Aufwertung auf Angezeigte Ressourcen getestet werden (siehe Abbildung 2).
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2020/52737/Blue Lagoon_Drill Program Commences PR_July 23 2020_Final_DEPRcom.003.jpeg

    Abbildung 2

    Der Chefgeologe von Blue Lagoon, Bill Cronk, sagte dazu: Ich freue mich sehr darauf, mit der Arbeit am Goldprojekt Dome Mountain zu beginnen. Dieses Projekt ist sehr vielseitig und aussichtsreich und bietet eine bedeutende Angezeigte Goldressource, eine Minenkonzession, die Erschließung der Mineninfrastruktur, eine Abgeleitete Ressource, die für eine Aufwertung auf eine Angezeigte Ressource in Betracht kommt, und ein sehr aussichtsreiches Landpaket mit mehreren mineralisierten Quarzadern, das für eine Priorisierung der Bohrziele bereit ist. Darüber hinaus ist dieses Phase-Eins-Bohrprogramm nur der erste Teil eines sehr umfassenden Mehrphasenplans, der sich auf die Definition und Erschließung des gesamten Potenzials des Goldprojekts Dome Mountain konzentriert, fügte er hinzu.

    Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen wissenschaftlichen und technischen Daten wurden von William Cronk, P.Geo., einer qualifizierten Person (Qualified Person) gemäß National Instrument 43-101 und einem Berater des Unternehmens, genehmigt.

    Weitere Informationen erhalten Sie über:

    Rana Vig
    President & Chief Executive Officer
    Tel: 604-218-4766
    E-Mail: rana@ranavig.com

    Die Börsenaufsicht der CSE hat diese Meldung nicht geprüft und übernimmt keine Verantwortung für die Richtigkeit und Angemessenheit dieser Meldung.

    Hinweis in Bezug auf zukunftsgerichtete Informationen: Diese Pressemeldung enthält bestimmte Aussagen, die zukunftsgerichtete Aussagen darstellen können. Alle Aussagen in dieser Mitteilung, ausgenommen Aussagen über historische Fakten, die sich auf Ereignisse oder Entwicklungen beziehen, deren Eintreten Blue Lagoon Resources Inc. (das Unternehmen) erwartet, sind zukunftsgerichtete Aussagen. Zukunftsgerichtete Aussagen stellen Aussagen dar, die sich nicht auf historische Fakten beziehen, und können im Allgemeinen, aber nicht immer an Wörtern wie erwartet, plant, antizipiert, glaubt, beabsichtigt, schätzt, prognostiziert, potenziell und ähnlichen Ausdrücken erkannt werden und besagen, dass Ereignisse oder Umstände eintreten werden, würden, können, könnten oder sollen. Obwohl das Unternehmen der Auffassung ist, dass die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen auf angemessenen Annahmen beruhen, sind solche Aussagen keine Garantie für zukünftige Leistungen und die tatsächlichen Ergebnisse können wesentlich von jenen in zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Die Faktoren, die eine wesentliche Abweichung der tatsächlichen Ergebnisse von den Erwartungen in zukunftsgerichteten Aussagen bewirken können, beinhalten: dass die Explorationsaktivitäten nicht die für die weitere Exploration und Gewinnung von Minerallagerstätten erforderliche Qualität und Menge anzeigen; Marktpreise; die anhaltende Verfügbarkeit von Kapital und Finanzierungen; Genehmigungen und andere Zulassungen; sowie die allgemeine Wirtschafts-, Markt- oder Geschäftslage. Die Investoren werden davor gewarnt, dass solche Aussagen keine Garantie für zukünftige Leistungen darstellen und dass die tatsächlichen Ergebnisse oder Entwicklungen wesentlich von jenen abweichen können, die in zukunftsgerichteten Aussagen prognostiziert werden. Zukunftsgerichtete Aussagen basieren auf den Ansichten, Schätzungen und Auffassungen des Managements des Unternehmens zum Zeitpunkt der Erstellung dieser Aussagen. Sofern dies nicht von den geltenden Wertpapiergesetzen vorgeschrieben ist, übernimmt das Unternehmen keine Verpflichtung, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren, sollten sich die Ansichten, Schätzungen und Auffassungen des Managements bzw. andere Faktoren ändern.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Blue Lagoon Resources Inc.
    Rana Vig
    610, 700 West Pender Street
    V6C 1G8 Vancouver
    Kanada

    email : ranavig@gmail.com

    Pressekontakt:

    Blue Lagoon Resources Inc.
    Rana Vig
    610, 700 West Pender Street
    V6C 1G8 Vancouver

    email : ranavig@gmail.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Blue Lagoon beginnt erste Phase seines Bohrprogramms auf dem Goldprojekt Dome Mountain

    veröffentlicht am 23. Juli 2020 in der Rubrik Presse - News
    News wurden 2 x angesehen • News-ID 74142
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Heute-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.