• BBX Minerals Limited (ASX: BBX) (BBX oder das Unternehmen) freut sich, die Analyseergebnisse der Diamantbohrlöcher TED 013 und TED 014 aus seinem Bohrprogramm 2020-21 (Abbildung 1) auf dem Projekt Três Estados (Abbildung 2) bekannt zu geben. Die Bohrkerne wurden auf Gold, Platin, Palladium, Iridium und Rhodium analysiert. In beiden Bohrlöchern wurde eine Edelmetallmineralisierung durchteuft, darunter ein Abschnitt mit 5,08 g/t 5E PGM in TED-013.

    Bohrloch TED-013 wies eine weit verbreitete Platinmineralisierung sowie lokale Gold-, Iridium- und Rhodiumwerte auf, die sich hauptsächlich auf die oberen 45 m des Bohrlochs konzentrierten. Die Mineralisierung ist in der Tiefe weiterhin offen.

    Bohrloch TED-014 lieferte eine bedeutende Platinmineralisierung im oberen Teil des Bohrlochs innerhalb der verwitterten Zone sowie einzelne Iridiumwerte im tieferen Teil des Bohrlochs.

    Zu den bedeutenden Ergebnissen zählen:

    TED-013
    – 9,0 m mit 1,59 g/t 5E PGM 5E PGM bezieht sich auf die Summe von Platin (Pt), Palladium (Pd), Gold (Au), Iridium (Ir) und Rhodium (Rh), ausgedrückt in Einheiten von g/t.
    (1,52 g/t Pt und 0,06 g/t Rh) ab 18 m
    – 6,1 m mit 2,38 g/t 5E PGM (2,23 g/t Pt, 0,07 g/t Rh und 0,08g/t Au) ab 30,9 m
    – 2,0 m mit 5,08 g/t 5E PGM (4,12 g/t Pt und 0,96 g/t Ir) ab 43 m

    TED-014
    o 6,0 m mit 2,81 g/t 5E PGM (2,81 g/t Pt) ab der Oberfläche
    – 6,0 m mit 1,75 g/t 5E PGM (1,70 g/t Pt und 0,05 g/t Pd) ab 10 m

    Die vollständigen Ergebnisse finden Sie in Anhang 1.
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2022/66803/BBX_072122_DEPRcom.001.jpeg

    Abbildung 1. Ziel Adelar – Zusammenfassung der Bohransatzpunkte
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2022/66803/BBX_072122_DEPRcom.002.png

    Abbildung 2. Projekt Três Estados
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2022/66803/BBX_072122_DEPRcom.003.png

    Abbildung 3. Profilschnitt A-B mit TED 013 und TED 014

    Bohrlochstandorte

    Bohrloch-Nr. Rechtswert Hochwert RL Azimut Neigung Tiefe (m)Konzession Methode
    TED-013 224839.00 9198541.00 171,00 0 -90 71,12 880.080/2008 DD
    TED-014 224887.00 9198641.00 161,00 0 -90 61,62 880.080/2008 DD

    Diese Mitteilung wurde vom Board of Directors zur Veröffentlichung freigegeben.

    Nähere Informationen erhalten Sie über:

    André Douchane
    Chief Executive Officer
    adouchane@bbxminerals.com

    Stellungnahme des Sachverständigen

    Die in dieser Mitteilung enthaltenen Informationen zu Analyseergebnissen der Goldmineralisierung in der brasilianischen Region Apuí basieren auf Datenmaterial, das von Herrn Antonio de Castro, BSc (Hons), MAusIMM, CREA, zusammengestellt wurde. Herr de Castro ist über das Beratungsunternehmen ADC Geologia Ltda. als leitender beratender Geologe von BBX tätig. Herr de Castro hat ausreichende Erfahrungen, wie sie für die Art der hier betrachteten Lagerstätte sowie die Berichterstattung über Explorationsergebnisse sowie analytische und metallurgische Testarbeiten wesentlich sind. Er verfügt somit über die entsprechenden Qualifikationen, die ihn zum Sachverständigen gemäß den einschlägigen australischen Richtlinien der Berichterstattung (Australasian Code for Reporting of Exploration Results, Mineral Resources and Ore Reserves, Ausgabe 2012) befähigen. Herr de Castro stimmt zu, dass der Bericht in der Form und dem Kontext, in dem er erscheint, veröffentlicht wird.

