• Das World Buddhism Association Headquarters richtete eine Dharma-Versammlung zur Feier des Geburtstages von S. H. Dorje Chang Buddha III aus.

    BildDas Hissen der amerikanischen Flagge in der Hauptstadt der Vereinigten Staaten zum Geburtstag von S. H. Dorje Chang Buddha III. ermöglichte es Buddhisten aus der ganzen Welt, die Größe und den höchsten Status Seiner Heiligkeit des Buddhas zu erkennen.

    Im Jahr 2010 erhielt S. H. Dorje Chang Buddha III. (www.hhdorjechangbuddhaiii.com/home/) den Weltfriedenspreis (www.buddhistlessons.com/images/uploads/pdfs/world-peace-prize-hh-dorje-chang-buddha-iii.pdf). Im Jahr 2012 verabschiedete der Senat des US-Kongresses einstimmig einen Senatsbeschluss (https://www.congress.gov/bill/112th-congress/senate-resolution/614/text), der die Art des Weltfriedenspreises und die Richtigkeit der Entscheidung, diesen Preis auszustellen, bekräftigt. Der Beschluss würdigte die Errungenschaften und den Status von S. H. Dorje Chang Buddha III. sowie die Beiträge, die Seine Heiligkeit der Buddha zum Wohle der Menschheit geleistet hat.

    Am 24. Juni 2018 richtete das World Buddhism Association Headquarters eine Dharma-Versammlung zur Feier des Geburtstages von S. H. Dorje Chang Buddha III. am Holy Heavenly Lake in Kalifornien aus. Während der Versammlung wurde Tausenden von Buddhisten aus der ganzen Welt öffentlich mitgeteilt, dass am 15. Mai im Kapitol der Vereinigten Staaten in der Hauptstadt der USA die amerikanische Flagge zu Ehren von S. H. Dorje Chang Buddha III., dem obersten Führer des gesamten Buddhismus, gehisst wurde.

    Das Hissen der amerikanischen Flagge in der Hauptstadt der Vereinigten Staaten zum Geburtstag von S. H. Dorje Chang Buddha III. ermöglichte es Buddhisten aus aller Welt, die Größe und den höchsten Status Seiner Heiligkeit des Buddhas zu erkennen. Unserem Verständnis nach schickten eine Reihe hochrangiger Kongressmitglieder aus dem Repräsentantenhaus und dem Senat, darunter Leiter von Kongressausschüssen und der Sprecher, Briefe, um S. H. Dorje Chang Buddha III. zum Hissen der Flagge zu gratulieren.

    S. H. Dorje Chang Buddha III. war am Ort der Dharma-Versammlung anwesend, die vom World Buddhism Association Headquarters abgehalten wurde. Unter schwerer Bewachung durch die Polizei ging S. H. Dorje Chang Buddha III. auf dem roten Teppich zum Seeufer. Die sieben Arten von buddhistischen Anhängern, die an der Versammlung teilnahmen, knieten auf beiden Seiten des Teppichs und hoben ihre Khatas hoch, um den Buddha willkommen zu heißen, während sie lautstark „Namo H. H. Dorje Chang Buddha III“ chanteten.

    Während der Dharma-Versammlung schien die Sonne hell am Himmel. Die Temperatur blieb während der gesamten Zeit bei etwa 28 Grad Celsius. Doch auf wundersame Weise fühlte es sich weder innerhalb noch außerhalb des Pavillons heiß an; es fühlte sich sogar angenehm kühl an.

    Der ehrwürdige Mozhi, Verantwortlicher des World Buddhism Association Headquarters, sagte während der Eröffnungsansprache der Dharma-Versammlung: „Wir sollten unserem großen Amerika danken. Am 15. Mai wurde die amerikanische Flagge an unserem Kapitol der Vereinigten Staaten gehisst, wo sie im Wind wehte. Dies geschah, um S. H. Dorje Chang Buddha III. zum Geburtstag zu gratulieren. In der Erklärung des Kongresses stand: ,Diese Flagge wurde zu Ehren von S. H. Dorje Chang Buddha III., dem obersten Führer des gesamten Buddhismus, anlässlich seines Geburtstages gehisst.‘ Die Flagge, die ihr hier seht, ist die Flagge, die auf dem Capitol Hill in Washington DC gehisst wurde und die an das Büro von S. H. Dorje Chang Buddha III. übergeben und von diesem empfangen wurde.“

