• Vancouver, British Columbia, Kanada – 11. Juni 2022 – bettermoo(d) Food Corporation (CSE: MOOO), (OTCQB: MOOOF), (FWB: 0I50, WKN: A3DNBE) (das Unternehmen oder bettermoo(d) Food) freut sich bekannt zu geben, dass seine hundertprozentige Tochtergesellschaft bettermoo(d) Holdings Corp. (bettermoo(d)), eine Marke für Milchalternativen, sich in fortgeschrittenen Verhandlungen über die Akquisition eines europäischen Unternehmens befindet, das es bettermoo(d) ermöglichen würde, bereits in diesem Sommer mit der Einführung einer Markenlinie pflanzlicher Milchalternativen in den lukrativen europäischen Markt für Milchalternativen einzusteigen.

    Das Unternehmen steht kurz vor Abschluss der Verhandlungen über die Akquisition dieses europäischen Unternehmens für Milchalternativen und erwartet, die Aktionäre in den kommenden Tagen nach Abschluss der Akquisition entsprechend zu informieren. Die Formulierung für die ersten Produkte, die auf den Markt gebracht werden sollen, wurde mit der firmeneigenen Kräutermischung von bettermoo(d) abgeschlossen, die speziell entwickelt wurde, um den Geschmack von Milch und traditionellen Milchprodukten aus den Alpenregionen der Schweiz, Frankreichs und Österreichs nachzuahmen. Nach der Übernahme dieses Unternehmens geht bettermoo(d) davon aus, seine Milchersatzprodukte im Sommer über das bereits bestehende Vertriebsnetz des Akquisitionsziels in Europa auf den Markt bringen zu können. Das Unternehmen freut sich über die jüngsten Reaktionen des Marktes auf die laufenden Entwicklungen, die sich in einem gestiegenen Aktienkurs niederschlagen, und freut sich, die Meldung über den bevorstehenden Eintritt in den europäischen Markt herauszugeben.

    Das österreichische Unternehmen bedient derzeit einen lokalen Markt in Österreich sowie Deutschland, das bevölkerungsreichste Land Europas. Mit 83 Millionen Einwohnern www.destatis.de/EN/Themes/Society-Environment/Population/Current-Population/_node.html
    ist Deutschland der größte Markt in Europa mit einem hohen BIP und progressiven Kauftrends für Milchalternativen und ist das ideale Ziel für eine europäische Markteinführung, da sich 10 % der deutschen Verbraucher pflanzlich ernähren, der höchste Anteil unter den europäischen Ländern, wobei sich weitere 30 % als Flexitarier bezeichnen. smartproteinproject.eu/plant-based-food-in-germany/
    Jüngste Statistiken zeigen, dass der Milchkonsum unter den Deutschen auf ein Rekordtief zurückgegangen ist und sich der Milchverbrauch im ganzen Land in den letzten 50 Jahren halbiert hat. www.iamexpat.de/expat-info/german-expat-news/milk-consumption-germany-falls-all-time-low
    , www.instagram.com/p/Cen6pD7ofc1/?igshid=YmMyMTA2M2Y%3D
    Da eine beträchtliche Anzahl von Deutschen bereits den Wechsel zu milchfreien Alternativen vollzogen hat, deuten die Prognosen darauf hin, dass der Absatz von pflanzlicher Milch in Deutschland bis 2026 auf $326 Millionen steigen könnte, gegenüber $187 Millionen im Jahr 2020. www.statista.com/statistics/1285967/plant-based-food-ingredient-market-in-germany-by-application/

    Die pflanzlichen Produkte der Marke bettermoo(d) sind das erste in Europa erhältliche Produkt des Unternehmens und stellen eine bedeutende Chance dar, von einer der am schnellsten wachsenden veganen Konsumentengruppen zu profitieren. Die Expansion des Unternehmens nach Europa wird durch umfangreiche Forschungsarbeiten unterstützt. Am überzeugendsten sind die Prognosen einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate (CAGR) auf dem pflanzenbasierten Lebensmittelmarkt von 7,1 % auf dem gesamten Kontinent zwischen 2021 und 2026 mit einer geschätzten Bewertung von $2,22 Mio. www.marketdataforecast.com/market-reports/europe-dairy-alternatives-market
    , und eine erstaunliche CAGR von 10,1 % und ein prognostizierter Marktwert von $16,7 Milliarden bis 2029 www.globenewswire.com/news-release/2022/03/30/2412865/0/en/Europe-Plant-Based-Food-Market-Worth-16-7-Billion-by-2029-Exclusive-Report-by-Meticulous-Research.html
    auf dem damit verbundenen pflanzlichen Lebensmittelmarkt.