    CREA/RJ:02526-6D
    AusIMM:230624

    Über BBX Minerals Ltd.

    BBX Minerals Limited ist ein Mineralexplorations- und Technologieunternehmen, das an der Australian Securities Exchange notiert ist. Der Schwerpunkt des Unternehmens liegt in Brasilien, vor allem im südlichen Amazonasgebiet, einer Region, die nach Ansicht von BBX noch viel zu wenig erforscht ist und ein großes Potenzial für die Entdeckung von erstklassigen Gold- und Edelmetallvorkommen aufweist.

    Die wichtigsten Assets von BBX sind die Goldprojekte Três Estados und Ema in der Region Apuí im Bundesstaat Amazonas. Das Unternehmen verfügt über 270,5 km² an Explorationskonzessionen innerhalb der Colider-Gruppe, eines höffigen geologischen Milieus für Gold-, PGM- und Basismetalllagerstätten.

    Anhang 1: Analyseergebnisse

    Bohrloch-Nr.von bis Au (g/t) Pd Pt Ir Rh 5E PGM (g/t) Lithologie
    (g/t) (g/t) (g/t) (g/t)
    TED-013 0,00 2,00 0,34 – – – – 0,34 Boden-Saprolith
    2,00 4,00 – – 0,93 – – 0,93 Boden-Saprolith
    4,00 6,00 – – – – – – Saprolith-mafisch
    6,00 8,00 – – – – – – Saprolith-mafisch
    8,00 10,00 – – 0,78 – – 0,78 Saprolith-mafisch
    10,00 12,00 – – – – – – Saprolith-mafisch
    12,00 14,00 – – – – – – Gabbro-Hämatit-Alteration
    14,00 15,70 – – – – – – Gabbro-Hämatit-Alteration
    15,70 18,00 – – – – – – Gabbro-Hämatit-Alteration
    18,00 20,00 – – 1,52 – 0,11 1,63 Gabbro-Hämatit-Alteration
    20,00 22,00 – – 2,62 – 0,10 2,72 Gabbro-Hämatit-Alteration
    22,00 23,75 – – – – – – Gabbro-Hämatit-Alteration
    23,75 25,00 – – 2,43 – 0,12 2,55 Gabbro-Hämatit-Alteration
    25,00 27,00 – – 1,19 – – 1,19 Gabbro-Hämatit-Alteration
    27,00 29,00 – – – – – – Gabbro-Hämatit-Alteration
    29,00 30,90 – – – – – – Gabbro-Hämatit-Alteration
    30,90 33,00 – – 2,61 – 0,10 2,71 Gabbro-Hämatit-Alteration
    33,00 35,00 – – 0,93 – – 0,93 Gabbro-Hämatit-Alteration
    35,00 37,00 0,25 – 3,12 – 0,12 3,49 Gabbro-Hämatit-Alteration
    37,00 39,00 – – – – – – Gabbro-Hämatit-Alteration
    39,00 41,00 – – – – – – Gabbro-Hämatit-Alteration
    41,00 43,00 – – – – – – Gabbro-Hämatit-Alteration
    43,00 45,00 – – 4,12 0,96 – 5,08 Gabbro-Hämatit-Alteration
    45,00 47,00 – – – – – – Gabbro-Hämatit-Alteration
    47,00 49,00 – – – – – – Gabbro-Hämatit-Alteration
    49,00 50,66 – – – – – – Gabbro-Hämatit-Alteration
    50,66 52,00 – – – – – – Gabbro-Hämatit-Alteration
    52,00 54,00 – – – – – – Gabbro-Hämatit-Alteration
    54,00 56,00 – – – – – – Gabbro-Hämatit-Alteration
    56,00 58,00 – – 1,44 – – 1,44 Gabbro-Hämatit-Alteration
    58,00 60,00 – – – – – – Gabbro-Hämatit-Alteration
    60,00 62,25 – – – – – – Gabbro-Hämatit-Alteration
    62,25 63,00 – – – – – – Gabbro-Hämatit-Alteration
    63,00 65,00 – – – – – – Gabbro-Hämatit-Alteration
    65,00 67,00 – – 1,68 – – 1,68 Gabbro-Hämatit-Alteration
    67,00 69,00 – – – – – – Gabbro-Hämatit-Alteration
    69,00 71,12 – – 1,11 – – 1,11 Gabbro-Hämatit-Alteration