    Der ehrwürdige Mozhi stellte den Tausenden von Buddhisten, die an der Dharma-Versammlung teilnahmen, Holy Heavenly Lake vor und sagte, dass der Uferbereich vom Holy Heavenly Lake, wo die Teilnehmer versammelt waren, ein äußerst wunderbares und bemerkenswertes Mandala ist, das sehr verheißungsvoll ist. Er sagte: „Direkt unter uns, wo wir jetzt stehen, befindet sich ein riesiger Kristallsee. Unter Holy Heavenly Lake gibt es auch einen unterirdischen Fluss, der einer der beiden großen Flüsse der Welt ist, die von Süden nach Norden fließen. Dieser Ort ist wirklich verheißungsvoll.“

    Er sagte weiter, dass bedeutende Mönche und Menschen von großer Tugend willkommen sind, hierher zu kommen und buddhistische Zentren zu bauen. Diese Stadt buddhistischer Zentren wird mit größter Anstrengung entwickelt und im Ausmaß mit dem des Vatikans vergleichbar sein. Hier wird auch der „True-Dharma-Tempel“ gebaut, in dem S. H. Dorje Chang Buddha III. residieren wird. Diese gesamte buddhistische Stadt wird von Mauern umgeben sein. Innerhalb der Mauern wird sich ein heiliges buddhistisches Land befinden. Das Innere dieser buddhistischen Stadt wird ein äußerst wunderbares buddhistisches Schatzland der Welt sein! In Zukunft wird jeder willkommen sein, an diesen Ort zu kommen, der das majestätischste und blühendste buddhistische Zentrum der Welt sein wird.“

    Der ehrwürdige Mozhi fuhr fort: „Ich bin für die Arbeit des World Buddhism Association Headquarters verantwortlich. Selbstverständlich bin ich ein Kultivierender im World Buddhism Association Headquarters geworden, um das Wohl der Allgemeinheit zu fördern. Der Öffentlichkeit zu dienen und den Lebewesen Nutzen und Freude zu bringen, zum Wohlstand und zur Stärke des Landes sowie zum Weltfrieden beizutragen und dem Dharma-Bereich ein weiteres befreites Lebewesen nach dem anderen hinzuzufügen; das ist meine Aufgabe.“

    Nachdem er sich an die Versammlung gewandt hatte, kniete der ehrwürdige Mozhi sich hin und warf sich vor S. H. Dorje Chang Buddha III. nieder. Mit einer sonoren Stimme flehte er Seine Heiligkeit den Buddha an, den Dharma für alle buddhistischen Anhänger darzulegen. Er sagte auch: „Mögen unsere Vereinigten Staaten wohlhabend sein und gedeihen. Mögen unsere Vereinigten Staaten in jeder Hinsicht erfolgreich sein. Ich wünsche allen Ländern, aus denen jeder von euch gekommen ist, eine üppige Ernte und günstiges Wetter. Ich wünsche euch allen viel Freude und Nutzen im Dharma. Möget ihr vollkommenes Wohl und Weisheit erlangen und bald die Erleuchtung verwirklichen!“

    S. H. Dorje Chang Buddha III. stieg zum Podium hinauf, um allen den Dharma zu erklären und betonte die Bedeutung der Selbstkultivierung und der grundlegenden Prinzipien des Lernens vom Buddha. S. H. Dorje Chang Buddha III. segnete auch die Teilnehmer, indem er jedem von ihnen eine heilige Nektarpille gab. So wie es Seine Heiligkeit der Buddha in der Vergangenheit gelobt hatte, hat Seine Heiligkeit der Buddha selbstlos Lebewesen geholfen und keinen Cent von irgendeiner Gabe angenommen. Alle sieben Arten von buddhistischen Anhängern jubelten. Alle waren mit Freude aus dem Dharma erfüllt. Die Dharma-Versammlung endete in einem perfekten Erfolg.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Yuh-xhan dharma court
    Herr Lars Keller
    Adobe Circle 6302
    92617 Irvine, California
    USA

    fon ..: +1 8142323310
    web ..: http://www.hhdorjechangbuddhaiii.com
    email : larsk.keller@gmail.com

    .

    Pressekontakt:

    Yuh-xhan dharma court
    Herr Lars Keller
    Adobe Circle 6302
    92617 Irvine, California

    fon ..: +1 8142323310
    web ..: http://www.hhdorjechangbuddhaiii.com
    email : larsk.keller@gmail.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Schlagwörter: , , , , , , , ,

    Amerikas Nationalflagge wurde für S. H. Dorje Chang Buddha III. gehisst

    veröffentlicht am 11. Oktober 2018 in der Rubrik Presse - News
    News wurden 4 x angesehen • News-ID 34756
    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Heute-News.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.