    Aufgrund des wachsenden Verbraucherbewusstseins in Bezug auf Gesundheit, Umweltbelange und Mitgefühl für Tiere deuten die gesamteuropäischen Trends in der Lebensmittelversorgung auf eine zunehmende Verlagerung zu vegetarischer und veganer Ernährung hin. Allein in den letzten vier Jahren hat sich die Zahl der Veganer in Europa von 1,3 Millionen auf über 2,5 Millionen verdoppelt, ein Segment, das 3,2 % der Gesamtbevölkerung des Kontinents ausmacht – von diesem Segment geben 45,5 % an, dass sie sich mehr vegane Lebensmittelalternativen, einschließlich Käseersatz www.globenewswire.com/news-release/2022/03/30/2412865/0/en/Europe-Plant-Based-Food-Market-Worth-16-7-Billion-by-2029-Exclusive-Report-by-Meticulous-Research.html
    , wünschen.
    Der Zielmarkt des Unternehmens für seine pflanzenbasierten Lebensmittel- und Getränkelinie(n) ist nicht auf Veganer beschränkt, sondern umfasst ein breites Spektrum an Verbrauchern, darunter Flexitarier, Verbraucher mit Laktoseunverträglichkeit und Verbraucher, die nach sauberen Lebensmitteln und Getränken suchen.
    Das Unternehmen ist sich bewusst und verpflichtet, den Verbrauchern qualitativ hochwertige, organische und nachhaltig beschaffte pflanzliche Milchalternativen zu bieten und letztlich den Weg in eine aufstrebende, pflanzenbasierte Lebensmittelrevolution zu ebnen.

    Mit dem bevorstehenden Abschluss der Akquisition und der anschließenden Markteinführung unserer Produkte in Europa in diesem Sommer bin ich der Ansicht, dass bettermoo(d) für ein massives Wachstum gut aufgestellt ist. Dieser Kontinent bietet eine vielversprechende Perspektive für Unternehmen wie bettermoo(d), die die Revolution veganer Lebensmittel vorantreiben. Der deutsche Markt scheint, basierend auf Statistiken und bestehenden Prognosen, die den alternativen Markt für Milchprodukte in Europa bewerten, für uns der lukrativste und aufnahmebereiteste zu sein. Wir sehen den Eintritt in den deutschen Markt als ersten Schritt auf dem Weg zu einer umfassenden europäischen Expansion an, sagte Nima Bahrami, CEO von bettermoo(d) Holdings.

    ÜBER BETTERMOO(D) FOOD CORPORATION
    bettermoo(d) Food Corporation ist ein innovatives Getränkeunternehmen, das sich auf die Bereitstellung qualitativ hochwertiger Produkte über Online- und Handelsplattformen konzentriert. bettermoo(d) Food Corporation nutzt soziale Medien, um seinen Kunden informative Erlebnisse zu bieten und dabei bahnbrechende Getränketechnologien zu präsentieren.

    FÜR DAS BOARD of DIRECTORS
    Steve Pear
    Chief Executive Officer und Director
    bettermoo(d) Food Corporation

    Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
    E-Mail: investors@bettermoodfoodcorporation.com
    Website: www.bettermoo.com
    Tel: 1-855-715-1865

    Die CSE übernimmt keine Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Mitteilung.

    Diese Pressemitteilung kann bestimmte zukunftsgerichtete Aussagen und zukunftsgerichtete Informationen (zusammenfassend als zukunftsgerichtete Aussagen bezeichnet) im Sinne der geltenden kanadischen und US-amerikanischen Wertpapiergesetze, einschließlich des United States Private Securities Litigation Reform Act von 1995, enthalten. Alle hierin enthaltenen Aussagen, die keine historischen Tatsachen darstellen, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf Aussagen bezüglich der erwarteten kommerziellen Produktion des Moodrink, sind zukunftsgerichtete Aussagen. Wenn in dieser Pressemitteilung die Wörter antizipieren, glauben, schätzen, erwarten, anvisieren, planen, prognostizieren, können, sollten und ähnliche Wörter oder Ausdrücke verwendet werden, kennzeichnen sie zukunftsgerichtete Aussagen oder Informationen. Solche Aussagen geben die gegenwärtige Auffassung des Unternehmens in Bezug auf zukünftige Ereignisse wieder und beruhen notwendigerweise auf einer Reihe von Annahmen und Schätzungen, die zwar vom Unternehmen als angemessen erachtet werden, jedoch von Natur aus erheblichen geschäftlichen, wirtschaftlichen, wettbewerblichen, politischen und sozialen Risiken, Unwägbarkeiten und Unsicherheiten unterliegen. Viele bekannte und unbekannte Faktoren können dazu führen, dass die Ergebnisse, Leistungen oder Errungenschaften wesentlich von den Ergebnissen, Leistungen oder Errungenschaften abweichen, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht oder impliziert werden können. Das Unternehmen beabsichtigt nicht und übernimmt keine Verpflichtung, diese zukunftsgerichteten Aussagen oder Informationen zu aktualisieren, um Änderungen in den Annahmen oder Änderungen in den Umständen oder anderen Ereignissen, die diese Aussagen und Informationen beeinflussen, widerzuspiegeln, es sei denn, dies wird von den geltenden Gesetzen, Regeln und Vorschriften verlangt.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    bettermood Food Corporation
    Geoff Balderson
    1199 West Hastings Street
    V6E 3T5 Vancouver, British Columbia
    Kanada

    email : gb@winchesteradvisory.com

    Pressekontakt:

    bettermood Food Corporation
    Geoff Balderson
    1199 West Hastings Street
    V6E 3T5 Vancouver, British Columbia

    email : gb@winchesteradvisory.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    bettermoo(d) meldet fortgeschrittene Verhandlungen mit Akquisitionsziel, um in diesem Sommer erste Produkte auf den europäischen Markt zu bringen

    veröffentlicht am 12. Juni 2022 in der Rubrik Presse - News
    News wurden 5 x angesehen • News-ID 125011
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Heute-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.