• HIGHLIGHTS
    – Bergbaulizenz für das Swanson-Tantal-Projektgebiet erteilt
    – Umweltfreigabezertifikat für die geplante Erschließung einer Tantalitmine in Swanson ausgestellt
    – Definitive Machbarkeitsstudie über Swanson ist in vollem Gange und wird voraussichtlich bis September 2022 abgeschlossen sein

    Arcadia Minerals Ltd (ASX:AM7, FRA:8OH) (Arcadia oder das Unternehmen), das diversifizierte Explorationsunternehmen, das eine Reihe von Projekten in Namibia anstrebt, die auf Tantal, Lithium, Nickel, Kupfer und Gold abzielen, freut sich bekannt zu geben, dass eine Bergbaulizenz und ein Umweltgenehmigungszertifikat für Arcadias 80%ige Tochtergesellschaft Orange River Pegmatite (Pty) Ltd (ORP) erteilt wurden.

    Bergbaulizenz
    Nachdem ORP am 22. Mai 2020 einen Antrag auf eine Bergbaulizenz gestellt hatte, wurde eine Bergbaulizenz mit der Bezeichnung ML223″ erteilt.
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2022/66146/SwansonGenehmigung.001.png

    Die Lizenz wurde vom Minister für das Ministerium für Bergbau und Energie von Namibia am 3. Juni 2022 erteilt und ermächtigt ORP, mit den notwendigen Erschließungsarbeiten für den Abbau von Basismetallen und selten Metallen, Industriemineralien und Edelmetallen auf dem Swanson-Tantalit-Projekt (siehe Abbildung 1 oben) für einen Zeitraum von 15 Jahren (vom 19. Mai 2022 bis zum 18. Mai 2037) zu beginnen.

    Gemäß dem Minerals (Prospecting and Mining Act) von 1992 kann die Bergbaulizenz 12 Monate vor ihrem Ablaufdatum auf Antrag erneuert werden, sofern ORP nachweist, dass das Mineral, auf das sich die Bergbaulizenz bezieht, im Abbaugebiet in ausreichender Menge vorhanden ist, so dass es gewonnen oder abgebaut und verkauft werden kann. Der Minister darf einen Antrag auf Erneuerung einer Schürfgenehmigung nicht ablehnen, wenn der Genehmigungsinhaber die Bedingungen der Schürfgenehmigung und das vorgeschlagene Schürfprogramm eingehalten und das für die Zwecke, für die die Schürfgenehmigung erteilt wurde, erforderliche Kapital aufgewendet hat.

    Umweltfreigabe-Zertifikat
    ORP hat außerdem die Mitteilung erhalten, dass ein Umweltgenehmigungszertifikat (Environmental Clearance Certificate – ECC) für die geplante Erschließung einer Tantalitmine in Swanson und für die Aufnahme der im Umweltprüfungsbericht und Umweltmanagementplan von ORP genannten Aktivitäten, die beim namibischen Ministerium für Umwelt, Forstwirtschaft und Tourismus eingereicht wurden, unter der Nummer ECC 02187 erteilt wurde.

    Machbarkeitsstudie
    Wie am 6. Mai 20221 berichtet, ist das Unternehmen dabei, eine endgültige Machbarkeitsstudie für das Tantalprojekt Swanson zur Produktion eines Tantalkonzentrats mit einem Mindestmetallgehalt von 25 % abzuschließen. Die Studie ist in vollem Gange und wird voraussichtlich bis September 2022 abgeschlossen sein.

    Diese Mitteilung wurde von den Direktoren von Arcadia Minerals Limited zur Veröffentlichung freigegeben.

    Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
    Jurie Wessels
    Geschäftsführender Vorsitzender
    Arcadia Minerals Limited
    info@arcadiaminerals.global

    Am 23. Juni um 13 Uhr präsentiert sich Arcadia Minerals auf einer virtuelle Konferenz rund um das Thema Batterie-Metalle. Nehmen Sie an diesem Event teil und melden Sie sich bei Eva Reuter e.reuter@dr-reuter.eu an. Gern schicken wir Ihnen dann den Einwahllink. Die Teilnahme ist selbstverständlich kostenfrei.