    Bohrloch-Nr.von bis Au (g/t) Pd Pt Ir Rh 5E PGM (g/t) Lithologie
    (g/t) (g/t) (g/t) (g/t)
    TED-014 0,00 2,00 – – 1,77 – – 1,77 Boden-Saprolith
    2,00 4,00 – – 3,48 – – 3,48 Boden-Saprolith
    4,00 6,00 – – 3,18 – – 3,18 Saprolith-mafisch
    6,00 8,00 0,20 – – – – 0,20 Saprolith-mafisch
    8,00 10,00 – – – – – – Saprolith-mafisch
    10,00 12,00 – 0,16 1,98 – – 2,14 Saprolith-mafisch
    12,00 14,00 – – 2,19 – – 2,19 Saprolith-mafisch
    14,00 16,00 – – 0,92 – – 0,92 Saprolith-mafisch
    16,00 18,00 – – – – – – Saprolith-mafisch
    18,00 20,00 – – – – – – Saprolith-mafisch
    20,00 22,00 – – – – – – Saprolith-mafisch
    22,00 24,00 – – – – – – Saprolith-mafisch
    24,00 26,00 – – – – – – Saprolith-mafisch
    26,00 28,00 – – – – – – Gabbro-Hämatit-Alteration
    28,00 30,00 – – – – – – Gabbro-Hämatit-Alteration
    30,00 32,00 – – – – – – Gabbro-Hämatit-Alteration
    32,00 34,00 – – – – – – Gabbro-Hämatit-Alteration
    34,00 36,48 – – – – – – Gabbro-Hämatit-Alteration
    36,48 37,55 – – – 0,09 – 0,09 Gabbro-Hämatit-Alteration
    37,55 39,00 – – – – – – Brekzien-Kieselerde-Hämatit-Alterat
    ion
    39,00 41,00 – – – – – – Brekzien-Kieselerde-Hämatit-Alterat
    ion
    41,00 43,00 – – – 0,21 – 0,21 Brekzien-Kieselerde-Hämatit-Alterat
    ion
    43,00 45,00 – – – – – – Brekzien-Kieselerde-Hämatit-Alterat
    ion
    45,00 47,00 – – – – – – Brekzien-Kieselerde-Hämatit-Alterat
    ion
    47,00 49,00 – – – – – – Brekzien-Kieselerde-Hämatit-Alterat
    ion
    49,00 51,00 – – – – – – Brekzien-Kieselerde-Hämatit-Alterat
    ion
    51,00 53,00 – – – – – – Brekzien-Kieselerde-Hämatit-Alterat
    ion
    53,00 55,00 – – – – – – Brekzien-Kieselerde-Hämatit-Alterat
    ion
    55,00 57,00 – – – – – – Brekzien-Kieselerde-Hämatit-Alterat
    ion
    57,00 59,00 – – – 0,21 – 0,21 Brekzien-Kieselerde-Hämatit-Alterat
    ion
    59,00 61,62 – – – 0,35 – 0,35 Brekzien-Kieselerde-Hämatit-Alterat
    ion

    Zur Ansicht der vollständigen Original-Pressemeldung in englischer Sprache folgen Sie bitte dem Link: cdn-api.markitdigital.com/apiman-gateway/ASX/asx-research/1.0/file/2924-02544111-6A1100529?access_token=83ff96335c2d45a094df02a206a39ff4

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    BBX Minerals Limited
    Andre Douchane
    Level 11, 125 St Georges Terrace
    6000 Perth, WA
    Australien

    email : adouchane@bbxminerals.com

    Pressekontakt:

    BBX Minerals Limited
    Andre Douchane
    Level 11, 125 St Georges Terrace
    6000 Perth, WA

    email : adouchane@bbxminerals.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    BBX Minerals Limited: Platinmineralisierung ab der Oberfläche und 2-m-Abschnitt mit 5,08 g/t 5E PGM, Analyseergebnisse von TED-013 und TED-014

    veröffentlicht am 22. Juli 2022 in der Rubrik Presse - News
    News wurden 2 x angesehen • News-ID 127479
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Heute-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.