    ERKLÄRUNG DER ZUSTÄNDIGEN PERSONEN & BEREITS GEMELDETE INFORMATIONEN
    Die Informationen in dieser Meldung enthalten keine neuen Informationen in Bezug auf Explorationsergebnisse oder Mineralressourcen.

    Die Informationen in dieser Bekanntmachung (siehe unten), die sich auf Mineralressourcen beziehen, entsprechen der Ausgabe 2012 des Australasian Code for Reporting of Exploration Results, Mineral Resources and Ore Reserves (JORC Code) und wurden unter der Aufsicht einer entsprechend qualifizierten kompetenten Person zusammengestellt, bewertet und erstellt (weitere Einzelheiten siehe Bekanntmachung vom 6. Mai 2022).

    Das Unternehmen bestätigt, dass die Form und der Kontext, in dem die früheren Ergebnisse einer kompetenten Person, auf die in den Fußnoten 1 Bezug genommen wird, wie zuvor bekannt gegeben und in dieser Bekanntmachung dargestellt wurden, gegenüber der ursprünglichen Marktbekanntmachung nicht wesentlich geändert wurden.

    Datum der Veröffentlichung: 06.05.2022
    ASX-Meldung: JORC-Mineralressource im Tantalprojekt Swanson verdoppelt Größe

    MINERALRESSOURCENSCHÄTZUNGEN
    Das Unternehmen bestätigt, dass ihm keine neuen Informationen oder Daten bekannt sind, die sich wesentlich auf die in der Mineralressourcenschätzung von Swanson enthaltenen Informationen auswirken, und dass alle wesentlichen Annahmen und technischen Parameter, die der Schätzung zugrunde liegen, weiterhin gelten und sich nicht wesentlich geändert haben, wenn man sich auf seine aktualisierte Ressourcenmeldung vom 6. Mai 2022 bezieht.

    Bei Swanson wurde am 6. Mai 2022 eine überarbeitete JORC-Mineralressource von 2,59 Mio. t mit einem Durchschnittsgehalt von 486 ppm Ta2O5, 73 ppm Nb2O5 und 0,15 % Li2O bekannt gegeben. Weitere Einzelheiten zur Mineralressource Swanson finden Sie in der nachstehenden Tabelle.

    MINERALRESSOURCE DES SWANSON-TANTAL-PROJEKTS (JORC 2012).
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2022/66146/SwansonGenehmigung.002.png

    HINTERGRUND ZU ARCADIA
    Arcadia ist ein auf Namibia fokussiertes, diversifiziertes Metallexplorationsunternehmen mit Sitz in Guernsey. Das Unternehmen exploriert nach einer Reihe von Gold- und neuzeitlichen Metallen (Lithium, Tantal, Palladium, Nickel und Kupfer). Die Strategie des Unternehmens besteht darin, das fortgeschrittene Swanson-Tantal-Projekt in Produktion zu bringen und dann die (möglicherweise erwirtschafteten) Cashflows zu nutzen, um die Exploration und Entwicklung der potenziell unternehmensumwandelnden Explorationsanlagen voranzutreiben. Die ersten beiden Säulen der Entwicklungsstrategie von Arcadia (potenzieller Cash-Generator und unternehmenswirksame Explorationsanlagen) werden durch eine dritte Säule ergänzt, die darin besteht, das Humankapital des Unternehmens zu nutzen, das aus branchenspezifischer Erfahrung besteht, verbunden mit einer Geschichte der Projektgenerierung und der Erzielung von Projektergebnissen, um so Werte für das Unternehmen und seine Aktionäre zu schaffen.

    Die meisten Projekte des Unternehmens befinden sich in der Nähe von etablierten Bergbaubetrieben und bedeutenden Entdeckungen. Die Mineralexplorationsprojekte umfassen.
    1. Das Bitterwasser-Projekt, das für Lithium-in-Sole in Frage kommt und eine potenziell expandierende JORC-Mineralressource aus Lithium-in-Ton enthält.
    2. Kum-Kum-Projekt – aussichtsreich für Nickel, Kupfer und Platingruppenelemente.
    3. Karibib-Projekt – aussichtsreich für Kupfer und Gold.
    4. Das Swanson-Projekt – ein fortgeschrittenes Tantalprojekt, für das eine Machbarkeitsstudie durchgeführt wird und das eine potenziell expandierende JORC-Mineralressource innerhalb des Swanson-Projektgebiets und der benachbarten Grundstücke des Unternehmens enthält.

    Als Explorationsunternehmen stehen derzeit alle Projekte des Unternehmens im Mittelpunkt. Derzeit können jedoch das Swanson-Projekt und das Bitterwasser-Lithium-Projekt aufgrund ihres Potenzials, den Wert des Unternehmens zu steigern, als Arcadias Hauptprojekte betrachtet werden.
    Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.arcadiaminerals.global.

    HAFTUNGSAUSSCHLUSS
    Einige der Aussagen in dieser Bekanntmachung können zukunftsgerichtete Aussagen sein. Sie sollten sich darüber im Klaren sein, dass solche Aussagen nur Vorhersagen sind und inhärenten Risiken und Ungewissheiten unterliegen. Zu diesen Risiken und Ungewissheiten gehören unter anderem Faktoren und Risiken, die für die Branchen spezifisch sind, in denen Arcadia tätig ist und tätig zu werden gedenkt, sowie die allgemeine Wirtschaftslage, die vorherrschenden Wechselkurse und Zinssätze und die Bedingungen auf den Finanzmärkten. Tatsächliche Ereignisse oder Ergebnisse können erheblich von den Ereignissen oder Ergebnissen abweichen, die in zukunftsgerichteten Aussagen ausgedrückt oder impliziert werden. Zukunftsgerichtete Aussagen sind keine Garantien oder Zusicherungen hinsichtlich zukünftiger Leistungen oder anderer zukünftiger Angelegenheiten, die von einer Reihe von Faktoren beeinflusst werden und verschiedenen Unsicherheiten und Unwägbarkeiten unterliegen, von denen viele außerhalb der Kontrolle von Arcadia liegen.

    Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, diese zukunftsgerichteten Aussagen öffentlich zu aktualisieren oder zu veröffentlichen, um Ereignisse oder Umstände nach dem heutigen Datum oder das Eintreten unvorhergesehener Ereignisse zu berücksichtigen. Es wird keine ausdrückliche oder stillschweigende Zusicherung oder Gewährleistung hinsichtlich der Fairness, Genauigkeit, Vollständigkeit oder Korrektheit der in dieser Mitteilung enthaltenen Informationen, Meinungen oder Schlussfolgerungen gegeben. Soweit dies gesetzlich zulässig ist, übernehmen weder Arcadia, seine Direktoren, Mitarbeiter, Berater oder Vertreter noch irgendeine andere Person eine Haftung für Verluste, die aus der Verwendung der in dieser Mitteilung enthaltenen Informationen entstehen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie sich nicht in unangemessener Weise auf zukunftsgerichtete Aussagen verlassen sollten. Die zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Bekanntmachung spiegeln lediglich die Ansichten zum Zeitpunkt dieser Bekanntmachung wider.

    Diese Mitteilung stellt kein Angebot, keine Aufforderung oder Empfehlung zur Zeichnung oder zum Kauf von Wertpapieren durch das Unternehmen dar. Diese Mitteilung stellt auch keine Anlage- oder Finanzproduktberatung (auch keine Steuer-, Buchhaltungs- oder Rechtsberatung) dar und soll nicht als Grundlage für eine Anlageentscheidung verwendet werden. Anleger sollten sich selbst beraten lassen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen.

    Für diese Übersetzung wird keine Haftung übernommen. Sie können die Originalmeldung abrufen unter: cdn-api.markitdigital.com/apiman-gateway/ASX/asx-research/1.0/file/2924-02529265-6A1094693?access_token=83ff96335c2d45a094df02a206a39ff4

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Arcadia Minerals Ltd.
    Jurie Wessels
    Suite 7, 63 Shepperton Road
    6100 Victoria Park, WA
    Australien

    email : info@arcadiaminerals.global

    Pressekontakt:

    Arcadia Minerals Ltd.
    Jurie Wessels
    Suite 7, 63 Shepperton Road
    6100 Victoria Park, WA

    email : info@arcadiaminerals.global


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Arcadia Minerals Ltd.: Bergbaulizenz für das Swanson-Tantal-Projekt erteilt

    veröffentlicht am 7. Juni 2022 in der Rubrik Presse - News
    News wurden 1 x angesehen • News-ID 124669
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Heute-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.